Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

TVs, Konsolen, Tablets

Diese Elektronik ist vor Weihnachten am günstigsten

Zwei Hände an einer Spielekonsole
Bei Spielekonsolen sollten Verbraucher noch vor Weihnachten zugreifenFoto: Getty Images

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Wer noch auf der Suche nach richtigen Elektro-Schnäppchen ist, sollte bei folgenden Artikeln zugreifen.

Beinahe die Hälfte aller Deutschen shoppt Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr last minute, wie eine Umfrage der Vergleichsplattform idealo ergeben hat. Beim Einkauf auf den letzten Drücker kaufen Verbraucher gerne auch Elektronikartikel.

Doch lohnt sich die Geschenkejagd so kurz vor dem Fest auch finanziell? Das kann von Gerät zu Gerät sehr unterschiedlich sein, wie eine Preisanalyse von idealo zeigt. Rund 1000 der mehr als 2000 untersuchten Produkte sind laut dieser aktuellen Untersuchung allerdings im vergangenen Jahr in der dritten Dezemberwoche günstiger als noch Anfang des Monats. Die andere Hälfte war jedoch kurz vor Weihnachten teurer.

Fernseher, Spielekonsolen und Tablets sind vor Weihnachten günstiger

Die Preise beim Weihnachtsshopping genau zu vergleichen lohnt sich also. Vor allem bei Spielekonsolen, Fernsehern sowie Tablets sollten Verbraucher kurz vor Weihnachten zugriefen, sie sind dann besonders günstig. „Die Playstation 4 war beispielsweise vergangenes Jahr in der dritten Dezemberwoche rund zehn Euro günstiger als noch in der Vorwoche (-2%). Bei TV-Geräten lag die durchschnittliche Ersparnis in der dritten Dezemberwoche gegenüber der ersten bei rund 35 Euro (-3%). Tablets waren vor allem in der zweiten Woche günstig zu haben – bei einer Ersparnis von 26 Euro (-6%)“, sagt Frank Böker von ideale gegenüber TECHBOOK.

Fernseher, Playstation 4 sowie Tablets sind besonders günstig vor Weihnachten
Fernseher, Playstation 4 sowie Tablets sind nach einer Untersuchung von idealo vor Weihnachten noch einmal deutlich günstiger | Foto: idealo internet GmbH

Smartphones erst nach Weihnachten kaufen

Von Smartphones sollten Verbraucher vor Weihnachten lieber die Finger lassen. Sie sind im Dezember generell teurer. „In der vierten Januarwoche kosteten Smartphones im Schnitt über 20 Euro weniger als Anfang Dezember (-5%). Unser idealo Tipp: Lieber Gutscheine verschenken, die im neuen Jahr eingelöst werden können – so hat der Beschenkte mehr vom Geld!“, rät Böker von idealo. Gutscheine sind außerdem für 16 Prozent der Befragten das Wunschgeschenk am Heiligen Abend. Sie sind deshalb eines der beliebtesten Weihnachtsgeschenke. 43 Prozent der Befragen haben angegeben, Gutscheine zum Fest zu verschenken.

Da die Angebotspreise besonders in Online-Shops stark schwanken können, sollten Verbraucher vor einem Kauf die Preise immer gut miteinander vergleichen.

*Die Axel Springer SE, zu der auch TECHBOOK gehört, ist mit 74,9 Prozent an Idealo.de beteiligt

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für