Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Technik zu Schnäppchen-Preisen

Die besten Angebote zum Singles Day im Check

Freude beim Online-Shopping
Zum Singles Day locken viele Händler mit satten RabattenFoto: Getty Image

Der 11. November hat sich für Händler in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Tage des Jahres entwickelt. Ursprünglich in China eingeführt, ist der sogenannte Singles Day nun auch ein fester Termin in Europa. An diesem Tag bieten viel Händler Rabatte und Schnäppchen an. TECHBOOK hat die besten Angebote herausgesucht.

Viele (Online-)Händler in Deutschland nehmen am Singles Day teil. Amazon ist allerdings nicht dabei, denn das Unternehmen bereitet sich mit seinen frühen Black-Friday-Angeboten auf den ebenfalls wichtigen Shopping-Tag Ende November vor. Dennoch erwarten Schnäppchen-Jäger einige interessante Angebote. Unter anderem Media Markt, Saturn, Otto aber auch Lidl und viele andere Shops haben bereits Aktionen zum Singles Day angekündigt.

11 Prozent Rabatt und andere Aktionen zum Singles Day

Die Händler Media Markt, Saturn und Otto gewähren zum Singles Day einen Rabatt von 11 Prozent auf viele Produkte. Kunden von Media Markt und Saturn benötigen eine Kundenkarte (MediaMarkt Club bzw. Saturn-Card), um den Rabatt zu erhalten. Otto gewährt ihn hingegen mit dem Gutscheincode 12356 für Produkte auf der Aktionsseite. Hier finden sich vor allem Fernseher, aber auch Spiele, Monitore, Smartphones und mehr.

Media Markt uns Saturn bieten ihre Angebote zum Singles Day sowohl online als auch in den Filialen in ganz Deutschland an. Kaufen Kunden hier ein und legen ihre Club- bzw. Saturn-Card vor, erhalten sie 11 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf. Ausgenommen sind dabei allerdings Apple-Produkte wie die iPhone-12-Familie und das aktuelle Apple iPad Air 4. Generation. Auch Geräte von Sonos, Tchibo Cafissimo, der Xbox (Modelle 2020), Vorbesteller-Artikel, Drittanbieter-Artikel, Members-Only-Artikel sowie sämtliche Download- und Gutschein-karten, Prepaid-Aufladekarten und digitale Guthabenkarten sind von der Rabattaktion ausgenommen.

Für einige Warengruppen gibt es bei Media Markt und Saturn sogar zusätzliche 4 Prozent Rabatt. Darunter fallen Samsung-Smartphones, -Tablets und entsprechendes Zubehör, Beauty-Produkte, IT-Zubehör, GSM-Zubehör, Foto & Foto-Zubehör sowie Microsoft IT-Produkte.

Die besten Schnäppchen zum Singles Day

Philips Hue Gradient Lightstrip für 179 Euro 160,19 Euro (-11%)

Mit dem Gradient Lightstrip hat Philips Hue einen LED-Streifen speziell für Fernseher auf den Markt gebracht. Es gibt ihn für TVs mit 55 bis 75 Zoll Bildschirm. Anders als die bisherigen Lightstrips ist der Gradient nicht nur dicker und steckt bereits in einer Ummantelung, die für diffuses Licht sorgt, er kann erstmals auch einen Farbverlauf darstellen. Zudem wird der Gradient nicht direkt auf die Fernseher-Rückseite geklebt, sondern in Halterungen gesteckt, die dem Lieferumfang beiliegen. In Verbindung mit der Hue Sync Box fungiert der Strip wie ein Ambilight, das man von Philips-TVs kennt. Farben aus dem TV-Programm werden auf den Gradient Lightstrip übertragen und sorgen so für eine besondere Stimmung beim Fernsehen.

In der Größe 55 Zoll kostet der Philips Hue Gradient Lightstrip bei Saturn und Media Markt aktuell 160,19 Euro. Der Versand ist kostenfrei. Andere Händler verlangen mindestens 179 Euro für das Produkt.

Die Sync-Box kostet bei beiden Händlern 198,67 Euro statt der sonst üblichen 223,23 Euro. Hier sparen Käufer gegenüber anderen Händlern also ebenfalls 11 Prozent.

Philips OLED855 für 1899,99 Euro 1477,88 Euro (-22%)

Der OLED-TV von Philips verfügt über die Hintergrundbeleuchtung Ambilight. Sie sorgt für atmosphärische Beleuchtung außerhalb des Films, die sich der jeweiligen Filmsituation anpasst. Dabei wird die Farbe der Randpixel über seitlich angebrachte Leuchten auf die Umgebung abgestrahlt: Das sieht nicht nur gut aus, sondern schont erwiesenermaßen auch die Augen. Das 4K-Display kann sowohl HDR10+ als auch Dolby Vision wiedergeben. Inhalte kommen über einen Triple-Tuner oder übers Internet (WLAN und Ethernet) auf den TV. Dabei greift Philips auf Googles Android TV zurück, was Nutzern eine Vielzahl an Apps garantiert. Die Bedienung erfolgt über eine Fernbedienung, die nicht nur mit eigner Netflix-Taste ausgestattet ist, sondern auch über ein Mikrofon zur Sprachsteuerung verfügt. Vier HDMI-Eingänge, Bluetooth, einen analogen Eingang und USB-Ports inklusive USB-Aufnahmefunktion bringt der Philips OLED855 mit.

Mit einem Preis von 1447,98 Euro bzw. 1477,98 Euro mit Versand ist der Philips OLED855 bei Media Markt und Saturn aktuell sehr günstig zu haben. Normalerweise zahlen Käufer im Schnitt über 400 Euro mehr.

Nintendo Switch Lite für 199,95 Euro 179,78 Euro (-10%)

Die Nintendo Switch war in den vergangenen Monaten nicht gerade günstig. Die Corona-Pandemie sorgte für einen Run auf die Angebote, die Lager waren bald leer. Nun ist die Konsole aber wieder zu haben. Media Markt und Saturn bieten die Lite-Version zum Singles Day zum Top-Preis an. Anders als die normale Switch ist die Switch Lite nur für den Handheld-Modus ausgelegt. Dafür kostet sie deutlich weniger und man bekommt sie in vielen bunten Farben.

Lesen Sie auch: Nintendo Switch Lite ist die bunte, günstige Alternative zur Switch

Dank Rabatt gibt es die Nintendo Switch Lite bei Media Markt uns Saturn aktuell für 179,78 Euro. Hinzu kommen bei Lieferung nach Hause 2,99 Euro Versandkosten.

Nintendo Switch Fortnite Edition für 319,99 Euro 284,88 Euro (-11%)

Wer mit seiner Switch auch am Fernseher zocken möchte, benötigt die normale Version ohne Lite. Die Switch lässt sich aber auch als Tablet mit eigenem Controller oder als Handheld-Konsole nutzen. Auch als Brettspiel kann sie dank Touchscreen fungieren. Sie gibt es in der Fortnite Edition mit speziellem Look und Spiel gerade günstig.

Die große Switch verkaufen Media Markt und Saturn für 284,88 Euro – allerdings nur noch online, dafür versandkostenfrei. Die Versionen mit grauen oder neonblauem und neonrotem Joy-Cons sind aktuell nicht mehr verfügbar. Bei anderen Händlern kostet die Konsole ab knapp 320 Euro.

LG NANO 867NA für 788,61 Euro 634,26 Euro (-20%)

Der LG-Fernseher NANO 867NA läuft mit dem App-kompatiblen WebOS, stellt Inhalte in 4K und mit bis zu 100 Hz dar und verfügt über einen Triple-Tuner, dank dem sich der TV sich an jedem Anschluss betreiben lässt. Tester loben die für ein LCD-Panel hohe Bewegungsschärfe, die stabilen Farben auch bei hohem Betrachtungswinkel sowie die guten Gaming-Eigenschaften dank 100 Hz. In Sachen Anschlüssen bringt der LG NANO 867NA vier HDMI-Eingängen und dreimal USB, aber auch einen analogen Eingang mit. Außerdem unterstützt er Bluetooth 5.0 LE und WLAN ac, Apples AirPlay 2 und die USB-Wiedergabe. TV-Programme lassen sich aufnehmen, allerdings nur die, die der Nutzer gerade schaut. Denn einen zweiten Tuner gibt es nicht.

Der LG NANO 867NA mit 55 Zoll großem Bildschirm kostet bei Otto dank Rabatt 604,31 Euro. Hinzu kommen zwar noch Versandkosten in Höhe von 29,95 Euro. Mit einem Gesamtpreis von 634,26 Euro ist Otto zum Singles Day aber immer noch 9 Prozent günstiger als der nächste Anbieter. Wer es noch größer mag, greift zur 65-Zoll-Variante des LG NANO 867NA. Sie kostet 889,11 Euro bzw. 919,06 Euro mit Versand. Zum Vergleich: Andere Händler verkaufen den Fernseher ab 1021 Euro.

AVM Fritzbox 7590 für 182,51 Euro 159,97 Euro (-12%)

Wer sich einen neuen Router zulegen möchte, sollte es jetzt tun. Aktuell gibt es die beliebte Fritzbox 7590 zum Bestpreis. Der Top-Router von AVM ist speziell für (V)DSL-Anschlüsse ausgelegt und war das erste Modell, das das neue Fritz!OS 7.20 erhalten hat. Momentan wird er fast wöchentlich mit Updates und neuen Funktionen versorgt. Die Fritzbox 7590 schafft dank WLAN ac Geschwindigkeiten von bis zu 2533 MBit/s, verfügt über eine Heimzentrale fürs Smart Home, eine DECT-Basisstation samt Anrufbeantworter für Telefone und über diverse Anschlussmöglichkeiten für analoge und ISDN-Telefone sowie Gigabit-Geräte. Außerdem ist sie fit für VDSL Supervectoring.

Mit 159,97 Euro gibt es die Fritzbox bei Media Markt und Saturn aktuell günstig wie nie. Normalerweise müssen Käufer mindestens 182 Euro zahlen.

GoPro Hero 9 Black für 429 Euro 399,61 Euro (-7%)

Die GoPro Hero 9 Black löst die Hero 8 als aktuelles Topmodell ab. Im September vorgestellt, gibt es sie zum Singles Day 2020 nun zu einem günstigen Preis bei Media Markt und Saturn. Optisch gibt es zwar nur wenige Unterschiede zum Vorgänger. An der Technik seiner Action-Cam hat GoPro aber ordentlich gefeilt. Die GoPro Hero 9 Black bringt die mit der 8er-Serie eingeführte integrierte Halterung an der Unterseite der Kamera mit. Eine Hülle zur Befestigung brauchen Nutzer somit nicht mehr. Die Kapazität des austauschbaren Akkus ist von bisher 1220 mAh auf 1720 mAh gewachsen, wodurch sich mit der Action-Cam noch längere Aufnahmen machen lassen. 

Die Kamera besitzt zur Bedienung einen 1,4 Zoll großen Farb-Touchscreen, lässt sich aber auch über einige wenige Tasten, per Sprache oder per App steuern. Sie erlaubt Live-Streaming und einen Webcam-Modus mit bis zu 1080p. Ohne ein spezielles Gehäuse ist die GoPro Hero 9 Black bis zu 10 Meter wasserfest. Sie verfügt außerdem über eine optimierte elektronische Bildstabilisierung und verbesserte „HyperSmooth“-Technologie, die mechanisch stabilisierten Gimbals Konkurrenz machen kann. Aufnahmen sind mit der Kamera in 5K mit bis zu 30 Frames per Second (FPS – Bilder pro Sekunde) bzw. in 4K mit bis zu 60 FPS möglich. 

Die GoPro Hero 9 Black gibt es bei Media Markt und Saturn für 399,61 Euro. So günstig war die Action-Cam bislang noch nie.

Der Singles Day – vom Feiertag zum Shopping-Event

Ursprünglich kommt der Singles Day aus China. Der Tag für Alleinstehende wird dort traditionell am 11. November gefeiert. Mit der Zeit wurde er von den Händlern aufgegriffen, die den Singles Day für die unterschiedlichsten Aktionen nutzen. Restaurants offerieren an diesem Tag spezielle Menü-Angebote, Clubs und Karaoke-Bars locken mit besonderen Events – und die Händler nutzen den Singles Day für satte Rabatte. Mittlerweile ist der 11. November für Online-Händler in Fernost ebenso wichtig wie der Black Friday.

Verlängertes Umtauschrecht

Haben Sie im Eifer des Gefechts zu schnell auf den Bestell-Button geklickt oder entpuppte sich das Schnäppchen doch nicht als das richtige, haben Sie aktuell länger Zeit, ihre Käufe zurückzusenden. Media Markt und Saturn haben ihre Rückgabefrist verlängert. Alle Produkte, die Kunden zwischen dem dem 3. November und dem 17. Dezember gekauft haben, können sie bis zum 31. Dezember 2020 zurückgeben. Das schließt somit die Bestellungen zum Singles Day sowie zum kommenden Black Friday ein. Der Versandhändler Otto hat die Rückgabegarantie sogar auf den 31. Januar 2021 ausgeweitet. Auch hier lassen sich Bestellungen somit länger umtauschen.

Hinweis: In diesem Artikel nutzen wir sogenannte Affiliate-Links. Das heißt: Wir bekommen eine kleine Provision, wenn Nutzer darauf klicken und einen Kauf abschließen. Dies hat allerdings keinerlei Einfluss auf die Auswahl und Einschätzung der Schnäppchen durch die Redaktion. Auch der Preis für Sie als möglicher Kunde ändert sich dadurch nicht.