Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ratgeber

Wie lösche ich mein Amazon-Konto? 

Was beim Löschen des Amazon-Kontos zu beachten ist
Für viele ist Amazon zur ersten Anlaufstelle für das Online-Shopping gewordenFoto: Getty Images

Das Unternehmen Amazon betreibt den größten Onlineversandhandel der Welt. Mit seinen Diensten und Eigenprodukten bindet der Konzern Nutzer an sich. Wer davon los kommen möchte, sollte ein paar wichtige Dinge beachten.

Amazon sammelt eine ganze Menge an Daten über Nutzer ein, um deren Shopping-Verhalten besser verstehen zu können. Wem das nicht geheuer ist, oder den Account aus einem anderen Grund löschen möchte, kann das jedoch recht einfach tun. Dafür reicht es aus, das Löschen des Nutzer-Kontos und der dazugehörigen Daten bei Amazon zu beantragen.

Was vor dem Löschen des Amazon-Kontos zu beachten ist

Bevor Sie das Amazon-Konto löschen, gibt es einige Dinge zu beachten. So ist es nicht möglich, nur den Account für ein bestimmtes Land, etwa „amazon.com“ oder „amazon.it“, zu entfernen. Die Auflösung des Nutzerkontos betrifft alle Amazon-Shops, egal in welchem Land. Nicht nur das: mit dem Konto verschwinden auch alle anderen Zugänge auf Amazon-Dienste. Darunter sind zum Beispiel Prime Video, Audible, Kindle und Amazon Music. Ausgenommen davon sind selbstverständlich Zugänge, die über andere Anmeldedaten laufen.

Was passiert mit verknüpften Geräten?

Alle mit dem Amazon-Konto verknüpften Geräte haben ebenfalls keinen Zugriff mehr auf Amazon-Dienste. Dazu zählen unter anderem Amazon Echo, Fire Tablets und Fire TVs, sowie Kindle-E-Reader. Im Fall von Amazon Echo geht damit auch ein Großteil der Funktionalität verloren, da zur Nutzung von Skills, Alarme und Listen ein Amazon-Konto notwendig ist. Auf den E-Reader geht der Zugriff auf den Kindle Store verloren. Das Gleiche gilt für den Amazon Appstore auf Fire Tablets. Fire-TV-Geräte haben keinen Zugriff mehr auf Prime Video, Amazon Music und den Appstore.

Was passiert mit Käufen und Guthaben?

Bei Prime Video geliehene oder gekaufte Filme und Serien sind nach Löschung des Amazon-Kontos nicht mehr zugänglich. Gleiches gilt für Bücher, die man über Kindle gekauft hat. Auch Audible-Hörbücher stehen nicht mehr zur Verfügung – unabhängig davon, ob sie gekauft oder mit Guthaben bezahlt wurden. Fotos und Videos, die in Amazon Photos gespeichert sind, sollte man vor Schließung des Accounts herunterladen. Ähnliches gilt für etwaiges Guthaben im Amazon-Shop, Audible und andere Amazon-Dienste. Gibt man dieses nicht aus, geht es verloren. Nach Löschung sind der Account und alle damit verbundenen Amazon-Dienste nicht mehr zugänglich und nicht wiederherstellbar. Um Amazon-Shop oder -Dienste wieder nutzen zu können, ist ein neuer Account notwendig.

Auch weitere Dienste, die zu Amazon gehören, sind von der Konto-Löschung betroffen. Dazu gehört etwa Comixology. Alle gekauften Comics, Abos und Gutscheine sind dann nicht mehr zugänglich.

Auch interessant: Das geheime Netz der Amazon-Eigenmarken

Einige Nutzerdaten bleiben auch nach Löschen des Amazon-Kontos erhalten

Mit der Schließung des Amazon-Kontos verschwinden jedoch nicht wirklich alle Daten, die das Unternehmen von seinen Nutzern hat. Der Konzern weist darauf hin, dass es selbst darüber entscheidet, welche Nutzerinformationen erhalten bleiben. Dazu gehören etwa Transaktionsdaten wie Kundennamen, die bestellten Produkte, Datum, Preis, Lieferadresse, Zahlungsart sowie Umsatzsteuer.

Lesen Sie auch: Amazon muss Prime-Kündigung auf Druck der EU vereinfachen  

So löschen Sie Ihr Amazon-Konto endgültig

1. Folgen Sie diesem Link: amazon.de/privacy/data-deletion. Auf der Seite erscheinen alle Dienste, aus denen Ihre Daten durch Löschen des Amazon-Accounts entfernt werden.

2. Scrollen Sie nach unten bis zum Hinweis, dass die „Kontoschließung endgültig“ ist.

3. Wenn Sie möchten, wählen Sie einen Grund für die Account-Löschung. Danach setzen Sie das Häkchen bei „Ja, ich möchte mein Amazon-Konto dauerhaft schließen und meine Daten löschen.“

Was beim Löschen des Amazon-Kontos zu beachten ist
Foto: TECHBOOK

4. Nun ist der Button Mein Konto schließen wählbar.

5. Sie erhalten nun eine E-Mail oder Textnachricht, um die Löschung zu bestätigen. Das ist die letzte Hürde, um den Amazon-Account und alle dazugehörigen Daten permanent zu löschen.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für