Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

IM CHECK

Die besten Kopfhörer für Kinder

Kinder-Kopfhörer im Test
Normale Kopfhörer erreichen Lautstärkeniveaus, die dem empfindlichen Kindergehör schaden können. Spezielle Kinder-Kopfhörer sollen dem vorbeugen.Foto: Getty Images

Kinder können ein Lieblingslied ohne Probleme 20 Mal hintereinander hören. Damit auf der Fahrt in den Urlaub Papa oder Mama dabei wegen Hirnschmelze keinen Unfall baut, gibt es Kopfhörer, die speziell für unsere Lieblinge konzipiert wurden. TECHBOOK hat die besten ausfindig gemacht.

Jeder für sich, das Wohl aller im Blick: Mit Kopfhörern kann man seiner Lieblingsmusik, seinem Lieblingspodcast oder seinem Lieblingshörspiel lauschen, ohne seinen Mitmenschen auf den Keks zu gehen. Besonders wenn sich in Lockdown-Zeiten viele Menschen auf engem Raum befinden und jeder bei seiner Tätigkeit – Online-Unterricht, Arbeit im Homeoffice, Entspannung – ungestört sein muss oder will, sind die Isolationshelfer unabdingbar. Doch nicht jede Kopfhörer eignen sich auch für Kinder. Deswegen gibt es spezielle Modelle, die für die jungen Ohren angepasst sind.

Was müssen Kinderkopfhörer können?

Die magische Zahl ist 85. Gemessen in Dezibel ist das der von der Weltgesundheitsorganisation WHO empfohlene Grenzwert, der bei Kopfhörern für Kinder nicht überschritten werden sollte. Denn natürlich muss die oberste Maxime lauten, dass die empfindlichen Gehörorgane unserer Liebsten keine Schädendavontragen. Besonders lobenswert ist es daher, wenn Hersteller ihre Produkte so konfigurieren, dass sich die Lautstärkebegrenzung nicht deaktivieren lässt. Neben der Klangqualität – die bei Kopfhörern im Niedrigpreissegment per se von einem audiophilen Hörvergnügen so weit entfernt ist wie der Musikgeschmack von Dreijährigen von dem der Eltern – sowie dem Tragekomfort sind vor allem Kabel und Stecker ein steter Quell des Ärgers. Sie sind die für technische Defekte anfälligsten Komponenten. Daher: Wer auf Bluetooth setzt, hat mehr vom Kopfhörer. 

Die Empfehlung der Redaktion: JBL JR460 NC

Bass! How low can you go?“ Es ist zwar fraglich, ob diese Eröffnungszeile von Public Enemy’s Rap-Klassiker „Bring The Noise“ jemals bei Gebrauch dieses Kinderkopfhörers auf die Ohren unserer Liebsten treffen wird, sie bringt aber die Qualitäten des Geräts ganz gut auf den Punkt. Denn der Sound des Kinderkopfhörers JBL JR460 NC hat eine bassbetonte Signatur, die voller klingt als beim Gros der Konkurrenzprodukte. Das gibt dem Hörgenuss erst den richtigen Punch! Das Modell JR 460 NC verfügt über großzügig gepolsterte, ohrumschließende Ohrmuscheln. Auch die Unterseite des Kopfbügels ist gut gepolstert und sorgt für hohen Tragekomfort auch bei längeren Nutzungszeiten.

Der Kopfhörer erreicht eine maximale Lautstärke von 85 Dezibel, was zwar geringfügig lauter als bei einigen vergleichbaren Produkten ist, aber immer noch innerhalb der von der WHO empfohlenen Lautstärkegrenzen liegt. Besonderer Pluspunkt: Die Lautstärkebegrenzung lässt sich nicht deaktivieren! Die an der Seite der rechten Hörmuschel befindlichen Tasten zur Bedienung des Geräts punkten mit einer einfachen Handhabung. Der Kopfhörer bietet eine Wiedergabezeit von bis zu 20 Stunden und ist in nur 2 Stunden wieder vollständig aufgeladen. Einziger Wermutstropfen: Das aktive Noise-Cancelling hält nur bedingt lästige Störgeräusche fern. 

Ausstattung JBL JR460 NC

 JBL JR460 NC
ProdukttypBügelkopfhörer, Noise-Cancelling-Kopfhörer, Kinderkopfhörer, Bluetooth-Kopfhörer
Typ: Geschlossen
Passform: ohrumschließend
FunktionÜbertragungsarten: optionaler Kabelbetrieb, kabellos
geeignet für: Smartphone, mobiler Audioplayer
Funktionen: MultiPoint, One-Ear-Monitoring (drehbare Ohrmuscheln)
Ausstattung: Mikrofon
Headsets kompatibel mit Android, iOS
Soundmodus: Stereo 
Soundfunktion: integrierte Pegelbegrenzung
Tastenposition: am Kopfhörer 
Bluetooth-EigenschaftenBluetooth-Version: Bluetooth 5.0
Bluetooth-Profile: HFP (Hands Free Profile), AVRCP (Audio Video Remote Control Profile), A2DP (Advanced Audio Distribution Profile)
TonFrequenzgang: 20–20.000 Hz
Impedanz: 32 Ohm
Empfindlichkeit: 85 dB/mW
Treiber: 32 mm
Schalldruckpegel: 92 dB
AkkuBetriebszeit: 20 h
Betriebszeit NC: 20 h
Akku-Ladezeit: 2 h
Akkukapazität: 450 mAh
KabelKabellänge: 1 m
Kabelart: abnehmbares Kabel
Stecker: 3,5 mm
Gewicht200g
MikrofonMikrofonposition: im Kopfhörer

Vorteile und Nachteile JBL JR460 NC

Pro

  • + Satter Klang dank bassbetontem Sound
  • + Gut gepolstert
  • + Lautstärkebegrenzung lässt sich nicht deaktivieren

Contra

  • – Noise-Cancelling könnte mehr leisten

Der Testsieger: JBL JR300

Der Testsieger bei Stiftung Warentest mit einer Gesamtnote von 2,7. Dank Safe Sound-Technologie bleibt die Lautstärke immer unter 85 Dezibel, was dem Kinderkopfhörer JBL JR300 in der Kategorie Gehörschutz die Bewertung 1,0 eingebracht hat. Egal, ob es beim Animationsfilm auf dem Tablet gerade ohrenbetäubend laut zugeht und die Lautstärke am Gerät auf Maximum gestellt ist, dieser Kopfhörer lässt nicht mehr als 85 Dezibel zum Gehörgang seines Trägers vordringen. Das Kabel mit 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss lässt sich an Tablet, PC oder Smartphone anschließen und sorgt, dank seiner Länge von 1 Meter, für Bewegungsfreiheit. Auf Reisen lässt sich der On-Ear-Kopfhörer falten und somit platzsparend in jeder Tasche verstauen. 

Ausstattung JBL JR300

 JBL JR300
ProdukttypBügelkopfhörer, Noise-Cancelling-Kopfhörer, Kinderkopfhörer
Passform: ohraufliegend
FunktionÜbertragungsarten: Kabelbetrieb
Funktionen: faltbar
TonFrequenzgang: 20–20.000 Hz
Impedanz: 32 Ohm
Treiber: 32 mm
Treiberempfindlichkeit bei 1 kHz/1 mW (dB): 85 dB 
Treiberanzahl pro Ohr: 1
AkkuAkku-Ladezeit: 2 h
KabelKabellänge: 1 m
Stecker: 3,5 mm 
Gewicht108 g

Vorteile und Nachteile JBL JR300

Pro

  • + Safe Sound-Technologie
  • + Sehr robust
  • + Gute Passform
  • + Faltbar

Contra

  • – Kabel ist fest mit dem Kopfhörer verbunden
  • – Die Sticker zum Individualisieren halten nicht besonders gut
  • – Es kann zu einem Wackelkontakt am Stecker kommen

Lesen Sie auch: Die 13 besten Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling

Der Kindgerechte: Tonies Tonie-Lauscher

Der Zweitplatzierte bei Stiftung Warentest ist ein Kinder-Kopfhörer der Firma Boxine, entwickelt als Zubehör für die von dem Düsseldorfer Unternehmen erfundene Toniebox. Dieses würfelförmige Tonabspielgerät bietet eine kindgerechte Möglichkeit, Hörspiele, Hörbücher und Musik wiederzugeben. Bei Tonies ist also alles passgenau auf die Bedürfnisse der kleinen Hörer zugeschnitten und so will der Tonie-Lauscher auch gar nichts anderes sein als ein Begleiter. Kein Lifestyle-Accessoire, kein Modell einer unendlich erweiterbaren Produktlinie.

Der 105 Gramm schwere Kopfhörer mit den gepolsterten und verstellbaren Ohrmuscheln lässt sich nämlich an die Kopfgröße seines Trägers anpassen, sodass er im Laufe der Jahre mitwachsen kann. Geeignet für Kinder ab 3 Jahre, verfügt er selbstverständlich über eine integrierte Pegelbegrenzung mit einer maximalen Lautstärke von 85 Dezibel. Aufgrund seines klaren Sounds (2020.000 Hertz) ist der Tonie-Lauscher wie gemacht für Hörspiele und Musik. Besonders hervorzuheben ist, dass neben dem Gehörschutz von der Stiftung Warentest auch in puncto Schadstoffbelastung die Bestnote vergeben wurde. Der faltbare Kabelkopfhörer ist in sechs verschiedenen, leuchtenden Farben erhältlich.

Ausstattung Tonie-Lauscher

 Tonie-Lauscher
ProdukttypBügelkopfhörer, Kinderkopfhörer
Passform: ohraufliegend
FunktionÜbertragungsarten: Kabelbetrieb
Funktionen: faltbar
TonFrequenzgang: 20–20.000 Hz
Impedanz: 32 Ohm
Treiber: 30 mm
Treiberempfindlichkeit bei 1 kHz/1 mW (dB): 85 dB
KabelKabellänge: 1,2 m
Gewicht105 g

Vorteile und Nachteile Tonie-Lauscher

Pro

  • + An die Kopfgröße anpassbar
  • + Gepolsterter Kopfbügel
  • + Kompatibel mit der Toniebox
  • + Keine Schadstoffe

Contra

  • – Ohrschutz löst sich leicht
  • – Bieten zu wenig Halt

Der Unkaputtbare: EasySMX KM-666

Das Modell EasySMX KM-666 ist ein für Kinder im Alter von 3–12 Jahren entwickelter Kopfhörer, der den internationalen ASTM- und CPSIA-Standards sowie der Europäischen Sicherheitsnorm EN71 entspricht. Er hat wie alle Kinderkopfhörer eine Lautstärkebegrenzung auf 85 Dezibel. Bügel und Ohrmuscheln sind aus Silikon und äußerst robust, da extrem dehnbar. Selbst ein Drehen des Bügels um die eigene Achse ist ohne Zerbrechen möglich. Das ungiftige Material verursacht keine Allergien. Der On-Ear-Kopfhörer ist weich gepolstert und sitzt dank seines verstellbaren Bügels fest und angenehm am Kopf. Mit seinen 130 Gramm ist der Kopfhörer EasySMX KM-666 zwar relativ schwer, allerdings trägt das Gewicht auch zum stabilen Sitz bei. Und wo andere Hersteller auf Bewegungsfreiheit verweisen, ihre Produkte aber dennoch nur mit einem 1 Meter langen Kabel ausstatten, hält das Modell EasySMX KM-666 mit einer Kabellänge von 1,6 Meter seinen Träger tatsächlich an der langen Leine. 

Ausstattung EasySMX KM-666

 EasySMX KM-666
ProdukttypBügelkopfhörer, Kinderkopfhörer
Passform: ohraufliegend
FunktionÜbertragungsarten: Kabelbetrieb
Funktionen: Geräuschunterdrückung
TonFrequenzgang: 20–20.000 Hz
Impedanz: 32 Ohm
Treiberempfindlichkeit bei 1 kHz/1 mW (dB): 85 dB
KabelKabellänge: 1,6 m
Gewicht130 g

Vorteile und Nachteile EasySMX KM-666

Pro

  • + Besonders gutes Klangbild 
  • + Ohrpolster für Reinigung herausnehmbar 
  • + Extrem robust

Contra

  • – Kein Mikrofon
  • – Nicht faltbar

Das Soundwunder: iclever Kinderkopfhörer

Der iclever Kinderkopfhörer, geeignet für Kinder zwischen 3 und 16 Jahren, punktet mit einem besonders guten Halt, doch insbesondere seine Soundqualität begeistert. Verantwortlich für den kraftvollen Klang zeichnen die Dual Sound Stage-Treiber. Das hochwertige Kunststoffgehäuse macht den iclever Kinderkopfhörer extrem robust, seine Dehnbarkeit sorgt für Bruchfestigkeit. Das Kabel ist mit hochwertigem Nylongewebe beschichtet, was es sehr widerstandsfähig macht. Normalerweise sind Kabel häufig ein großer Schwachpunkt bei Kinderkopfhörern. Zudem sorgt diese Ausstattung dafür, dass es nicht zu einem Kabelsalat kommen kann. Extrabonus bei diesem faltbaren On-Ear-Kopfhörer mit multifunktionaler Kabelsteuerung: Es gibt ihn auch als Version mit Katzenohren! 

Ausstattung iclever Kinderkopfhörer

 iclever Kinderkopfhörer
ProdukttypBügelkopfhörer, Kinderkopfhörer
Passform: ohraufliegend
FunktionÜbertragungsarten: Kabelbetrieb
Funktionen: faltbar, Geräuschunterdrückung
TonTreiberempfindlichkeit bei 1 kHz/1 mW (dB): 85 dB 
Gewicht173 g

Vorteile und Nachteile iclever Kinderkopfhörer

Pro

  • + Sehr guter Klang
  • + Gepolsterter Bügel 
  • + Langlebiges Audiokabel, da nylonbeschichtet 
  • + Auch als Version mit Katzenohren erhältlich 

Contra

  • – Kein Mikrofon