Sky, DAZN und CO.

Wo Sie die Fußball-Spiele der Saison 2019/20 sehen können

FC Bayern v Real Madrid - 2019 International Champions Cup
TECHBOOK verrät, wo Sie die Spiele der beliebtesten Ligen Europas sehen können
Foto: Getty Images

Die Fernseh-Übertragungsrechte für die Fußball Bundesliga, Champions League und die großen europäischen Ligen werden regelmäßig neu verteilt und viele Zuschauer fragen sich jeden Sommer wieder: Wo kann ich denn jetzt Fußball schauen? ARD, ZDF, Sky, Dazn, Eurosport – TECHBOOK gibt einen Überblick, wann Sie wo welches Spiel schauen können.

Die Zeiten, in denen die Übertragungsrechte für Fußball in Deutschland bei nur einem Sender lagen, sind lange vorbei: Immer mehr Mitbewerber wollen sich auf dem lukrativen Markt platzieren und schnappen Platzhirsch Sky kleinere Rechtepakete weg. Das hat den Markt etwas unübersichtlich gemacht. TECHBOOK zeigt alle legalen Möglichkeiten auf, Fußball in Deutschland zu empfangen.

Inhaltsverzeichnis

1. Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Primera División („La liga“)
Premier League
Serie A
Ligue 1
Süper Lig
DFB Pokal

1. Bundesliga

Schon seit 2017 muss sich Sky die Übertragungsrechte der deutschen Fußball Bundesliga teilen: mit den Öffentlich-rechtlichen Sendern, mit Eurosport – und neuerdings auch mit DAZN. Übertrug der Sport-Streaming-Anbieter DAZN anfangs lediglich Bundesliga-Zusammenfassungen und keine Live-Spiele, so ändert sich das nun zur Saison 2019/20. DAZN übernimmt alle Spiele von Eurosport. Dabei handelt es sich ganz konkret neben dem Freitagsspiel um 20.30 auch um die rar gesäten Montagsspiele und jene Sonntagsspiele, die bereits um 13.30 angepfiffen werden. Darüber hinaus wird der Anbieter außerdem sämtliche Relegationsspiele zwischen der 1. und 2. Bundesliga am Ende der Saison übertragen. Eurosport trat die Rechte, die der Sender noch bis 2021 erstanden hatte, frühzeitig ab. Daraus resultieren folgende Übertragungen:

Freitag

Wie bereits erwähnt liegen ab der Saison 2019/20 sämtliche Rechte für die Freitagsspiele bei DAZN. Der Anbieter arbeitet mit Eurosport zusammen, um Nutzern des Eurosport Players auch weiterhin Bundesliga-Angebote zeigen zu können. Darüber hinaus überträgt das ZDF drei Spiele der Saison am Freitag: Das Eröffnungsspiel am 16. August zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC, den Abschluss der Hinrunde am 17. Spieltag und anschließend die Eröffnung der Rückrunde am 18. Spieltag.

ANZEIGE

Für den perfekten Männerabend: Le Flair Fußball Eiswürfel Set


✔️ Special Edition Whisky Steine in Fussballform
✔️ Nie wieder verdünnter Whiskey oder warmes Bier
✔️ Perfekte Geschenkidee

Samstag

Wie bisher überträgt Sky weiterhin alle Samstagsspiele der Bundesliga. DAZN zeigt 40 Minuten nach Schlusspfiff zu jedem Spiel Highlightclips. In der ARD-Sportschau laufen wie gewohnt ab 18:30 Uhr Zusammenfassungen aller Nachmittagsspiele, ebenso wie im ZDF-Sportstudio ab 23:00.

Sonntag

Wie schon am Vortag überträgt Sky alle Partien – ausgenommen die fünf Spiele, die über die Saison verteilt bereits um 13:30 Uhr angepfiffen werden. Diese und Highlightclips aller Partien gibt es bei DAZN. Vormittags fasst Sport1 sämtliche Spiele von Freitag und Samstag zusammen, abends gibt es noch eine Zusammenfassung der Sonntagsspiele in der ARD.

Montag

Alle fünf, über die Saison verteilten, Montagsspiele werden von DAZN übertragen. Eine Zusammenfassung aller Spiele läuft abends um 22:15 Uhr bei RTL Nitro.

2. Bundesliga

Sky überträgt im Pay-TV sämtliche Spiele der 2. Bundesliga. Clips sämtlicher Highlights sind wie in der 1. Bundesliga 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN zu sehen. Weitere Highlightvideos zeigen Sky und Sport1 freitags und sonntags auf ihren frei empfangbaren Kanälen. Auch die Öffentlich-rechtlichen zeigen in der ARD und im ZDF Zusammenfassungen, ebenso wie RTL Nitro am Montagabend.

Sky startet praktische neue Funktion für Fußball-Fans

Champions League

Schon seit der Saison 2018/19 teilt sich Sky die Übertragungsrechte der Champions League mit DAZN. 34 Einzelspiele und sämtliche Konferenzen gibt es kommende Saison bei Sky und 104 der insgesamt 125 Spiele bei DAZN. Sollte es ein deutscher Verein ins große Finale schaffen, sieht der Rundfunkvertrag vor, dass das Endspiel außerdem auch im Free-TV zu sehen sein muss. Auch wenn Sky weniger Spiele überträgt, handelt es sich dabei oft um die Sahnestücke, wie die Rückspiele der KO-Phase und viele Partien deutscher Mannschaften.

Primera División („La liga“)

Die Übertragungsrechte für die spanische Fußball-Oberklasse liegen auch für die kommende Saison 2019/20 bei DAZN. Der Vertrag wurde 2018 um weitere drei Jahre verlängert; an der Übertragung bei DAZN wird sich also voraussichtlich bis 2021 nichts ändern. Die Spiele sind alle live im Stream zu sehen, allerdings gibt es nur die Top-Spiele mit deutschem Kommentator. Alle anderen Partien werden auf englisch kommentiert.

Premier League

Die Rechte für die Erste englische Fußball-Liga hat sich Sky für die Saison 2019/20 von DAZN zurückgeholt. Somit laufen 232 Partien live bei Sky im Pay-TV. Die übrigen 148 Partien sind zeitversetzt ebenfalls bei Sky zu sehen.

Erhöht Sky wegen der Premier League die Abopreise?

Serie A

Wer in Deutschland Cristiano Ronaldo und Co. beim Kicken in der italienischen Liga sehen möchte, kann dies ebenfalls auf DAZN im Livestream. Der Anbieter sicherte sich die Rechte an der Serie A ebenfalls 2018. Bis 2021 können Sie sich in Deutschland 114 Spiele pro Saison anschauen, das entspricht circa drei Spielen pro Spieltag. Mit dabei ist in jedem Fall das Top-Spiel am Samstagabend.

Ligue 1

Auch die französische Ligue 1 ist über den Live-Stream-Dienst DAZN zu sehen. Ab dem 10. August überträgt der Anbieter wie schon in den Jahren zuvor die Spiele der Liga des aktuellen Weltmeisters live.

ANZEIGE

Public Viewing mit Bosnas Beamer


✔️ 4500 Lumen Multimedia Full HD Video-Beamer
✔️ Gutes Preis-Leistungsverhältnis
✔️ Bildfläche von 32” bis zu 200”

Süper Lig

In der höchsten türkischen Liga kicken zurzeit 18 Mannschaften; Saisonbeginn ist der 18. August. Momentan sind die Spiele in Deutschland nur schwierig live zu sehen: Lediglich über ein Zusatzpaket zur Süper Lig beim Anbieter beIN Sports.

DFB-Pokal

Der größte deutsche Pokalwettbewerb ist wie schon in den Vorjahren bei Sky zu sehen. Ab dem Achtelfinale können Sie ausgewählte Spiele darüber hinaus auch im Free-TV bei der ARD zu sehen. Eine Neuerung ist außerdem die Übertragung bei Sport1: Bis zum Viertelfinale überträgt der Anbieter Top-Spiele.

Wie hoch sind die Strafen für illegales Fernsehgucken?

Fazit

Fußballfans haben es heutzutage wirklich nicht einfach: Wer die volle Dröhnung Fußball will, kommt um ein Sky- und DAZN-Abo nicht herum. Der Vorteil – mit den beiden Abos können Sie nicht nur die deutsche Bundesliga vollumfänglich sehen, sondern auch Partien in anderen großen Ligen live verfolgen. Ein DAZN Abo gibt es für 11,99 Eur0 im Monat, bei Sky müssen sowohl Bundesligapaket, als auch Sportpaket gebucht werden, um das vollständige Programm zu sehen. Wer überhaupt kein Geld fürs Fußball gucken ausgeben möchte, ist mit der ARD Sportschau oder dem ZDF Sportstudio gut bedient, muss dann aber häufig auf eine Live-Übertragung verzichten.

Themen