Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Großer Überblick

Bei welchen Streaming-Anbietern läuft welche Fußball-Liga?

Fußball TV Fernbedienung
Fußball ist unangefochten die Nummer 1 in Sachen Sport.Foto: Getty Images

Neben der Bundesliga haben auch die Premier League, La Liga, Ligue 1 oder die Serie A viele Fans in Deutschland. Und auch Turniere wie etwa die Champions League sind äußerst beliebt. TECHBOOK zeigt, wo Sie die Spiele im TV oder bei Streaming-Anbietern live verfolgen können.

Fußball ist in Deutschland unangefochten der beliebteste Sport. Millionen zieht es zu jedem Spiel in die Stadien und vor den Fernseher. Die Zeiten, zu denen es noch großflächig gebündelte Angebote dafür gab, sind leider vorbei. Fußball-Fans verschiedener Ligen müssen mittlerweile mehrere Streaming-Dienste und Pay-TV-Sender abonnieren. TECHBOOK gibt einen großen Überblick, wo Sie nicht nur die deutsche Bundesliga, sondern auch andere beliebte Ligen wie die englische Premier League live verfolgen können.

Bundesliga (Deutschland)

Die deutsche Bundesliga schneidet auch im internationalen Vergleich der Zuschauerzahlen sehr gut ab. In Deutschland selbst ist sie seit vielen Jahren die unangefochtene Nummer 1. Deswegen gibt es auch das breiteste Angebot im TV und bei Streaming-Anbietern.

Bundesliga im TV

Über ihre Pay-TV-Sender zeigen sowohl DAZN als auch Sky Spiele der Fußball-Bundesliga. Bei Sky laufen alle Spiele am Samstag, Dienstag und Mittwoch als Einzelspiel sowie in der Konferenz. Dazu kommt noch der DFL-Supercup und die Relegationsspiele am Ende der Saison. DAZN zeigt hingegen alle Spiele am Freitag und Sonntag. Im Free-TV ist außerdem jeweils ein Spiel am 1., 15. und 16. Spieltag bei Sat.1 zu sehen. Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD und ZDF zeigen zudem ausführliche Zusammenfassungen der Fußball-Partien.

Je ein Spiel der Frauen-Bundesliga pro Spieltag wird im Free-TV bei ARD und ZDF übertragen. MagentaSport zeigt allerdings alle Spiele in voller Länge.

Bundesliga streamen

Sowohl Sky als auch DAZN zeigen die Spiele ebenfalls in voller Länge über ihre Streaming-Portale. Dazu gibt es außerdem eine Menge zusätzlicher Infos auf den Plattformen wie etwa Experteneinschätzungen und Interviews.

Über das MagentaSport-Angebot sind alle Spiele der Frauen-Bundesliga auch im Stream und danach in der Mediathek zu sehen.

Auch interessant: Die besten Streaming-Dienste für Sport-Fans

Premier League (England)

Manchester City, United, Liverpool, Arsenal – wer diesen Clubs beim Kicken zuschauen möchte, braucht in erster Linie Sky. Einige Partien laufen aber auch bei DAZN.

Premier League im TV

Noch bis mindestens 2024/25 liegen die Übertragungsrechte für die Premier League bei Sky. Die englische Liga verlängerte unlängst den Vertrag, wohl auch, weil sie seit der Corona-Pandemie finanziell schwer angeschlagen ist. Bei Sky gibt es deshalb für die Premier League einen eigenen Sender, auf dem rund um die Uhr englischer Fußball zu sehen ist. Vereinzelt sind Spiele aber auch bei DAZN zu sehen, wie etwa die Pokal-Wettbewerbe.

Premier League streamen

Sky zeigt alle Spiele der Premier League auch innerhalb des Streaming-Angebots bei Sky Q beziehungsweise WOW. Gleiches gilt für die einzelnen Spiele bei DAZN.

„La Liga“/Primera División (Spanien)

Bereits seit 2016 besteht der Deal zwischen der spanischen Fußball-Liga und DAZN. Unlängst wurde der Vertrag sogar bis 2026 verlängert. Thomas de Buhr, ehemaliger Executive Vice President von DAZN für die DACH-Staaten, unterstrich in der Vergangenheit mehrmals die Bedeutung von La Liga für das Streaming- und TV-Angebot von DAZN.

La Liga/Primera División im TV

DAZN überträgt alle Spiele der spanischen La Liga, inklusive El Clásico live auf ihrem TV-Sender. Das gilt sowohl für Deutschland als auch für Österreich. Dabei ist vor allem der erste Spieltag der Primera División in vollem Umfang live zu sehen.

La Liga/Primera División streamen

Über das Streaming-Angebot von DAZN kann man alle Partien der La Liga auch online streamen.

Ligue 1 (Frankreich)

Auch die französische Ligue 1 ist aktuell bei DAZN mit ihren Top-Clubs Paris Saint-Germain, LOSC Lille, Olympique Marseille oder OGC Nizza zu sehen. Inzwischen können Fans aber auch einige Partien über Amazon Prime streamen.

Ligue 1 im TV

Bisher ist es nicht möglich, die Ligue 1 im Free-TV kostenlos zu sehen. Lediglich einige Highlights fasst mitunter die Sportschau (ARD) zusammen. Dafür bieten sowohl DAZN als auch Sport1+ die Möglichkeit innerhalb ihres Abos.

Ligue 1 streamen

Im Livestream lassen sich alle Partien der Ligue 1 bei DAZN live verfolgen. Der Anbieter deckt alle 38 Spieltage umfassend ab. Zusätzlich gibt es nach den Partien eine Zusammenfassung der Highlights. Sport1+ zeigt eine Partie pro Spieltag. Seit der Saison 2021/22 überträgt auch Amazon Prime acht von zehn Partien pro Spielrunde.

Serie A (Italien)

Auch die italienische Liga mit ihren bekannten Vereinen Juventus Turin, Inter sowie AC Mailand oder AS Rom ist in Deutschland beliebt. Verfolgen lassen sich die Fußball-Spiele vor allem online.

Serie A im TV

Die Rechte der Serie A liegen für Deutschland bei DAZN.

Serie A streamen

Neben den Serie-A-Partien, die alle auch im Livestream bei DAZN zu sehen sind, bietet der Dienst auch ausgewählte Spiele der Copa Italia.

Super League (China)

Einige Jahre lagen die Übertragungsrechte für die Chinese Super League bei DAZN und Sport Digital. Inzwischen sind die Spiele der chinesischen Liga hierzulande nicht mehr zu sehen.

Super League im TV

Aktuell überträgt kein Sender die Chinese Super League.

Super League streamen

Kein Streaming-Anbieter zeigt im Moment die chinesische Fußball-Liga.

Major League Soccer (USA)

Aktuell liegen die Rechte für die Major League Soccer (MLS) bei DAZN. Künftig bekommt der Anbieter aber von Apple TV+ Konkurrenz. Im Hinblick auf die 2026 Fußball-WM in den USA, Kanada und Mexiko steigt das Interesse vor Ort. Wohl auch deswegen hat sich der Apfel-Konzern frühzeitig die Übertragungsrechte gesichert.

Major League Soccer im TV

Fast alle Partien sind live und in voller Länge bei DAZN zu sehen.

Major League Soccer streamen

Über das Online-Angebot von DAZN kann man sogar alle Spiele der Major Soccer League streamen.

Europa League

Nach der Champions League ist die Europa League das zweitwichtigste europäische Fußballturnier. Der Gewinner qualifiziert sich sowohl für die bereits erwähnte Champions League als auch für den UEFA Super Cup.

Europa League im TV

Die TV-Übertragungsrechte hat sich wiederholt die RTL-Gruppe gesichert. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung sind dementsprechend im Free-TV bei RTL zu sehen.

Europa League streamen

Ein erweitertes Angebot soll es außerdem beim hauseigenen Streaming-Dienst RTL+ geben. Dort sind Spiele dann sowohl live als auch später im Stream abrufbar.

Champions League

Die Champions League gilt als die Königsklasse im Fußball, da hier die besten (und teuersten Clubs) Europas gegeneinander antreten.

Champions League im TV

Die Rechte für die Champions League teilen sich einige Anbieter auf. DAZN zeigt die Mittwochspiele in den Play-offs, der Gruppenphase sowie den K.o.-Spielen. Mit einer Ausnahme sind auch die Dienstagspiele sowohl als Einzel als auch in der Konferenz über den Anbieter zu sehen. Das Finale hingegen zeigt das ZDF kostenlos im Free-TV.

Bei der Frauen-Champions-League liegen hingegen alle Rechte bei DAZN.

Champions League streamen

Neben dem DAZN-Angebot gibt es einige Spiele der Champions League auch bei Amazon Prime. Insgesamt 16 Dienstagspiele überträgt der Streaming-Dienst, sowohl aus der Gruppen- als auch der K.o.-Phase.

DAZN zeigt alle Spiele der Frauen-Champions-League auch im Stream. Zusätzlich lassen sich die Partien im Nachhinein kostenlos bei YouTube abrufen.

DFB-Pokal

Innerhalb Deutschlands ist der DFB-Pokal ebenfalls sehr beliebt. Vereine niedrigerer Ligen bekommen dann die Gelegenheit, gegen die Vollprofis der Bundesliga anzutreten.

DFB-Pokal im TV

Sämtliche Spiele des DFB-Pokals werden live bei Sky ausgestrahlt. In Summe 15 Spiele übertragen außerdem ARD und ZDF kostenlos – inklusive beider Halbfinale und dem Finale.

DFB-Pokal streamen

Sky überträgt alle Partien des DFB-Pokals auch im Stream.

Die große Übersicht: Wo kann man welche Fußball-Liga sehen?

Das umfangreichste Fußball-Angebot gibt es bei DAZN. Der Streaming-Dienst ist auf Sport spezialisiert und zeigt neben der Bundesliga auch viele andere Ligen – teilweise exklusiv. Der größte Konkurrent in dieser Sache ist Sky. Der Sender ist im Bereich des deutschen Fußballs sogar besser aufgestellt und zeigt etwa auch diverse Partien der 2. Bundesliga. Dafür gibt es hier weniger Spiele ausländischer Ligen zu sehen. Leider handelt es sich bei den beiden Anbietern auch um die teuersten.

Liga(Pay-)TVStreamingTV (kostenlos)
Bundesliga (Männer)DAZN
Sky
DAZN
Sky
Sat.1
ARD/ZDF/Sport1 (nur Zusammenfassungen)
Bundesliga (Frauen)MagentaSportMagentaSportARD/ZDF
Premier LeagueSky
DAZN
Sky
DAZN
-
La Liga/Primera DivisiónDAZNDAZN-
Ligue 1DAZN
Sport1+
DAZN
Sport1+
Prime Video
-
Serie ADAZNDAZN-
Super League---
Major League SoccerDAZNDAZN-
Europa League-RTL+
RTL (Nitro)
Champions League (Männer)DAZNDAZN
Amazon Prime
ZDF
Champions League (Frauen)DAZNDAZN
YouTube
-
DFB-PokalSkySkyARD/ZDF

DAZN kostet 29,99 Euro im Monat beziehungsweise 24,99 Euro im Jahresabo. Sky teilt sein Angebot hingegen auf. Bei Streaming-Dienst WOW kostet der Sport-Tarif 24,99 Euro im Monat, glatte 25 Euro sind hingegen für das Sky-Sport- und das Sky-Bundesliga-Paket fällig. Außerdem gibt es ein gemeinsames Angebot der beiden Sport-Streaming-Riesen.

Das Fußball-Programm im Free-TV dünnt dafür zusehends aus. Immerhin drei Spiele zeigt Sat.1 und RTL hält weiterhin die Rechte für die Europa League. Im Pay-TV ist die Übertragung hingegen sehr umfangreich; hier ist auch noch Sport 1+ als Ergänzung zu nennen. Frauen-Fußball können Fans im TV in erster Linie bei MagentaSport (Bundesliga) oder ebenfalls bei DAZN (Champions League) sehen.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für