Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteStreamingProgramm

„Obi-wan Kenobi“ Staffel 2: Alle Infos zur Star-Wars-Serie bei Disney+

Disney+

Gerüchte über „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2 häufen sich

Obi-wan Kenobi Staffel 2
Über Obi-wan und Leia könnte man in einer möglichen 2. Staffel noch eine Menge erzählen.Foto: Disney

„Obi-wan Kenobi“ war bei Disney+ überaus erfolgreich. Deshalb sind die zahlreichen Gerüchte um Staffel 2 nicht verwunderlich. Können wir uns über eine Fortsetzung freuen?

Mit der Serie „Obi-wan Kenobi“ ist der beliebte Jedi Meister zurückgekehrt. Und nicht nur er – auch Schauspieler und Fan-Liebling Ewan McGregor war wieder mit dabei! Am 22. Juni 2022 erschien die finale Folge der ersten Staffel. Können wir uns mit „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2 auf eine Fortsetzung freuen?

Kommt „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2?

Staffel 1 von „Obi-wan Kenobi“ ist mit allen sechs Episoden bei Disney+ zu sehen. Die Serie ist nach „The Mandalorian“ und „The Book of Boba Fett“ schon die dritte Live-Action-Serie aus dem beliebten „Star Wars“-Universum.

Ursprünglich war definitiv nur eine Staffel des Projekts vorgesehen. So weit, so kommuniziert. Womit die Macher allerdings nicht wirklich rechnen konnten, waren die Reaktionen auf die Serie mit Ewan McGregor. Die Premiere mit den ersten beiden Folgen stellte direkt einen Rekord beim Streaming-Dienst Disney+ auf. An diesen Erfolg konnten die weiteren Folgen anknüpfen. Auch die Wünsche nach „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2 werden seit dem Finale immer lauter. Und die Zeichen stehen überhaupt nicht schlecht, dass Lucasfilm seine Meinung bald ändern könnte!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Prominente Fürsprecher für eine Fortsetzung

Von offizieller Seite gibt es leider noch keinerlei Statement. Bereits seit Anfang Juni kursieren allerdings Gerüchte um eine Fortsetzung. Angeblich sollen intern bereits die Verhandlungen laufen. Hauptdarsteller Ewan McGregor hat sich in jedem Fall äußerst positiv dazu geäußert. Der Obi-wan-Darsteller würde sehr gern in seine Rolle zurückkehren, wie er unter anderem im Filmstarts-Interview verriet.

Ich würde es lieben. Ich weiß nicht, wie es wäre, wenn ich ihn wieder spielen würde, aber es hat einen solchen Spaß gemacht, dass ich schon ziemlich versessen darauf bin, eine weitere Staffel zu machen… und dann noch eine… und dann vielleicht noch eine und eine weitere danach… und dann noch eine und dann bin ich circa 65 Jahre alt. Dann hätte ich ungefähr das Alter von Alec Guinness [als er Obi-Wan Kenobi in Episode 4 spielte]. Und dann mache ich immer weiter, bis sie mich jedes Mal künstlich verjüngen müssen, damit ich weiter machen kann.

Filmstarts

Auch anderen Medien gegenüber bekräftigte McGregor sein Interesse an „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2. Zu GQ sagte er etwa: „Ich hoffe wirklich, wir machen noch eine [Staffel]. Wenn ich so etwas immer mal wieder machen könnte – ich wäre einfach sehr glücklich darüber.“

Und er ist nicht der einzige Schauspieler, der gerne an einer Fortsetzung beteiligt wäre. Auch Hayden Christensen aka Darth Vader wünscht sich eine 2. Staffel. Christensen wird aber so oder so in das Universum zurückkehren; seine Rolle in „Ahsoka“ ist bereits bestätigt.

Auch interessant: Alle Infos zur Amazon-Serie „Die Ringe der Macht“

Was sagen die Macher zu einer 2. Staffel?

Die Macher der Serie, allen voran Regisseurin Deborah Chow, reagierten bisher verhalten, aber nicht negativ:

Natürlich gibt es mehr Geschichten, die man erzählen könnte. Offensichtlich gibt es weitere 10 Jahre Abstand zu „Eine neue Hoffnung“ und mit einem Charakter wie Obi-Wan Kenobi ist es meiner Meinung nach manchmal sogar interessant, ihm einfach beim Fahren über den Sand zuzusehen. Also, wer weiß? Es ist schwierig das aktuell vorherzusagen, aber es war sicherlich nicht die Intention.

Radiotimes

Sie sagte an anderer Stelle aber auch: „Wenn wir weitermachen, dann nur, wenn es einen wirklichen Grund für eine weitere [Staffel] gibt.“

Und Gründe für eine Fortsetzung finden wir einige.

Auch interessant: Alle Infos zu „The Witcher“ Staffel 3 mit Henry Cavill

Versteckte Hinweise auf „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2

Auch wenn, wie bereits erwähnt, noch nichts offiziell ist, so würde die 1. Staffel von „Obi-wan Kenobi“ definitiv eine Fortsetzung hergeben. Besonders in der finalen Folge sind einige Fragen offen geblieben. Diese könnte Disney+ in weiteren „Star Wars“-Serien beantworten – oder den Fans einfach eine 2. Staffel von „Obi-wan Kenobi“ geben.

Achtung, es folgen ab hier einige Spoiler zur 1. Staffel!

Die Szene zwischen Darth Vader und dem Imperator lässt die Spannung zwischen ihm und seinem alten Lehrmeister nochmals aufleben. Der Konflikt würde definitiv noch ordentlich Stoff für weitere Staffeln hergeben. Genauso sieht es mit der rebellischen Zelle „Der Pfad“ aus, die dank Obi-wan entkommen konnte. Wie geht es außerdem mit Reva, der ehemaligen Inquisitorin, weiter?

Ein weiterer (möglicher) Handlungsstrang ergibt sich aus der Rolle von Rupert Friend als Großinquisitor. Aufgrund der Geschehnisse in Folge 2 der Serie ist er kaum zu sehen – seine Beziehung zu Darth Vader würde noch viel Futter für „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2 liefern. Ebenso natürlich die zwischen Obi-wan und Luke, den der Jedi am Ende der Staffel endlich trifft.

Zum Finale der Staffel liefert Obi-wan die junge Leia wieder auf Alderaan ab. Dass sie ihre Pflichten nun annehmen will, macht neugierig auf ihre weitere Entwicklung. Und auch Obi-wans Versprechen an Bail Organa, Leias Ziehvater, schreit förmlich nach einer Fortsetzung. Denn dieser nimmt, wie eingefleischte „Star Wars“-Fans wissen, in der Rebellion noch eine wichtige Rolle ein.

Den explizitesten Hinweis auf „Obi-wan Kenobi“ Staffel 2 bekommen wir aber von Qui-Gon (Liam Neeson), der endlich als Machtgeist wieder auftaucht. Obi-wans verstorbener Meister sagt ihm nämlich, dass noch ein langer Weg vor ihm liegen würde. Das hoffen wir doch sehr! Entweder in einer weiteren Serie des Franchises oder in seiner eigenen Fortsetzung.

Quelle

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für