Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

2022

Die kommenden Film-Highlights bei Netflix 

Mann im Kino mit Popcorn
Netflix hat die Film-Highlights für 2022 angekündigtFoto: Getty Images

Auch in diesem Jahr schickt Netflix wieder viele neue Filme ins Streaming-Rennen. Welche großen Titel uns im Frühjahr erwarten, verrät TECHBOOK.

Netflix hat einige der Film-Highlights für 2022 angekündigt. Von Action über Science-Fiction bis hin zu Comedy, Animation und Romanzen finden sich ganz unterschiedliche Produktionen im Katalog des Branchenprimus aus Los Gatos. Damit es aber nicht zu unübersichtlich wird, haben wir uns eine Auswahl von besonders sehenswerten Filmen näher angeschaut, die Abonnenten nicht verpassen sollten. Darüber hinaus haben wir alle Netflix-Filmneustarts für 2022 in einer Liste zusammengestellt.

Hier finden Sie alle Netflix-Neuheiten für den aktuellen Monat:

Against the Ice (ab sofort)

Eine dänische Expedition will beweisen, dass die USA keinen Anspruch auf Grönland haben und begibt sich dafür ins Eis, um Aufzeichnungen verlorener Expeditionen zu bergen. Für Nikolaj Coster-Waldau („Game of Thrones“) entwickelt sich diese historische Routineexpedition im Jahr 1909 zum eiskalten Überlebenskampf. Mit dabei ist übrigens mit Charles Dance ein weiterer Weggefährte aus „Game of Thrones“. Unsere Meinung: Vor allem Fans der HBO-Saga haben nochmal die Möglichkeit, hier beide Stars gemeinsam in Höchstform zu erleben.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Home Team (ab sofort)

Zwei Jahre nach dem Superbowl wird NFL-Trainer Sean Payton (Kevin James) gekündigt. Er geht zurück in seine Heimatstadt und findet wieder eine Verbindung zu seinem zwölfjährigen Sohn, als er sein Football-Team trainiert. In der Sportkomödie kommt wieder die „Grown Ups“-Besetzung aus Kevin James, Adam Sandler, Rob Schneider und Taylor Lautner zusammen. Für echte Fans der Comedy-Stars in jedem Falle ein Muss.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

The Adam Project (11. März)

Science-Fiction mit Starbesetzung: Adam (Ryan Reynolds) wird zum zeitreisenden Piloten, der in der Vergangenheit auf sein jüngeres Ich trifft. Beide müssen gezwungenermaßen zusammenarbeiten, um nicht nur ihre eigene Zukunft zu retten. Das stellt sich übrigens als gar nicht so einfach heraus, denn die Adams sind sich selbst nicht so nahe, wie man vielleicht erwarten würde. Mit dabei: Jennifer Garner („Alias“), Zoe Saldana („Avatar“, „Star Trek“) sowie Mark Ruffalo („The Avengers“).

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Rescued by Ruby (17. März)

Erzählt wird die Geschichte von State Trooper Dan (Grant Gustin), der seit langer Zeit hofft, die Polizei-Rettungshundestaffel zu leiten. Er bekam dazu jedoch nie eine Chance. Im Tierheim träumt unterdessen Straßenhündin Ruby von einem neuen Zuhause. Das Schicksal bringt Dan und Ruby zusammen. In der rührenden Erzählung basierend auf einer wahren Geschichte zeigt „The Flash“-Darsteller Grant Gustin seine emotionale Seite und begleitet das Publikum auf einer besonderen Reise.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Along for the Ride (22. April)

Im Sommer vor dem College trifft Auden auf den mysteriös wirkenden Eli. Beide leiden unter Schlaflosigkeit. Eli entwickelt sich für Auden zu einem „Tourguide“ durch die Nacht, um Auden das fröhliche, sorgenfreie Leben eines Teenagers zu zeigen. Auden lernt dieses neue Leben in vollen Zügen kennen, von dem sie niemals wusste, dass sie es wollte. „Along for the Ride“ basiert auf dem Jugendroman von Sarah Dessen aus dem Jahr 2009. Eine bewegende Geschichte mit Emma Passarow und Belmont Cameli. Begleitet werden die Jungschauspieler unter anderem von Kate Bosworth („Superman Returns“) und Andie MacDowell („Und täglich grüßt das Murmeltier“).

Operation Mincemeat (11. Mai)

Im Jahr 1943 versinkt Europa und die Welt im Chaos des zweiten Weltkrieges. Mit einem ausgeklügelten Schachzug wollen die beiden brillianten Geheimagenten Ewan Montagu (Colin Firth) und Charles Cholmondeley (Matthew Macfadyen) den Krieg entscheidend beeinflussen und die Welt aus dem Würgegriff Hitlerdeutschlands befreien. Im Mittelpunkt des Plans steht eine Leiche mit falschen Papieren, welche an der Küste Spaniens angespült wird und die Deutschen auf eine falsche Fährte locken soll.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Senior Year (13. Mai)

Ruby gehört 1997 zu den beliebtesten Mädchen an ihrer Highschool. Sie hat es bis ganz nach oben zum Captain ihres Cheerleader-Teams gebracht, datet den Quarterback und wird sogar Schulballkönigin. Bei einer Pyramidenformation ihres Cheerleaderteams stürzt Ruby und fällt daraufhin ins Koma. 20 Jahre später wacht sie als nun 37-jährige Frau wieder auf und will zurück an ihre ehemalige Schule und vor allem auch die Abschlussballkrone zurück. Eine sehenswerte Highschoolkomödie von Rebel Wilson mit Alicia Silverstone („Clueless“) die damit zu ihren Wurzeln zurückkehrt.

Lesen Sie auch: Netflix-Serien, die dieses Jahr eine Fortsetzung bekommen

Alle Film-Highlights von Netflix in 2022

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Diese Filme hat Netflix für 2022 angekündigt, einige von ihnen sind im Januar und Februar bereits gestartet:

Action, Abenteuer, Sci-Fi

  • The Adam Project
  • Athena
  • Carter
  • Day Shift
  • Enola Holmes 2
  • The Gray Man
  • Interceptor
  • The Mother
  • The Mothership
  • Spiderhead
  • They Cloned Tyrone

Komödie

  • BigBug
  • The Bubble
  • Knives Out 2
  • Me Time
  • Metal Lords
  • Senior Year
  • The Takedown
  • Tyler Perry’s A Madea Homecoming
  • You People

Drama

  • A Jazzman’s Blues
  • Against the Ice
  • All Quiet on the Western Front
  • Blonde
  • The Good Nurse
  • Hustle
  • Luckiest Girl Alive
  • Operation Mincemeat
  • The Pale Blue Eye
  • Rustin
  • Spaceman
  • The Swimmers
  • White Noise
  • The Wonder

Romantik

  • Along for the Ride
  • Don’t Blame Karma!
  • Falling for Christmas
  • Lady Chatterley’s Lover
  • Love in the Villa
  • The Noel Diary
  • A Perfect Pairing
  • Persuasion
  • Purple Hearts
  • The Royal Treatment
  • Through My Window
  • Untitled Holiday Rom-Com

Animiert und Zeichentrick

  • Apollo 10 ½: A Space Age Childhood 
  • Bubble (Anime)
  • Drifting Home (Anime)
  • Guillermo Del Toro’s Pinocchio
  • My Father’s Dragon
  • The Sea Beast
  • The Seven Deadly Sins: Grudge of Edinburgh Part 1 (Anime)
  • Wendell & Wild

Familienfilme

  • 13: The Musical
  • Boo!
  • Ivy & Bean
  • Matilda
  • Rescued by Ruby
  • The School for Good and Evil
  • Slumberland
  • Tall Girl 2
  • We Have A Ghost

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für