Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Sport und Entertainment

Sky startet zahlreiche neue Sport-Sender und kündigt weiteren für Shows an

Sky Sport und Showcase: Gutgelaunte Gruppe von Freunden vor dem Fernseher
Bei Sky ändert sich im Bereich Sport und Entertainment einiges.Foto: Getty Images

Zum 14. Juli ordnet Sky seine Sender-Struktur im Bereich Sport komplett neu. Außerdem kommt Anfang August ein neuer Sender im Entertainment-Bereich.

Für Sky-Abonnenten ändert sich im Sommer 2022 einiges. Das Unternehmen bringt neue Sport-Sender sowie ein neues Entertainment-Format namens Sky Showcase an den Start. Für Bundesliga-Fans gibt es außerdem eine Kooperation mit Konkurrent DAZN.

Fünf neue 24-Stunden-Sender für Sport-Fans

Zum 14. Juli starten in Deutschland gleich mehrere neue Sky-Sender, die speziell für Sport-Fans interessant sein dürften. Insgesamt ordnet Sky damit sein Portfolio neu und stellt seinen Kunden eine detailliertere Programmstruktur zur Verfügung. In Summe gibt es dann acht Sportsender, die 24 Stunden am Tag Inhalte anbieten. Fünf davon sind komplett neu:

  1. Sky Sport Top Event (Sendeplatz 201): Auf diesem Sender gibt es für Sport-Fans ausgewählte Top-Inhalte zu sehen. Das Angebot soll sich sowohl aus sportlichen Live-Höhepunkten als auch aufgezeichneten Highlights zusammensetzen, inklusive Dokus, Magazinen sowie Shows. Live-Inhalte laufen dann ggf. auch parallel bei einem der anderen Sender.
  2. Sky Sport Premier League (Sendeplatz 204): Nach einem laut eigenen Angaben sehr erfolgreichen Test bietet dieser Sender 24 Stunden am Tag Inhalte rund um die englische Premier League. Livespiele, Einzelpartien, Konferenzen, Vor- und Nachberichterstattung sowie passende Magazin- und Archivinhalte gehören hier zum Programm.
  3. Sky Sport Mix (Sendeplatz 205): Hier wird ein Mix verschiedenster beliebter Sportarten geboten. Die Rede ist u.a. von der Handball-Bundesliga, dem DFB-Pokal, der NHL und vielen weiteren beliebten Ligen. Auch hier enthält das Programm eine Mischung aus Liveübertragung und aufgezeichneten Partien sowie ergänzendem Material.
  4. Sky Sport Tennis (Sendeplatz 206): Der Name ist hier Programm; auf diesem Sender dreht sich alles um Tennis. Sky ist in Deutschland ohnehin die wichtigste Anlaufstelle für Tennis-Fans. Rund um die Uhr zeigt deshalb „Sky Sport Tennis“ u.a. die komplette ATP-Tour, Wimbledon und viele weitere große Turniere.
  5. Sky Sport Golf (Sendeplatz 207): Dieser Sender bietet ein ähnliches Programm, nur explizit für Golf-Fans. Sky zeigt hier u.a. die PGA-, DP World und die Ladies European-Tour sowie die US Open.

Dazu kommen die bereits etablierten Kanäle „Sky Sport Bundesliga“, „Sky Sport F1“ (für Motorsport-Fans) und „Sky Sport UHD“. Alle drei Sender bekommen im selben Zug auch einen neuen Senderplatz. Die Bundesliga bleibt auf der 202, dafür rutscht F1 auf die 203 und der UHD-Sender wechselt auf die 209. Alle eben aufgezählten Sender sind in den Paketen Sky Bundesliga beziehungsweise Sky Sport enthalten. Auch Kunden des neuen Streaming-Dienstes WOW können auf das Angebot zugreifen.

Das Kombi-Paket von Sky und DAZN hat einen Haken

Vor allem Bundesliga-Fans haben es bisher nicht einfach. Wer alle Spiele verfolgen möchte, musste bisher sowohl bei Sky als auch bei dessen Konkurrent DAZN Abonnements abschließen. So laufen bei Sky auch in der kommenden Saison alle Samstagspiele, während DAZN alle Partien am Freitag und Sonntag zeigt. Das ging auf Dauer ordentlich ins Geld. Zum Vergleich: Bei Sky kostet das Bundesliga-Abo monatlich 32 Euro (im ersten Jahr 20 Euro). DAZN verlangte nach der Preiserhöhung ebenfalls stattliche 24,99 Euro pro Monat im Jahresabo und 29,99 Euro im monatlich kündbaren Tarif. So kommen in Summe im ungünstigsten Fall 60 Euro pro Monat an Streaming-Kosten für Sport zusammen.

Künftig gibt es ein Kombi-Paket der beiden Anbieter, das preislich bei 38,99 Euro im Monat liegt. Neben der Bundesliga sind auch Spiele der 2. Bundesliga sowie ein Großteil der Champions-League-Partien zu sehen. Aber Achtung: Dieses Angebot gilt nur für Neukunden und nur bis zum 30. September 2022. Außerdem gilt es auch hier, das Kleingedruckte zu lesen. Der günstige Preis läuft nämlich nur ein Jahr. Dann steigt der monatliche Beitrag auf 61,99 Euro.

Auch interessant: Die besten Streaming-Dienste für Sport-Fans

ANZEIGE
AEG Bodenstaubsauger
Bodenstaubsauger -54% reduziert
Bodenstaubsauger mit 9 Meter Aktionsradius
ZUM PRODUKT | ALDI ONLINESHOP

Mit Sky Showcase kommt neuer Entertainment-Sender

Neben diesen umfangreichen Neuerungen im Sport-Bereich gibt es auch eine nicht unwesentliche Änderung im Entertainment-Bereich. Sky hat für den 4. August einen Sender namens Sky Showcase angekündigt. Dieser soll ebenfalls 24/7 auf Sendung und dabei auf dem Senderplatz 100 abrufbar sein. Abonnenten von Sky Q sowie dem neuen Streaming-Angebot WOW (sowohl Serien als auch Filme) können darauf zugreifen.

Der neue Sender soll das „Schaufenster in die vielfältige Entertainment-Welt von Sky“ sein, wie das Unternehmen mitteilte. Während der Sender in anderen Ländern als Ersatz für Sky One gehandelt wird, bleibt dieses Angebot hierzulande bestehen. Film- und Serien-Fans haben also künftig in Deutschland noch mehr Auswahl bei Sky.

Im Vergleich zu Sky One soll Sky Showcase noch breiter aufgestellt werden. So laufen tagsüber planmäßig unterschiedlichste Inhalte von Sport-Highlights über Kinderprogramm bis zu Dokumentationen. Der Primetime-Slot ist den großen Film- und Serien-Highlights vorbehalten. So wird auch das kommende Blockbuster-Format „House of the Dragon“ über Sky Showcase laufen.

Quellen

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für