Online-Shopping

Mit diesem Tool enttarnt man gefälschte Amazon-Bewertungen

Amazon ist voll von Fake-Bewertungen. Die Seite RevieMeta deckt sie auf.
Foto: Getty Images

Auf Amazon tummeln sich zahllose Fake-Bewertungen. TECHBOOK erklärt, wie man mit dem Tool „ReviewMeta“ gefälschte Amazon-Rezensionen enttarnt.

Bei Amazon kann ein Produkt nicht einfach in die Hand genommen und genau begutachtet werden. Für viele Käufer spielen daher die Produktbewertungen anderer Nutzer eine wichtige Rolle. Wer kauft nicht lieber ein Produkt mit einer guten oder sehr guten Bewertung? Dumm nur, wenn genau diese Bewertungen gefälscht sind und nicht auf den Erfahrungen realer Kunden basieren.

Wie Sie den passenden Bluetooth-Kopfhörer finden

Denn immer häufiger werden gute Bewertungen bei Amazon eingekauft. Oftmals bewerten auch Nutzer, die ein Produkt kostenfrei testen durften, dieses besser. Aus Eigennutz, sie wollen somit garantieren, auch weiterhin dieses Test-Privileg nutzen zu können. Es wird also immer schwerer herauszufinden, auf welche Bewertung wirklich verlass ist.

ANZEIGE

HDMI Adapter mit 3 USB 3.0 Ports


✔️Videos bis zu 4K einwandfrei streamen
✔️flexibles Anschlusskabel
✔️kompaktes und elegantes Design

Auch interessant: Hier lesen Sie mehr zum geheimen Amazon-Tester-Club

ReviewMeta enttarnt Fake-Bewertungen

Dazu werden alle Rezensionen eines Produktes analysiert: Kommen die Bewertungen von Nutzern mit verifizierten Käufen? Wiederholen sich Phrasen in den Texten verdächtig oft? Gibt es unter den Rezensenten welche, die ausschließlich gute oder schlechte Reviews verfassen?

Fünfzehn solcher Kriterien untersucht ReviewMeta, sortiert unglaubhafte Rezensionen aus und liefert am Ende eine bereinigte Sterne-Bewertung des Produktes, die möglichst keine Fake-Bewertungen mehr enthält. So warnt ReviewMeta etwa vor AirPod-Fakes. Die 130 Bewertungen der I8X-TWS von Xin Tengoz sind komplett erfunden. Mindestens vier der Reviews wurden bereits bei anderen Produkten gefunden, also einfach per Copy/Paste für diese Kopfhörer recycelt.

Kompletter Fake: ReviewMeta bewertet alle 130 Bewertungen für diese Kopfhörer als falsch
Foto: TECHBOOK

ANZEIGE

Apple MacBook Pro (15 Zoll mit Touch Bar, 2,6 GHz 6‑Core Intel Core i7 Prozessor der 8. Generation, 512 GB)


✔️Brillantes Retina Display
✔️Ultraschneller SSD
✔️Full-HD-Auflösung

Auch bei einem überprüften Fitness-Armband schätzt ReviewMeta etwa 71 Prozent der abgegebenen Bewertungen als Fake ein und wertet es von 4.4 Sterne auf 3.8 Sterne ab.

Auch interessant: Immer mehr Plagiate: Das sollte man beim Kauf auf Amazon beachten

Absturz! ReviewMeta bewertet über 70 % der Bewertungen als nicht glaubhaft.
Foto: TECHBOOK

Will man ein Produkt checken, dann reicht es, den Amazon-Link auf ReviewMeta einzugeben  – oder man installiert die Browser-Erweiterung für Chrome oder Firefox und bekommt direkt beim Surfen auf Amazon die bereinigte Bewertung angezeigt. Es kann aber vorkommen, dass der deutsche Store keine ausreichenden Ergebnisse liefert, weil nicht alle Produkte bei ReviewMeta gelistet sind, dann hilft es, das Produkt einfach noch mal im internationalen Store bei amazon.com zu suchen.