Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Start, Handlung, Cast

Netflix kündigt (schon wieder) Ende beliebter Serie an

The Umbrella Academy Staffel 4 Ausschnitt Staffel 3 Hargreeve Geschwister
Die Hargreeves kehren in „The Umbrella Academy“ Staffel 4 zurück.Foto: Netflix

„The Umbrella Academy“ ist eine der beliebtesten Serien bei Netflix. Das düstere Superhelden-Epos ist gespickt mit schwarzem Humor und jeder Menge Action. Das erwarten wir von der 4. Staffel.

Bei Netflix kommen nicht viele Serien über die erste Staffel hinaus. Denn mit einer Fortsetzung können nur die Produktionen rechnen, die sowohl öffentliche Aufmerksamkeit generieren als auch entsprechende Abrufzahlen. „The Umbrella Academy“ läuft bereits sehr erfolgreich seit 2019. Die Superhelden-Serie basiert auf den gleichnamigen Comics von Gerard Way und Gabriel Bá und umfasst bereits drei Staffeln; eine 4. ist in Planung. Diese soll auch das große Finale der Reihe sein. Das wissen wir bereits über „Umbrella Academy“ Staffel 4.

Wann erscheint die 4. Staffel „Umbrella Academy“?

Bei der geplanten 4. Staffel handelt es sich auch um die letzte. Das gab Streaming-Dienst Netflix im August 2022 in Form eines Postings bekannt. Die Absetzung der Serie kommt für viele überraschend, hatte sie sich doch als eine der wenigen ihres Genres etabliert und eine recht große Fanbase aufgebaut. Der wahrscheinlichste Grund für die Absetzung ist, dass die 3. Staffel nicht so viele neue Zuschauer anlockte, wie erhofft. Netflix fährt diesbezüglich bereits seit Jahren eine knallharte Linie. Immerhin ist damit gesichert, dass eine weitere Staffel kommen wird.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wann genau wir mit „The Umbrella Academy“ Staffel 4 rechnen können, ist noch nicht bekannt. Zwischen Staffel 2 und 3 lagen – pandemiebedingt – zwei Jahre, zwischen Staffel 1 und 2 hingegen nur eins. Das entspricht auch dem üblichen Produktionsrhythmus von Netflix. Allgemein rechnen deshalb viele mit einer Veröffentlichung im späten Sommer und frühen Herbst des Jahres 2023.

Auch interessant: Alle Infos zu Amazon „Herr der Ringe“-Serie – „Die Ringe der Macht“

So könnte es weitergehen

Bisher hat Netflix noch nichts in Bezug auf die Handlung der 4. Staffel von „The Umbrella Academy“ bekannt gegeben. Die Geschehnisse aus Staffel 3 und natürlich die zugrunde liegenden Comics geben jedoch bereits einige Hinweise darauf, wie es mit den Hargreeves-Geschwistern weitergeht. Achtung, ab hier folgen einige Spoiler zu den bisherigen Geschehnissen der Serie.

„The Umbrella Academy“ Staffel 3 wirft viele Fragen auf

In Staffel 3 hat es die mit Superkräften ausgestatteten Hargreeve-Geschwister einmal mehr in eine parallele Zeitachse gezogen. Dort sind sie ihren Gegenstücken, den sogenannten „Sparrows“ begegnet. Und als ob das nicht schon Herausforderung genug wäre, mussten sie auch noch einen außerordentlich zerstörerischen Kugelblitz aufhalten. Das Ziel war dabei jedoch stets, das Universum gewissermaßen zu resetten und somit das – unter anderem selbst angerichtete – Chaos rückgängig zu machen, das durch die Zeitreisen entstanden ist. Das hat im Finale der 3. Staffel auch scheinbar funktioniert – nur um direkt wieder in Frage gestellt zu werden.

„The Umbrella Academy“ muss nun vor allem genau diese Fragen beantworten. Was hat das Stoppen der Interdimensionsmaschine genau gebracht? In was für einer Zeit- und Realitätsebene befinden sich die Hargreeves jetzt? Fest steht, dass der ominöse Reginald Hargreeves, der Gründer der Umbrella Academy, auch in dieser Welt wieder eine wichtige Rolle spielt. Am Ende der Staffel trennen sich die Geschwister, um diese neue Welt, in der sie scheinbar über keinerlei Kräfte verfügen, zu erforschen. Allison befindet sich zudem offenbar in ihrem persönlichen Utopia, in dem sie mit ihrer Tochter und Raymond, ihrem Ehemann aus den 50er Jahren, vereint ist.

Netflix schafft damit für Staffel 4 von „The Umbrella Academy“ eine nahezu identische Ausgangssituation, wie schon für die Staffeln zuvor. Außerdem dürfte ein wichtiger Aspekt sein, wie die Geschwister ihre Kräfte zurückbekommen

Mysteriöse Post-Credit-Szene

Die vielleicht wichtigste Frage wirft jedoch die Post-Credit-Szene auf, in der wir Ben lesend in einem Zug sitzen sehen. Dabei wird wohl zum einen der Bogen zum Beginn der Serie und der Geburt der Hargreeves gespannt. Wir erinnern uns: Die Geschwister kamen alle gleichzeitig unter mysteriösen Umständen zur Welt, als ihre Mütter innerhalb kürzester schwanger wurden und die Kinder direkt geboren wurden. In Bens Fall geschah all das während einer Zugfahrt.

Die Frage die sich nun stellt ist: Welchen Ben sehen wir da? Und gibt es in dieser neuen Welt möglicherweise weitere Hargreeve-Pendants? Showrunner Steve Blackman verspricht in jedem Fall eine „großartige Geschichte in Staffel 4, die die Fans bis in die letzten Minuten in ihre Sitze drücken wird“.

Auch interessant: Alle Infos zu „Bridgerton“ Staffel 3

Ein finsterer Klaus

In einem Interview mit The Wrap deutete Klaus-Darsteller Sheehan eine weitere düstere Phase für seinen Charakter an. Klaus ist ohnehin nicht für seine psychische Stabilität bekannt. Der Verlust seiner Kräfte, mit denen er sich gerade erst angefreundet hat, und die Abwesenheit von Ben dürften sich nicht positiv auf den Labilen auswirken.

„Ihr könnt verdammt sicher sein, dass er zu Beginn der vierten Staffel (…) zu dieser sehr destruktiven, selbstmitleidigen Art zurückkehren wird“, so Sheehan. Das würde erneut den Bogen, der zu Staffel 1 gespannt wird, betonen und somit den Finalcharakter der 4. Staffel.

Das ist der Cast von „The Umbrella Academy“ Staffel 4

Auch über den Cast weiß man noch nichts Definitives. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass alle Hauptdarsteller, wie auch schon bei den Staffeln zuvor, zurückkehren werden – dank des Ausgangs des Staffelfinales sogar die, deren Charaktere eigentlich schon tot sind.

Das betrifft natürlich in erster Linie die Academy-Hargreeves:

  • Tom Hopper als Luther Hargreeves, Nummer 1 und Anführer der Gruppe
  • David Castaneda als Diego Hargreeves, Nummer 2
  • Emmy Raver-Lampman als Allison Hargreeves, Nummer 3
  • Robert Sheehan als Klaus Hargreeves, Nummer 4
  • Aidan Gallagher als Five, Nummer 5
  • Justin H. Min als Ben Hargreeves, Nummer 6
  • Elliot Page als Viktor Hargreeves, Nummer 7

Aber auch abseits dessen kann man nicht mit prominenten Abgängen rechnen:

  • Colm Feore als Reginald Hargreeves, der mysteriöse Adoptivvater der Hargreeve-Geschwister
  • Adam Godley als Phinneus Pogo, Schimpanse und Betreuer der Hargreeves
  • Ritu Arya als Lila Pitts, verfügt über die Gabe, die Kräfte anderer nachzuahmen, Freundin von Diego
  • Génesis Rodríguez als Sloane Hargreeves (geb. Sparrow), Luthers Frau und als Mitglied der Sparrows ebenfalls mit Kräften ausgestattet

Die Hargreeves und ihre Kräfte

Luther Hargreeves (Nummer 1): Luther verfügt über große körperliche Kräfte und Ausdauer, weswegen ihn Reginald als „Nummer 1“ einstufte. Nach einer schweren Verletzung rettet ihn ein Serum, das ihm die Physiologie eines Menschenaffen verleiht, verstärkt aber auch seine Kräfte.

Diego Hargreeves (Nummer 2): Der etwas aufbrausende Diego hat die Gabe, mit geworfenen Gegenständen stets sein Ziel zu treffen, deswegen entwickelt er eine besondere Affinität zu Messern. Er und Luther haben aufgrund ihrer Konkurrenz als Nummer 1 und 2 ein angespanntes Verhältnis.

Allison Hargreeves (Nummer 3): Allison kann mit ihrer Stimme Menschen manipulieren. Dafür muss sie nur die Formel „Ich habe das Gerücht gehört…“ sagen. Sie hat eine Tochter, Claire, doch ihre Beziehung ist stets von Allisons Gabe überschattet.

Klaus Hargreeves (Nummer 4): Der exzentrische Klaus hat die Gabe, mit Toten zu sprechen und sie zu materialisieren. Die Auswirkungen dieser Fähigkeit betäubt er gerne mit Drogen und Alkohol. In Staffel 3 findet er dank Reginald mehr über seine Kräfte heraus, die ihn unter anderem nahezu unsterblich machen.

Five (Nummer 5): Nummer 5 hat keinen Namen beziehungsweise lehnt er diesen wohl ab und verwendet ihn nicht. Er kann sich durch Raum und Zeit teleportieren, was ihn zu einem mächtigen Mitglied der Academy und später auch der Kommission macht, für die er zeitweise als Attentäter arbeitet. Durch die Zeitreisen steckt er zudem wieder in seinem jugendlichen Körper, während seine Geschwister alle erwachsen sind.

Ben Hargreeves (Nummer 6): Ben kann Tentakel aus einer anderen Dimension beschwören, die dann aus seinem Körper wachsen und eine Menge Schaden anrichten können. Er starb vor vielen Jahren unter mysteriösen Umständen und kann fortan nur noch von Klaus aufgrund dessen Gabe gesehen werden.

Vanya/Viktor Hargreeves (Nummer 7): Zu Beginn der Serie sind Vanyas/Viktors Kräfte noch unbekannt, da Reginald sie aufgrund ihrer Gefährlichkeit unterdrückt. Einfach ausgedrückt, kann die Nummer 7 der Hargreeve-Geschwister Schall in Energie umwandeln. Diese mächtige Gabe äußert sich unter anderem in Energiewellen, Telekinese sowie der Fähigkeit, zu fliegen.

Quellen

  • The Wrap („‘The Umbrella Academy’: Robert Sheehan Breaks Down What’s Next for Klaus After That Shocking Season 3 Ending“, abgerufen am 27.8.2022)
  • The Hollywood Reporter („‘Umbrella Academy’ to End With Season 4 on Netflix“, abgerufen am 27.8.2022)

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für