Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Neues Bewertungssystem

Netflix führt Doppel-Daumen-Funktion ein

Netflix auf dem Smartphone
Netflix verbessert Bewertungssystem von Filmen und SerienFoto: Getty Images

Wie gut einem ein Film oder eine Serie gefallen hat, konnten Netflix-Nutzer bislang mit einem Daumen hoch oder runter bewerten. Doch nun gibt es auch den doppelten Daumen hoch. Was steckt dahinter?

Der neue Doppel-Daumen ist Teil des verbesserten Bewertungssystems von Netflix. Auch in Deutschland wird er bereits unter allen Filmen, Serien und Dokus angezeigt. Wozu er dient und welchen Zweck er hat, verrät TECHBOOK.

Dazu dient der Doppel-Daumen bei Netflix

„Magst du es oder liebst du es?“ Das ist die Frage, die sich mit dem neuen Doppel-Daumen auf Netflix ab sofort beantworten lässt. Er ist eine Erweiterung des Bewertungssystems der angebotenen Streaming-Inhalte, auf das der Netflix-Algorithmus zugreift. Und so funktioniert es: Finden Nutzer eine Serie, einen Film oder eine Doku gut, haben aber nicht unbedingt das Bedürfnis, mehr davon zu sehen, können sie einen „Daumen hoch“ geben. In den Fällen, in den sie von der Story hingegen begeistert waren und künftig mehr vom Genre sehen möchten, kommt der doppelte Daumen ins Spiel. Er signalisiert Netflix, dass das Gesehene den Geschmack des Nutzers absolut getroffen hat. Der Algorithmus wird also künftig mehr von derartigen Inhalten vorschlagen. Der Daumen runter signalisiert übrigens genau das Gegenteil – die Story war nichts und man braucht nicht mehr davon.

Netflix hat den doppelten Daumen gleich in mehreren Ländern eingeführt. Er ist sowohl auf dem TV als auch in der Web-Version sowie in den Android- und iOS-Apps von Netflix verfügbar. Auch wir konnten die neuen Bewertungssymbole zumindest in der Web-Version von Netflix bereits sehen. Dabei fiel auf, dass Netflix die Daumen sogar beschreibt – mit „Nichts für mich“, „Gefällt mir“ und dem neuen Doppel-Daumen „Super!“.

Doppel-Daumen auf Netflix
Neben dem bekannten Daumen-runter und Daumen-hoch gibt es jetzt auch den Doppel-Daumen auf NetflixFoto: TECHBOOK

„Betrachten Sie den doppelten Daumen-hoch als eine Möglichkeit, Ihre Empfehlungen zu verfeinern, um noch mehr Serien oder Filme zu sehen, die von dem beeinflusst sind, was Sie lieben“, beschreibt Netflix die neue Funktion.

Lesen Sie auch: Die aktuellen Neuheiten auf Netflix im Überblick

Daumen haben Sterne-Bewertung abgelöst

Mit dem zusätzlichen Daumen kehrt Netflix wieder etwas in das alte Bewertungssystem zurück, das vor einigen Jahren durch die Daumen abgelöst worden ist. Früher konnten Nutzern nämlich anhand von bis zu fünf Sternen angeben, wie sehr ihnen ein Film oder eine Serie gefallen hat. Das Sterne-System war zwar relativ differenziert, aber dennoch nicht wirklich eindeutig. Häufig stellte man sich die Frage: Sind drei Sterne nun gut oder schlecht? Der Daumen machte es klarer, da er bei Gefallen ganz einfach nach oben und bei Nichtgefallen nach unten zeigt. Es fehlte jedoch die feinere Abstimmung, die Netflix mit dem Doppel-Daumen nun zurück geholt hat.

Quellen

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für