Gerücht

Kommt 2018 das Dual-SIM-iPhone?

Kommt bald ein iPhone mit Dual-SIM Funktion?
Foto: Getty Images

Ist es endlich so weit? Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass Apple 2018 ein iPhone mit Dual-SIM Funktion veröffentlichen könnte.

Bisher haben alle iPhones, das iPhone X inklusive, immer nur einen Steckplatz für eine einzelne SIM-Karte gehabt. Smartphones mit Dual-SIM Funktion – also mit zwei SIM-Kartenslots –  sind jedoch nicht nur sehr praktisch für den Auslandsaufenthalt, sondern auch immer häufiger bei Menschen anzutreffen, die ihr privates Handy auch beruflich nutzen wollen. Springt Apple dieses Jahr vielleicht mit auf den Zug?

Auch interessant: 7 Tricks, die Ihr altes iPhone schneller machen

Dual-SIM-iPhone für 2018?

Laut der Seite MacRumors.com berichtet der gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities, dass Apple seine neuen iPhones 2018 für den kommenden Mobilfunkstandard 5G fit machen will. Kuo rechnet damit, dass Apple 2018 drei neue Smartphones im iPhone-X-Design auf den Markt bringen wird, von denen zumindest eines Dual-SIM unterstützen sollte.

Im Gegensatz zu bisher gängigen Dual-SIM Methode, bei der nur eine der SIM-Karten LTE unterstützt und die andere nur den langsameren Standard 3G, erwartet Kuo für die neuen iPhones ein sogenanntes LTE+LTE-Modem, bei der beide SIM-Karten jederzeit Zugriff auf LTE-Verbindung haben.

Für wen sich der Kauf eines Dual-SIM-Smartphones lohnt

Abgesehen davon, dass dies nur eine Vermutung ist, stellt sich die Frage, wie die Dual-SIM Funktion von Apple umgesetzt werden könnte. Anstatt einen Slot für zwei SIM-Karten anzubieten, könnte Apple auch eine SIM-Karte fest in das Gehäuse integrieren. Diese Technologie heißt eSIM und wird von Apple und Samsung bereits vorangetrieben.

So klappt Dual-SIM auf allen iPhones

Bereits jetzt gibt es Wege, mehrere SIM-Karten auch in aktuellen und älteren iPhones zu benutzen. Hersteller Simore und MagicSim bieten Erweiterungen für den SIM-Kartenschacht an, mit denen zwei oder sogar drei Karten gleichzeitig benutzt werden können.

Auch interessant: iPhones mit angeschlagenen Akkus können in Schonmodus laufen