Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Lohnt sich der Kauf?

Amazon Prime Day 2020 – aktuelle Vorab-Deals im Schnäppchen-Check

Online-Shopping
Schon im Vorfeld zum Amazon Prime Day 2020 gibt es einige SchnäppchenFoto: Getty Images

Jedes Jahr veranstaltet Amazon eine Schnäppchen-Schlacht für seine Prime-Mitglieder. Der Prime Day 2020 findet am 13. und 14. Oktober statt, wobei der Online-Händler mit mehr als eine Million Angeboten lockt. Einige Schnäppchen gibt es schon jetzt, ebenso wie Gutscheine, die den Prime Day in diesem Jahr besonders machen.

Der Prime Day zählt wie der Black Friday und der Cyber Monday zu den bekanntesten Schnäppchen-Tagen in Deutschland. Die (Online-)Händler locken mit zahlreichen Angeboten um die Gunst der Käufer. Anders als diese Shopping-Tage wird der Prime Day allerdings exklusiv von Amazon veranstaltet.

Erste Angebote schon jetzt erhältlich

Die Schnäppchen-Schlacht auf Amazon beginnt am 13. Oktober um 00:01 Uhr und geht bis zum 14. Oktober um 23:59 Uhr. In den Tagen bis zum Start des Prime Days bewirbt Amazon allerdings schon erste Angebote auf seiner Aktionsseite. Diese gibt es parallel zu den täglich wechselnden Tages- und Blitzangeboten.

Angebote am Montag, den 12. Oktober

Im Vorfeld zum Prime Day 2020 hat Amazon seine Sparte „Angebot des Tages“ aufgemotzt. Hier finden sich täglich wechselnde Rubriken mit verschiedenen, passenden Produkten, die der Händler vergünstigt anbietet. Der Aktionspreis gilt dabei über den gesamten Tag, allerdings nur solange der Vorrat reicht. Damit unterscheiden sich die Tages-Deals von den Blitzangeboten, die nur kurze Zeit zu haben sind.

Sony-Fernseher

Im Bereich Fernseher gibt es heute zwei Modelle von Sony zu Sonderpreisen. Eine Gerät steht dabei in unterschiedlichen Größen zur Wahl. Nutzer können zwischen der Bilddiagonale 43 Zoll bis 75 Zoll wählen.

Sony KD-49X7055 Bravia

Den Sony KD-49X7055 Bravia bietet Amazon im Vorfeld zum Prime Day 2020 nur in der Größe 49 Zoll an. Damit ist das Gerät etwas kleiner als viele Deutsche ihren Fernseher gern hätten – am beliebtesten ist nämlich das 55-Zoll-Format.

Sony hat den KD-49X7055 Bravia im März 2020 auf den Markt gebracht. Es handelt sich somit um einen recht aktuellen Smart-TV. Die UVP lag damals bei 799 Euro, mittlerweile ist der Preis aber auf rund 530 Euro gefallen. Amazon selbst verlangt für den Fernseher 529 Euro und bietet somit den aktuell günstigsten Preis. Da die anderen Anbieter aber nur minimal mehr verlangen, können wir hier nicht wirklich von einem Schnäppchen reden.

Der Sony KD-49X7055 Bravia ist ein 4K-TV mit LCD-Bildschirm. Das Besondere: Er unterstützt Sonys hauseigene Triluminos-Technologie, was in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist. Dank Triple-Tuner lässt sich der TV an allen gängigen TV-Anschlüssen betreiben und auch ans Internet kann er sowohl kabelgebunden als auch kabellos via WLAN angeschlossen werden. Sony setzt dabei auf ein Smart-TV-System auf Linux-Basis und somit auf eine recht freie Firmware mit hoher App-Unterstützung. Die Oberfläche ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Drei HDMI-Anschlüsse bringt der Fernseher mit, ebenso wie einen CI+-Slot, einen Ethernet-Anschluss, drei USB-2.0-Ports und einen Antennen- und Kopfhörerausgang. Die beiden 20-Watt-Lautsprecher liefern einen guten, aber nicht überragenden Ton. Besser ist es hier, eine Anlage oder eine Soundbar zu koppeln. Dabei sollten Nutzer allerdings beachten, dass der Sony KD-X7055 kein Bluetooth unterstützt. Als kleinen Ausgleich erlaubt der TV es aber immerhin, TV-Programme aufzunehmen.

Sony KD-XH8096 Bravia 

Den Sony KD-XH8096 Bravia gibt es bei Amazon gleich in fünf Größen – 43, 49, 55, 65 und 75 Zoll. Anders als beim oben beschriebenen gerät läuft dieses Modell mit Android TV – einem der besten aktuell verfügbaren Smart-TV-Systemen, das eine hohe App-Unterstützung verspricht. Der Sony KD-XH8096 Bravia ist wie das obere Modell seit Ende März 2020 verfügbar.

Auch bei diesem Modell handelt es sich einen 4K-Fernseher mit LCD. Bei den Anschlüssen haben Nutzer etwas mehr Auswahl. Es gibt beispielsweise vier statt nur drei HDMI-Anschlüsse, Bluetooth und auch AirPlay 2 unterstützt das Gerät. Kleines Manko: Der TV verfügt über lediglich zwei USB-2.0-Anschlüsse.

Der Klang ist auch hier nicht überragend. Es bietet sich daher an, eine externe Musikanlage oder eine Soundbar zu koppeln. Dafür überzeugt das Bild mit satten Farben und guten Kontrasten. TV-Programme können Besitzer des Sony KD-XH8096 Bravia ebenso aufnehmen wie mit dem oberen Model 7055.

Für das 43-Zoll-Modell verlangt Amazon 539 Euro. Das ist der aktuell günstigste Preis. Danach folgt Cyberport mit 565 Euro.

Für die 49 Zoll große Version des Sony KD-XH8096 Bravia müssen Käufer bei Amazon 599 Euro zahlen. Der nächst günstigste Preis liegt bei knapp 660 Euro – das Amazon-Angebot ist also ein echtes Schnäppchen.

Anders sieht es bei dem Modell mit 55 Zoll großem Bildschirm aus. Hierfür möchte Amazon 639 Euro haben. Lässt man die Versandkosten außer acht, bieten andere Händler ihn bereits für 626 Euro oder zumindest zum gleichen Preis wie Amazon an. Nur, wer auf den Versand nicht verzichten kann, macht beim Online-Händler ein gutes Angebot.

Nochmal eine Nummer größer ist der TV mit der Bilddiagonale 65 Zoll. Diese Version verkauft Amazon für 899 Euro. Andere Händler im Netz starten hingegen mit Preisen ab 949 Euro. Das heißt also: Wer sich für dieses Modell interessiert, sollte bei Amazon zuschlagen.

Zu guter Letzt gibt es den Sony KD-55XH8096 Bravia auch mit 75-Zoll-Bilddiagonale. Hierfür verlangt Amazon 1299 Euro, während die Preise bei den anderen Händlern bei 1349 Euro starten. Auch hier ist das Angebot von Amazon somit durchaus lohnenswert.

Akku-Staubsauger von Bosch

Ein Produkt aus der Kategorie Haushalt ist der Zoo’o Pro Animal BCH6ZOOO von Bosch. Dabei handelt es sich um einen kabel- und beutellosen Stabstaubsauger, der sich aufgrund seiner speziellen Bürsten und Düsen gut für Haustierbesitzer eignet. Er lässt sich sowohl auf hartem Boden als auch auf Teppich benutzen und fängt Tierhaare und üblichen Schmutz sicher in seinem Sammelbehälter ein.

3 Kilogramm wiegt der Staubsauger, der dank des integrierten Akkus eine Laufzeit von 60 Minuten bieten soll, bevor er geladen werden muss. Amazon verkauft das Gerät zum Preis von 154,99 Euro und bietet damit das aktuell beste Angebot auf dem Markt. Bei anderen Händlern müssen Käufer mindestens 187 Euro zahlen.

Zahlreiche Echo-Geräte vergünstigt

Ein Shopping-Event von Amazon wäre nicht vollständig, wenn der Händler nicht auch seine hauseigene Hardware bewerben würde. Aktuell gibt es einige Echo-Modelle günstiger als sonst, wobei ein Preisvergleich hier eher schwierig ist. Die Angebote sind daher eher für Kunden geeignet, die sich ohnehin einen Amazon Echo anschaffen wollten und nun ein paar Euro sparen können.

Den Amazon Echo Auto verkauft der Händler normalerweise für 58,48 Euro. Momentan ist er aber schon für 34,11 Euro zu haben – das macht einen Rabatt von immerhin 42 Prozent.

Den Echo Auto haben wir hier näher vorgestellt:

Ebenfalls im Angebot sind folgende Echo- und Kindle-Modelle:

  • Echo Dot (3. Generation) für 19,49 Euro statt 58,48 Euro
  • Echo Flex für 14,61 Euro statt 29,23 Euro
  • Echo Show 5 für 43,86 Euro statt 87,92 Euro

Lesen Sie dazu auch: Lohnt sich Amazons neuer Echo Show 5 für 89 Euro?

  • Echo Show 8 für 63,35 Euro statt 126,71 Euro
  • Echo Studio für 146,21 Euro statt 194,95 Euro

Lesen Sie dazu auch: So hört sich der Amazon Echo Studio mit 3D-Sound wirklich an

  • Kindle Paperwhite für 68,22 Euro statt 116,96 Euro

Amazon verkauft auch einige Bundles aus Echo und smarten Glühbirnen oder smarten Steckdosen. Wer sich dafür interessiert, sollte also beim Händler vorbei schauen. Die gelisteten regulären Preise sollten Sie dabei aber mit Vorsicht betrachten, da Amazon hier eher von den UVPs der Lampen, Steckdosen und anderen Set-Produkten als den regulären Straßenpreisen ausgeht.

Angebote auf der Prime-Day-Aktionsseite

Im Vergleich zu den täglich wechselnden Schnäppchen sind die Offerten auf der Prime-Day-Aktionsseite nicht so vielfältig. Amazon bietet vor allem Produkte eigener Marken an – etwa Smart-Home-Geräte von Ring oder Eero. Die generalüberholten und somit sehr günstigen Fire-Tablets sind mittlerweile ausverkauft. TECHBOOK hat sich die Angebote näher angesehen.

Angebote aus Amazon Ring- und Eero-Sparte

Amazon bietet beispielsweise Produkte für die Heimvernetzung und Sicherheit an. Mit den Kameras von Ring lässt sich beispielsweise die eigene Wohnung oder das Haus überwachen. Amazon bietet die batteriebetriebene Ring Spotlight aktuell für 154,99 Euro statt 223,23 Euro an, eine Ersparnis von 31 Prozent. Andere Händler verlangen für die kabellose Kamera Preise ab 200 Euro, sodass sich ihr Kauf bei Amazon durchaus lohnt.

Kleiner ist die Blink Mini, eine intelligente Infrarot-Kamera. Sie kostet bei Amazon aktuell 27,28 Euro statt den 38,98 Euro, die auch andere Händler aufrufen.

Wer gleich ein ganzes System zur Absicherung des Hauses kaufen möchte, kann sich das 5-teilige Alarmsystem von Ring ansehen, das es derzeit für 193,98 Euro gibt. Gegenüber dem ursprünglichen Preis lassen sich hier immerhin 33 Prozent sparen. Das Set enthält eine Basisstation, einen Tür-/Fensterkontakt, einen Bewegungsmelder, ein Keypad und einen Signal-Verstärker von Ring.

Für die Heimvernetzung bieten sich hingegen die Produkte von Eero an. Amazon verkauft das Mesh-System aus drei Geräten für 163,18 Euro statt 271,97 Euro. Mit ihm kann eine bis zu 460 m² große Fläche mit WLAN versorgt werden.

Amazon verschenkt Gutscheine zum Prime Day 2020

Neuen Prime-Mitgliedern schenkt Amazon einen Aktionsgutschein von 5 Euro, wenn sie sich über Alexa auf ihrem Echo-Gerät für Prime anmelden. Dafür müssen sie bis zum 12. Oktober „Alexa, melde mich für Prime an“ sagen. Nach erfolgreicher Anmeldung wird ihnen der Gutschein automatisch ihrem Amazon-Konto zugefügt.

Und es gibt eine weitere Möglichkeit, an einen Gutschein zum Prime Day zu kommen, von der auch Bestandskunden profitieren. In diesem Jahr rückt Amazon nämlich kleine und mittlere Unternehmen in den Fokus. Sie sollen nach den schweren Tagen der vergangenen Corona-Monate besonders vom Prime Day 2020 profitieren. Um die Verkäufe bei diesen Anbietern zu fördern, lockt Amazon mit Gutscheinen. Kaufen Prime-Kunden bis zum Vortag der Aktionstage am 12. Oktober Produkte in Höhe von mindestens 10 Euro bei einem dieser lokalen Unternehmen, erhalten sie einen 10-Euro-Gutschein, den sie am Prime Day einsetzen können. Um die entsprechenden Angebote schneller zu finden, hat Amazon sie auf einer eigens eingerichteten Seite zusammengestellt.

In der Angebots-Beschreibung findet sich allerdings ein kleines „Aber“. Denn der Online-Händler schreibt, dass sich der 10-Euro-Gutschein auf fast alle Produkte einlösen lässt. Welche Artikel am Prime Day ausgeschlossen sind, verrät Amazon jedoch nicht im Detail.

Voraussetzung für den Prime Day 2020

Das Besondere am Prime Day ist die Tatsache, dass die Angebote nur für Prime-Mitglieder gelten. Damit unterscheiden sich die Shopping-Tage von den übrigen Aktionen wie dem Black Friday oder Cyber Monday. Für die Prime-Mitgliedschaft berechnet Amazon 7,99 Euro im Monat oder 69 Euro im Jahr. Seit Juni 2020 kann die Gebühr auch monatlich per Rechnung beglichen werden.

Eine Mitgliedschaft bei Prime bietet denjenigen Kunden, die häufig bei Amazon einkaufen, einige Vorteile. Sie erhalten Lieferungen auch unter einem Warenwert von 20 Euro kostenfrei und mitunter schon am selben oder darauffolgenden Tag. In der Mitgliedschaft sind zudem die Zugänge zu den Streaming-Diensten Prime Music und Prime Video inkludiert. Es gibt allerdings noch eine Reihe anderer Vorteile, die Prime bietet. Welche das sind, können Sie hier nachlesen:

Wer noch keinen Prime-Zugang hat, kann ihn kostenlos 30 Tage lang ausprobieren und erhält so auch Zugang zu den Angeboten am Prime Day. Nach dem Probemonat geht der Gratis-Zugang in ein kostenpflichtiges Abo über, sofern Kunden nicht rechtzeitig mit einer Frist von 48 Stunden kündigen. Die Kündigung ist online im Amazon-Kundenkonto unter „Meine Prime-Mitgliedschaft“ möglich.

TECHBOOK-Check zum Prime Day

Die Redaktion begleitet den Prime Day und checkt die Angebote von morgens bis abends auf ihr Schnäppchen-Potenzial. Auf unserer Webseite erfahren Sie, welche Produkte sich in den Kategorien TV, Gaming, Audio, Smartphone, Zubehör und Foto besonders lohnen und von welchen vermeintlichen Schnäppchen sie lieber die Finger lassen sollten. Schauen Sie am 13. und 14. Oktober also gern auf der TECHBOOK-Webseite vorbei.