Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Amazon, Media Markt, Saturn und Co.

Heute ist Cyber Monday! Die besten Technik-Angebote im Überblick

Black Friday Mann und Frau am Laptop
Um dem Kaufrausch zu entgehen, hilft es, sich zwischendurch immer wieder zu fragen: Brauche ich das wirklich?Foto: Getty Images

Der Black Friday und der Cyber Monday zählen zu den größten Shopping-Events weltweit. Ursprünglich in Amerika eingeführt, feiern mittlerweile auch die Händler in Deutschland die Schnäppchen-Tage mit Angeboten und Rabatten. Doch lohnen sich die Angebote auch? TECHBOOK hat den Check gemacht.

Traditionell findet der Black Friday jedes Jahr am Freitag nach Thanksgiving statt. Dieses Jahr fällt er auf den 27. November 2020. Abgeschlossen werden die Shopping-Tage vom Cyber Monday, dem Montag nach dem Black Friday. Dabei bietet nicht nur Amazon viele Artikel günstiger an. Auch Händler wie Media Markt, Saturn, Otto, Ebay und Co. locken mit Rabatten.

Hier noch einmal die wichtigsten Termine im Überblick:

  • 20. bis 26. November 2020: Black-Friday-Woche
  • 27. November 2020: Black Friday
  • 30. November 2020: Cyber Monday

Im November haben Schnäppchen-Jäger somit einige Gelegenheiten, gute Deals zu machen. TECHBOOK sucht für Sie die besten Schnäppchen heraus.

Angebote am Cyber Monday im Check

Zum Black Friday und Cyber Monday versprechen die Online-Händler satte Rabatt auf viele täglich wechselnde Artikel. Neben Technik-Deals finden Käufer dabei auch Aktionen aus den Bereichen Spielzeug, Küche, Mode und Haushalt. Media Markt uns Saturn bieten ihre Angebote in der Black-Friday-Woche sowohl online als auch in den Filialen in ganz Deutschland an. Kaufen Kunden hier ein und legen ihre Club- bzw. Saturn-Card vor, erhalten sie ausgewählte Aktionsproduke günstiger. In vielen Fällen pushen sich die Anbieter gegenseitig. Haben Media Saturn beispielsweise gute Schnäppchen, zieht Amazon oft mit. Für Kunden bietet sich somit eine entsprechende Auswahl an Shops, in denen sie Schnäppchen machen können.

Lesen Sie auch: Was Käufer in der Black-Friday-Woche unbedingt beachten sollten

Ausgesuchte Schnäppchen am Montag, den 30. November

2 Philips Hue-Lampen, inklusive Hue Bridge für 109 Euro 89,99 Euro (-17%)

Mit den LED-Birnen von Philips Hue lässt sich die Beleuchtung zuhause recht einfach aufmotzen. Denn sie erlauben nicht nur die smarte Schaltung, im Falle der im Angebot eingeschlossenen White & Color Ambiance bringen sie auch Farbe ins Spiel. Zudem sind die LED-Lampen dimmbar, wobei sich die Dimmstärke entweder per Hue-App oder aber über einen optional erhältlichen Dimmschalter regulieren lässt. Der zum Anschluss notwendige Hub ist im Preis bereits enthalten. Die Lampen von Philips Hue haben eine Farbtemperatur von 2000 bis 6500 Kelvin und können bis zu 16 Millionen Farben darstellen. Insgesamt zwei Leuchten mit E27-Lampenfassung sind im Paket integriert.

Normalerweise kostet das Starterset etwa 109 Euro. Amazon verkauft es aber schon für 89,99 Euro. Käufer sparen somit 17 Prozent.

Samsung Galaxy Tab S7+ für 998,99 Euro 869 Euro (-13%)

Wer auf der Suche nach einem leistungsstarke Android-Tablet mit Stiftbedienung ist, sollte sich das Samsung Galaxy Tab S7+ näher ansehen. Es besitzt nicht nur ein großes 12,4-Zoll-SuperAMOLED-Display mit 120 Hz und 2800 x 1752 Pixel. Es funkt auf Wunsch auch über 5G. Ausgeliefert wird es mit Android 10, der S Pen zur Bedienung liegt dem Lieferumfang bei. Für den Antrieb sorgt der leistungsstarke Snapdragon 865+ von Qualcomm, der von 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher begleitet wird. Zudem gehören Quad-Speaker von AKG mit Dolby Atmos, eine rückseitige Dual-Kamera mit 5 und 13 Megapixel sowie ein Akku mit satten 10.090 mAh zur Ausstattung. Wer mag, kann eine Hülle mit integrierter Tastatur zum Galaxy Tab S7+ erwerben, wodurch das Tablet beinahe zum Laptop wird.

Amazon verkauft das Galaxy Tab S7+ mit 5G und 128 GB Speicher am Cyber Monday für 869 Euro. Andere Händler verlangen Preise ab 998,99 Euro für das Gerät.

Sony KD-49X7055 Bravia für 534,93 Euro 485 Euro (-9%)

Sony hat den KD-49X7055 Bravia im März 2020 auf den Markt gebracht. Es handelt sich somit um einen recht aktuellen Smart-TV. Die UVP lag damals bei 799 Euro, mittlerweile ist der Preis aber gefallen. Amazon selbst verlangt für den Fernseher 485 Euro und bietet somit den aktuell günstigsten Preis.

Der Sony KD-49X7055 Bravia ist ein 4K-TV mit LCD-Bildschirm. Das Besondere: Er unterstützt Sonys hauseigene Triluminos-Technologie, was in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist. Dank Triple-Tuner lässt sich der TV an allen gängigen TV-Anschlüssen betreiben und auch ans Internet kann er sowohl kabelgebunden als auch kabellos via WLAN angeschlossen werden. Sony setzt dabei auf ein Smart-TV-System auf Linux-Basis und somit auf eine recht freie Firmware mit hoher App-Unterstützung. Die Oberfläche ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Drei HDMI-Anschlüsse bringt der Fernseher mit, ebenso wie einen CI+-Slot, einen Ethernet-Anschluss, drei USB-2.0-Ports und einen Antennen- und Kopfhörerausgang. Die beiden 20-Watt-Lautsprecher liefern einen guten, aber nicht überragenden Ton. Besser ist es hier, eine Anlage oder eine Soundbar zu koppeln. Dabei sollten Nutzer allerdings beachten, dass der Sony KD-X7055 kein Bluetooth unterstützt. Als kleinen Ausgleich erlaubt der TV es aber immerhin, TV-Programme aufzunehmen.

Lioncast Joy-Con Quad-Charger für 19,95 Euro 13,93 Euro (-30%)

Wer eine Nintendo Switch mit mehreren Joy-Cons hat, kennt das Problem: Mit der Konsole lassen sich immer nur zwei Controller gleichzeitig laden. Abhilfe schaffen passende Ladestationen, die es von mehreren Anbietern gibt. Einer von ihnen ist Lioncast, der einen kompakten Quad-Charger verkauft. Das kleine Gerät aus schwarzem Kunststoff lädt bis zu vier Joy-Cons gleichzeitig und gibt deren Ladestatus über eine LED an. Strom zieht das Gerät per Micro-SD-Kabel, das im Lieferumfang enthalten ist. Auch ein Überspannungsschutz ist integriert.

Normalerweise kostet der Lioncast Joy-Con Quad-Charger ab 19,95 Euro. Zum Cyber Monday verkauft Amazon ihn aber schon für 13,93 Euro. Das macht eine Ersparnis von immerhin 30 Prozent.

Mini-Beamer Nebula Astra für 279,99 Euro 219,99 Euro (-21%)

Ein wenig Kino-Atmosphäre bringt der kleine, portable Beamer von Anker ins Wohnzimmer. Das kleine runde Gerät erlaubt über die hauseigene Smartphone-App den Zugriff auf die Streaming-Dienste Amazon Prime Video, Netflix und YouTube und überträgt das Bild mit einer Größe von maximal 100 Zoll auf die Wand. Der Nebula Astra verfügt über einen HDMI-Anschluss, beispielsweise zur Kopplung eines Laptops oder Streaming-Sticks, und unterstützt WLAN sowie Bluetooth. Dank des integrierten Akkus und der Lautsprecher lässt sich der Beamer auch im Freien verwenden. Allerdings sollte es dann dunkel sein, da die Helligkeit mit maximal 100 Ansi-Lumen nicht allzu hoch ist.

Wer schon immer einmal einen Beamer für unterwegs haben wollte, sollte sich den Nebula Astra näher ansehen. Amazon verkauft ihn am Cyber Monday für 219,99 Euro. Bei anderen Händler müssen Käufer mindestens 279,99 Euro bezahlen.

Beats Studio 3 für 209 Euro 189 Euro (-10%)

Die kabellosen Over-Ear-Kopfhörer mit Pure Adaptive Noise Canceling (Pure ANC) sind beinahe Kult-Objekt. Zur Auswahl stehen dabei die verschiedenen Farben Rot, Weiß, Schwarz, Blau, Grau-Weiß und Schwarz-Rot. Die Ohrpolster sowie die Bügelpolster bestehen aus Kunstleder, die Studio selbst sind aus Kunststoff gefertigt. Beats gehört zu Apple und ist bei Musik-Fans besonders wegen der stylischen Optik mit dem prominent aufgedruckten „b“, aber auch der guten Audioausgabe beliebt. Die Studio 3 versprechen bis zu 40 Stunden Musik-Wiedergabe, bevor der interne Akku wieder geladen werden muss. Möchten oder können Nutzer ihre Kopfhörer nicht per Bluetooth verbinden (z.B. im Flugzeug), können sie alternativ auch ein Klinkenkabel anschließen.

Regulär kosten die Kopfhörer etwa 209 Euro. Aktuell verkauft sie Amazon aber mit 10 Prozent Rabatt und somit bereits für 189 Euro.

DJI Osmo Action für 429,05 Euro 259 Euro (-40%)

Die DJI Osmo Action ist eine der wenigen wirklich guten Alternativen zum Marktführer GoPro. Mit der Gimbal-ähnlichen, rein elektronischen Bildstabilisierung, die DJI passenderweise „Rocksteady“ getauft hat, kann es die Osmo Action mit der GoPro aufnehmen. Die Technologie kann selbst extreme Bewegungen wie etwa beim Mountainbiking oder Skifahren butterweich ausgleichen, ganz ohne Ruckeln oder Verwackeln. Die Kamera kann Videos in 4K mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde (FPS) und Fotos mit 12-Megapixel-Auflösung aufnehmen. Ultra-Slow-Motion mit achtfacher Verlangsamung wird ebenfalls unterstützt. Die Steuerung erfolgt über den kleinen Touchscreen oder per Sprachbefehlen, ein zweiter Bildschirm ist zudem an der Vorderseite neben der Linse zu finden. Das Gehäuse ist ohne zusätzliches Case wasserdicht und kann so auch zum Tauchen benutzt werden.

Bei Amazon gibt es die Osmo Action mit verschiedenem Zubehör ab 249 Euro. Zu Auswahl steht etwa die Charging Combo für 249 Euro, die drei Akkus mit drei Schutzcases und eine externe Ladestation enthält. Alternativ gibt es für 259 die Prime Combo, die zusätzlich noch ein Lens Cap sowie einen schwimmfähigen Haltegriff beinhaltet, damit die Cam nicht untergeht. Mit der Prime Combo gibt es zudem DJI Care Refresh, mit dem DJI gegen eine kleine Gebühr bis zu zwei Kameras innerhalb eines Jahres austauscht.

Arlo Pro3 WLAN-Kamera für 264,16 Euro 194,99 Euro (-26%)

Wer sein Zuhause per Überwachungskamera absichern möchte, der kann beispielsweise auf das System Pro3 von Arlo zurückgreifen. Amazon bietet die Kamera am Cyber Monday zum Preis von 194,99 Euro an. Bei Media Markt, Saturn und Ebay kostet sie im Angebot geringfügig mehr.

Die Arlo Pro3 lässt sich dank IP65 sowohl im Freien als auch im Innenraum befestigen und wird über einen Smart Hub in das Heimnetz eingebunden. Dank Zigbee-Support eignet sich dafür auch der Amazon Echo mit integriertem Hub. Auch mit Google Assistant und Apple Homekit ist das System kompatibel. Videos nimmt die Überwachungskamera in 2K QHD auf, dabei deckt sie einen Winkel von 160 Grad ab – 30 Grad mehr als noch ihr Vorgänger Arlo Pro2. Bei Dunkelheit schalten sie automatisch in den Nachtmodus. Außerdem sendet die Arlo Pro3 automatisch eine Push-Nachricht an ein zuvor festgelegtes Smartphone, sobald der Bewegungssensor eine Bewegung erfasst.

Nintendo Switch Lite + Animal Crossing + 3 Monate Nintendo Online für 245 Euro 199,83 Euro (-18%)

Die Nintendo Switch ist dieser Tage zwar wieder gut zu bekommen, Angebote finden sich aber relativ selten. Aktuell bietet Media Markt aber die Switch Lite in der Farbe Koralle oder Türkis zum Sonderpreis an. Inklusive dem Kultspiel „Animal Crossing: New Horizons“ sowie einer dreimonatigen Nintendo-Online-Mitgliedschaft kostet die Konsole gerade einmal 199,83 Euro. Normalerweise müssten Käufer bereits für die Nintendo Switch Lite ohne Zugaben um die 200 Euro zahlen, das Spiel kostet etwa 45 Euro und die Online-Mitgliedschaft 7,99 Euro. Tipp: Wer sich für den Newsletter von Media Markt anmeldet, spart nochmal 10 Euro.

PlayStation 4 Slim 500 GB mit 2 Controllern und Spiel für 355 Euro 289,99 Euro (-18%)

Die PS5 ist gerade erst auf den Markt, aber noch schwer zu bekommen. Nicht nur deshalb gehört die PlayStation 4 aber noch lange nicht zum alten Eisen. Amazon bietet die Slim-Version zum Cyber Monday in mehreren Sets mit Spielen günstig an. Im Gegensatz zum PS4 Pro unterstützt die Slim keine 4K-Grafiken. Auch die Leistung ist etwas schwächer. Die Version mit 500 GB Festplatte und gleich zwei DualShock-Controllern gibt es aktuell für 289,99 Euro. Mit dabei ist entweder die „The Last of Us Part II – Exklusive Steelbook Edition“ oder das Spiel „Ghost of Tsushima (Standard Plus Edition)“. Allein für die Konsole würden sonst bereits 279,89 Euro anfallen – dann aber mit nur einem Controller und ohne Spiel.

Die beiden Spiele bietet Amazon auch einzeln und zum Aktionspreis an:

  • „The Last of Us Part II – Exklusive Steelbook Edition“ gibt es aktuell für 34,99 Euro statt 69,89 Euro im Angebot.
  • „Ghost of Tsushima (Standard Plus Edition)“ kostet zum Cyber Monday 44,99 Euro statt 49,95 Euro.

Alternativ zum genannten Bundle gibt es bei Media Markt die PS4 Slim mit einem Controller und dem Spiel „Fifa 21“ für 289,42 Euro statt 339,99 Euro.

Fossil Smartwatch 5. Generation für 170,43 Euro 159 Euro (-7%)

Optisch etwas schlichter und sportlicher kommt die Smartwatch der 5. Generation von Fossil daher. Sie läuft ebenfalls mit Wear OS und bietet somit Zugriff auf zahlreiche Apps. Auch sie lässt sich sowohl mit Android-Geräten als auch dem iPhone koppeln und besitzt eingebaute Lautsprecher und Mikrofone. Die Fossil Watch selbst besteht aus Edelstahl, das Armband ist aus Silikon gefertigt. Dadurch ist die Uhr vergleichsweise leicht – sie kommt auf ein Gewicht von nur 99 Gramm. Auf die Pulsmessung, Aufzeichnung der Herzfrequenz und Aktivitätstracking, integriertes GPS für die Aufzeichnung der zurückgelegten Strecke und ein wasserdichtes Design müssen Nutzer bei dieser Smartwatch nicht verzichten.

Mit einem Durchmesser von 44 Millimetern ist das Uhrengehäuse eher auf der größeren Seite und somit für schmale Handgelenke weniger gut geeignet. Die Smartwatch von Fossil kostet in der schwarzen Ausführung 159 Euro. Der nächst günstige Preis im Internet liegt bei 170,43 Euro.

Sennheiser PXC 550-II Wireless für 239 Euro 169 Euro (-29%)

Bei den Sennheiser PXC 550-II Wireless handelt es sich um Over-Ear-Kopfhörer mit Noice Cancelling. Sie überzeugen durch ihren klaren Klang, der auch Bass nicht vermissen lässt sowie den hohen Tragekomfort selbst bei langem Tragen. Die Ohrmuscheln sind besonders weich, die Kopfhörer mit 227 Gramm recht leicht. Sie lassen sich dank Bluetooth 5.0 mit aptX kabellos, auf Wunsch aber auch kabelgebunden nutzen. Die Bedienung erfolgt über die Sensorflächen sowie wenige Tasten an den Hörmuscheln. Dank ANC lassen sich unerwünschte Geräusche gut herausfiltern. Sollen die Sennheiser PXC 550-II Wireless verpackt werden, lassen sie sich in ein kompaktes Maß zusammenfalten.

Amazon bietet die Kopfhörer in der Black-Friday-Woche für 169 Euro an. Bei anderen Händlern kosten sie hingegen mindestens 239 Euro.

Lesen Sie auch: Mit diesen 8 Tipps sparen Sie bei Amazon

Fitbit Inspire HR für 73,96 Euro 55,99 Euro (-24%)

Fitbit ist einer der bekanntesten Hersteller für Fitness-Tracker auf dem Markt. Mit dem Fitbit Inspire HR bietet das Unternehmen ein bis zu 50 Meter wasserabweisendes, sehr kompaktes Armband an, das in mehreren Farben erhältlich ist. Es erkennt über 20 Trainingsmodi und verfügt über einen Herzfrequenzmesser. Außerdem unterstützt es das Aktivitäts-Tracking und die Schlafaufzeichnung. Zudem gibt der Tracker einen Überblick über verbrannte Kalorien und Frauen können mit ihm ihren monatlichen Zyklus überwachen. Das Display stellt eine monochrome Anzeige dar und lässt sich per Touch bedienen. Bis zu fünf Tage Akkulaufzeit gibt Fitbit für den Inspire HR an.

Den Fitbit Inspire HR verkauft Amazon heute für 55,99 Euro in der Farbe Schwarz, Weiß oder Flieder. Andere Händler verlangen mindestens 73,96 Euro.

Fitbit Charge 4 Special Edition für 140,36 Euro 119,95 Euro (-15%)

Fitbit ist vor allem für seine ausgeklügelten Analyse-Tools bekannt, die auch der Fitbit Charge 4 Special Edition mitbringt. So werden Sportarten wie Schwimmen, Laufen und Fitnessstudio automatisch erkannt. Die allgemeine Kondition wird anhand des VO2max-Wertes bestimmt. Und das Schlaf-Tracking gehört zu den besten auf dem Markt. Nutzer können zudem auf Funktionen wie eine Herzfrequenzmessung mit Echtzeit Statistiken, Aktivzonenminuten und sogar einen Musikplayer mit Zugriff auf Spotify zugreifen. Selbst ein integriertes GPS für die Erfassung von Tempo und Strecke bei Aktivitäten wie Laufen, Radfahren oder Wandern bringt die Fitbit Charge 4 mit. Pulsmesser und Schrittzähler sind ebenfalls dabei.

Die Akkulaufzeit von bis zu sieben Tagen mit einer Aufladung liegt ein wenig unter der der Konkurrenz. Dennoch fällt das Fazit positiv aus: Der Fitbit Charge 4 gehört allein durch seinen enormen Funktionsumfang zu den derzeit besten Fitness-Trackern auf dem Markt.

Die Special Edition mit granitfarbenem Reflexions-Gewebearmband und zusätzlichem Kunststoffarmband verkauft Amazon zum Cyber Monday für 119,05 Euro. Andere Händler verlangen für diese Version der Fitbit Charge 4 mindestens 140,36 Euro.

Auch interessant: Die 5 besten Fitness-Tracker

Western Digital Black P10 Game Drive 5 TB für 116,35 Euro 98,56 Euro (-15%)

Die Festplatten mit dem „Black“-Label von Western Digital liefern höhere Leistung und sind zuverlässiger als „normale“ HDDs. Sie sind daher auch als Massenspeicher für PC- und Konsolenspiele gut geeignet. Mit 5 Terabyte Kapazität bietet die Festplatte Platz für eine Menge Spiele, sei es als Erweiterung für den Gaming-PC, die Xbox oder die PlayStation. Die externe HDD kommt im 2,5-Zoll-Format und mit USB 3.2 Gen 2×1 Anschluss. Western Digital gibt 5 Jahre Garantie auf Black-Festplatten.

Die Gaming-HDD gibt es bei Amazon, Media Markt und Saturn zum Angebotspreis von 98,56 Euro.

iRobot Roomba 692 für 240 Euro 169,99 Euro (-39%)

Der Roomba 692 des Staubsaugerroboter-Primus iRobot ist vollgepackt mit Technologien wie Schmutzerkennung, mit der besonders dreckige Stellen gründlicher gereinigt werden. Der Saugroboter hat ein dreistufiges Reinigungssystem, das vor allem auch für Tierhaare gut geeignet sein soll. Allerdings gibt es kein Zimmer-Mapping, der Roboter fährt Räume nach eigenen Mustern ab. Der Roomba 692 ist über die iRobot-Home-App steuerbar und kann auch per Sprachbefehl mit Alexa oder Google Assistant gestartet werden. Die App lernt zudem Ihre Reinigungsgewohnheiten und schlägt Zeitpläne zum Saugen vor.

Eufy Video-Türklingel für 144,95 Euro 119,99 Euro (-17%)

Ebenfalls als Teil des Smart Homes dient die Video-Türklingel von Eufy. Sie lässt sich direkt in eine bestehende Türklingel-Leitung integrieren und bezieht so ihren Strom. Die Eufy Video-Türklingel wird per WLAN ins Heimnetz eingebunden und zeigt den Nutzern an, wer vor der Tür steht, bevor diese geöffnet wird. Sie verfügt über eine integrierte Gegensprechanlage und acht individuelle Klingeltöne. Die integrierte Kamera hat eine Auflösung von 2560 x 1920 Pixel und ist in der Lage, Tiere und bewegte Objekte von Personen zu unterscheiden, um falschen Alarmen vorzubeugen. Alle übertragenen Daten sind dabei durch AES 256-Bit Verschlüsselung geschützt. Praktisch ist zudem, dass Nutzer für den Betrieb kein Abo benötigen und somit keine monatlichen Kosten haben. Außerdem können sie die Türklingel per Amazon Alexa oder Google Assistant steuern und das Bild beispielsweise auf einen Amazon Echo Show mit Display spiegeln.

Im Rahmen der Black-Friday-Angebote verkauft Amazon die Eufy Video-Türklingel für 119,99 Euro. Das nächst günstige Angebot liegt bei knapp 145 Euro. Käufer sparen somit mindestens 17 Prozent.

Sandisk Extreme Pro SSD-USB-Stick 256 GB für 40,62 Euro 30,99 Euro (-24%)

Auf den ersten Blick scheint der Sandisk Extreme Pro ein überteuerter USB-Stick zu sein. Es handelt sich jedoch im wahrsten Sinne des Wortes um eine portable SSD im Stick-Format mit riesigen 256 GB. Der Vorteil ist die deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit, die normale USB-Sticks alt aussehen lässt. Zum Vergleich: Ein herkömmlicher USB-3.0-Stick hat eine Lesegeschwindigkeit von 150 Megabytes pro Sekunde (MB/s), während der Extreme Pro auf ganze 420 MB/s kommt. Wer also keinen Platz mehr für eine SSD im Desktop- oder Laptopgehäuse hat, kann den Speicher einfach per USB erweitern und trotzdem von der schnellen Zugriffsrate profitieren.

Normalerweise kostet der Stick ab 40,62 Euro. Amazon verkauft ihn aktuell aber bereits für 30,99 Euro. Das macht einen Rabatt von 24 Prozent.

Anker PowerCore 20000 Essential für 29,99 Euro 22,49 Euro (-25%)

Powerbanks gibt es zuhauf, aber aber oft laden kleinen Stromspeicher sehr langsam oder haben nur veraltete Micro-USB-Anschlüsse. Die Anker PowerCore 20000 hingegen kommt mit einem modernen USB-C-Anschluss und einem USB-C-auf-USB-C-Kabel, das Smartphones und Tablets mit bis zu 15 Watt Eingangsleistung versorgen kann. Viele Geräte brauchen diese hohe Leistung, um von der Schnellladefunktion (PowerDelivery, PD) Gebrauch zu machen. Aber auch sonst überzeugt die Powerbank mit einer 20.000 Milliamperestunden (mAh) großen Batterie, die ein iPhone XS etwa fünfmal oder ein iPad Mini 5 bis zu zweimal voll aufladen kann. Nebenbei lässt sich sogar noch ein zweites Gerät über den USB-A-Port laden. Geladen wird die Powerbank selbst über den USB-C-Port, eine Ladestandsanzeige steht ebenfalls zur Verfügung.

Normalerweise verlangen Händler und auch Amazon knapp 30 Euro für die Powerbank. Im Rahmen der Black-Friday-Angebote gibt es sie aber schon für 22,49 Euro. Der Preis gilt dabei nur für die schwarze Version. Insgesamt sparen Käufer somit 25 Prozent.

RAVPower PD 60 Watt Powerbank für 59,99 Euro 42,49 Euro (-29%)

Powerbanks gibt es zuhauf, aber aber oft laden die kleinen Stromspeicher sehr langsam oder haben nur veraltete Micro-USB-Anschlüsse. Die Powerbank von RAVPower ist anders. Sie bietet nicht nur eine Kapazität von satten 20.000 mAh, sie verfügt auch über einen modernen USB-C-Anschluss und kann Geräte mit bis zu 60 Watt aufladen. Somit eignet sich die Powerbank sogar dazu, Laptops unterwegs nachzuladen, wenn gerade keine Steckdose vorhanden ist. Sind zwei Geräte angeschlossen, lädt eines mit bis zu 40 Watt via USB-C, das andere mit maximal 18 Watt über USB-A. Der noch vorhandene Ladestand wird Nutzern per LED-Akkuanzeige angezeigt.

Der Normalpreis für die RAVPower-Powerbank liegt bei 59,99 Euro. Zum Cyber Monday gibt es den mobilen Stromlieferanten aber schon für 42,49 Euro.

Powerline-Adapter sind eine gute Möglichkeit, die Internetreichweite in den eigenen vier Wänden zu vergrößern. Mit den TL-PA8030P bietet der Hersteller TP-Link ein Set aus zwei Powerline-Adaptern an, die über eine integrierte Schuko-Steckdose verfügen und somit keinen Stromanschluss versperren. Die Adapter erlauben eine maximale Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1,3 GBit/s. Außerdem bringen sie drei Gigabit-LAN-Ports zum Einbinden von Netzwerkgeraten wie Fernseher, Spielekonsolen oder Laptops mit. Die Installation ist denkbar einfach: Ein Adapter wird in der Nähe des Routers in die Steckdose gesteckt und per LAN-Kabel mit ihm verbunden. Der zweite Adapter kann beliebig im Haus angeschlossen werden, er muss sich nur im selben Stromkreislauf befinden. Auch in ein Mesh-System lassen sich die beiden Powerline-Adapter integrieren.

Bei Amazon gibt es das Starterkit derzeit mit einem Rabatt von knapp 24 Euro zum nächst günstigen Angebot.

Produkte von Amazon zum Cyber Monday

Im Rahmen des Black Fridays und Cyber Mondays verkauft Amazon einige Produkte aus seiner Fire-TV-, Kindle- oder Echo-Sparte zu Sonderpreisen.

Bis zu 50 Prozent Rabatt auf neue Echos

Sie sind erst kurz auf dem Markt, jetzt aber schon günstiger zu haben. Amazon bietet seine vierte Generation des Echos und der Echo Dots derzeit bis zur Hälfte günstiger an.

Lesen Sie auch: Runder Amazon Echo und Echo Dot im Test

Der runde Echo kostet aktuell somit nur 68,23 Euro statt 116,92 Euro. Den Dot gibt es sogar schon für 29,24 Euro statt 58,48 Euro. Wer stattdessen den Dot mit Uhr haben möchte, bekommt ihn für 38,98 Euro statt 68,22 Euro.

Amazon Fire TV-Stick mit bis zu 50% Rabatt

Vergünstigt gibt es derzeit auch verschiedene Ausführung des Fire-TV-Sticks von Amazon. Das Unternehmen bietet nicht nur die beiden 2020er-Versionen vergünstigt an, auch auf den regulären Preis des 4K-Sticks gibt es Rabatt.

Der Fire TV-Stick 4K ist quasi das Premium-Modell von Amazons Streaming-Sticks. Er ist für das hochauflösende Fernsehen optimiert und unterstützt neben 4K UHD auch Dolby Vision, HDR und HDR10+. Normalerweise kostet der Fire TV-Stick 4K 58,48 Euro. Aktuell verkauft Amazon ihn aber bereits für 29,24 Euro. Käufer sparen somit runde 50 Prozent.

Im September hat Amazon seine neue TV-Stick-Generation vorgestellt. Im Vergleich zum Fire TV-Stick 4K stellt der reguläre Fire TV-Stick zwar nicht so hochauflösend dar, er besitzt aber einen verbesserten 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor und arbeitet energieeffizienter. Nutzer können Inhalte in 1080p (Full-HD) bei 60 Bildern pro Sekunde mit HDR-Kompatibilität streamen. Das Dualband- und Dual-Antennen-WLAN-Modul unterstützt 5-GHz-Netzwerke für stabilere WLAN-Verbindungen und weniger Verbindungsabbrüche während des Streamings. Auch Dolby Atmos für immersiven Sound bei kompatiblen Inhalten und Lautsprechern verarbeitet der neue Stick. Der Fire TV-Stick 2020 kostet eigentlich 38,98 Euro. Im Rahmen der Black-Friday-Angebote gibt es ihn aber schon für 24,36 Euro. Das macht einen Rabatt von 38 Prozent.

Am günstigsten ist der Fire TV-Stick Lite, den das Unternehmen erst vor Kurzem zusammen mit dem regulären Streaming-Stick vorgestellt hat. Auch mit der Lite-Version lassen sich Inhalte in Full-HD wiedergeben. Er unterstützt zudem HDR und wird mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung Lite ausgeliefert, die etwas reduzierter daherkommt. Hier fehlen der Ein/Aus-Schalter sowie die Tasten zur Lautstärkeregelung. Die Sprachsuche ist aber auch hier integriert. Statt 29,23 Euro zahlen Käufer für ihn aktuell 19,48 Euro. Das macht einen Rabatt von immerhin 33 Prozent.

Lesen Sie auch: Amazon Fire TV-Stick für unter 30 Euro und neuer TV-Oberfläche

Kindle eReader mit bis zu 45 Prozent Rabatt

Mit eReadern lässt sich die gesamte Bibliothek in einem kleinen, kompakten Gerät transportieren. Dank eInk-Display ermöglichen sie dabei das Lesen wie in einem Buch. Amazon hat einige seiner Kindle-Modelle derzeit reduziert.

Der Amazon Kindle mit integriertem Frontlicht ist das Standard-Modell. Er besitzt ein blendfreies, papiernahes 6-Zoll-Display, das durch 4 LEDs von der Seite her beleuchtet wird. Dank WLAN-Support haben Nutzer direkten Zugriff auf die E-Book-Bibliothek von Amazon. Beim Kauf können sie sich außerdem entscheiden, ob sie den Kindle mit Spezialangeboten wählen – in diesem Fall blendet Amazon beim Anschalten des eReaders Werbung ein – oder ein Exemplar ohne Werbung bevorzugen. Letzteres kostet allerdings 10 Euro mehr. Der Amazon Kindle kostet eigentlich 87,72 Euro bzw. 77,97 Euro (mit Werbung). Zum Cyber Monday verkauft Amazon ihn aber für 63,35 Euro bzw. 53,60 Euro (mit Werbung), also etwa 31 Prozent günstiger.

Das Premium-Modell unter den eReadern – den Amazon Kindle Oasis – gibt es aktuell ebenfalls günstiger. Er ist nicht nur wasserfest, er kommt auch mit einem Metall-Gehäuse, einem 7-Zoll-Display mit höherer Auflösung sowie vollständig ohne Werbung. Der ePaper-Screen ist auch hier beleuchtet, allerdings setzt Amazon auf immerhin 25 LEDs. Nutzer können den Kindle Oasis mit 8 GB oder 32 GB Speicher wählen. Letzteres Modell ist auch mit zusätzlich 4G-Modul erhältlich. Alle drei Versionen hat Amazon aktuell reduziert:

  • Kindle Oasis 8 GB für 180,32 Euro statt 224,19 Euro (-20%)
  • Oasis 32 GB WLAN für 209,56 Euro statt 253,43 Euro (-17%)
  • Oasis mit 32 GB, WLAN + 4G für 268,05 Euro statt 311,92 Euro (-14%)

Lesen Sie auch: Ist der Amazon Kindle Oasis wirklich sein Geld wert?

Speziell für Kinder ist die Kindle Kids Edition ausgelegt. Bei dem E-Book-Reader handelt es sich prinzipiell um den oben genannten Kindle, allerdings ist hier bereits eine Hülle dabei und Amazon zeigt keine Werbung an. Der Kids Edition ist daher ein Geheimtipp auch für erwachsene Leser – einfach den normalen Account statt eines Kinder-Accounts nutzen. Mit derzeit 58,47 Euro ist er zudem nur minimal teurer als der Kindle mit Werbung. Normalerweise verlangt Amazon für die Kids Edition 107,21 Euro. Hier lässt sich also ein Rabatt von 45 Prozent holen.

Lesen Sie auch: Er leuchtet und belohnt! Amazons E-Book-Reader für Kinder im Test

Fire-Tablets mit bis zu 45 Prozent Rabatt

Amazon bietet auch eigene Tablets an. Statt Android kommt hierbei das Fire OS zum Einsatz, das Amazon selbst entwickelt hat. Es beruht zwar auf Android, zeigt aber eine ganz eigene Oberfläche und ist stark an die Amazon-Dienste angebunden. Die Fire-Tablets gibt es in verschiedenen Ausführungen, die Amazon alle reduziert hat.

Das Fire 7 ist das günstigste und am einfachsten ausgestattete Modell. Es eignet sich vor allem zum Surfen im Internet. Es bringt einen Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz und 1 GB RAM sowie wahlweise 16 oder 32 GB Speicher mit. Auch hier können Käufer zwischen einer Version mit und einer ohne Werbung entscheiden.

  • Fire 7 mit 16 GB mit Werbung für 39,13 Euro statt 53,60 Euro (-27%)
  • ohne Werbung für 53,75 Euro statt 68,22 Euro (-21%)
  • Fire 7 mit 32 GB und Werbung für 48,88 Euro statt 63,35 Euro (-23%)
  • ohne Werbung für 63,50 Euro statt 77,97 Euro (-19%)

Das Fire 8 bietet nicht nur ein größeres und besser auflösendes Display, es ist auch technisch besser ausgestattet. Hier kommt ein Quad-Core-Prozessor mit 2,0 GHz zum Einsatz, dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Das Tablet gibt es wahlweise mit 32 GB oder 64 GB Speicher.

  • Fire 8 mit 32 GB mit Werbung für 53,60 Euro statt 97,47 Euro (-45%)
  • ohne Werbung für 68,22 Euro statt 112,09 Euro (-39%)
  • Fire 8 mit 64 GB und Werbung für 82,84 Euro statt 126,71 Euro (-35%)
  • ohne Werbung für 97,46 Euro statt 141,33 Euro (-31%)

Mit 3 GB mehr Arbeitsspeicher und somit mehr Ressourcen bietet das Fire 8 Plus. Es gleicht ansonsten dem Fire 8 und ist ebenfalls in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

  • Fire 8 Plus mit 32 GB mit Werbung für 73,10 Euro statt 116,97 Euro (-38%)
  • ohne Werbung für 87,72 Euro statt 131,59 Euro (-33%)
  • Fire 8 Plus mit 64 GB und Werbung für 102,34 Euro statt 146,21 Euro (-30%)
  • ohne Werbung für 116,96 Euro statt 160,83 Euro (-27%)

Angebote im Bereich Beauty, Reise und Sport

Sie suchen aktuelle Schnäppchen im Bereich Beauty? Dann schauen Sie sich bei unseren Kolleginnen von STYLEBOOK um.

STYLEBOOK: Black-Friday-Woche! Armbanduhren- und Schmuck – die besten Deals im Check

Angebote rund ums Reisen finden Sie hingegen bei unseren Kollegen von TRAVELBOOK. Sie haben alle Deals rund ums Verreisen und Urlaub für Sie herausgesucht.

TRAVELBOOK: Black-Friday-Woche! Die besten Deals von Amazon für Reiselustige

Wer es sportlich mag, findet bei FITBOOK passende Deals. Von der Hantel bis zum Nahrungsergänzungsmittel – die besten Angebote zum Thema Sport am Black Friday und Cyber Monday.

FITBOOK: Smarte Fitness-Gadgets und mehr beim Amazon Black Friday

Händler verlängern Rücksendefrist

Haben Sie im Eifer des Gefechts zu schnell auf den Bestell-Button geklickt oder entpuppte sich das Schnäppchen doch nicht als das richtige, haben Sie aktuell länger Zeit, die Produkte zurückzusenden. Denn Amazon hat die Rückgabefrist in der Vorweihnachtszeit verlängert. Alle Produkte, die Amazon zwischen dem dem 1. Oktober und dem 31. Dezember versendet, können Käufer daher bis zum 31. Januar 2021 zurückgeben. Das schließt somit auch die Bestellungen vor dem und am Black Friday und Cyber Monday ein.

Auch andere Händler ziehen mit. So gewähren Saturn und Media Markt beispielsweise auf alle Produkte, die Kunden zwischen dem dem 3. November und dem 17. Dezember gekauft haben, ein verlängertes Rückgaberecht bis zum 31. Dezember 2020. Der Versandhändler Otto hat die Rückgabegarantie sogar auf den 31. Januar 2021 ausgeweitet. Auch hier lassen sich Bestellungen somit länger umtauschen.

Hinweis: In diesem Artikel nutzen wir sogenannte Affiliate-Links. Das heißt: Wir bekommen eine kleine Provision, wenn Nutzer darauf klicken und einen Kauf abschließen. Dies hat allerdings keinerlei Einfluss auf die Auswahl und Einschätzung der Schnäppchen durch die Redaktion. Auch der Preis für Sie als möglicher Kunde ändert sich dadurch nicht.