Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Neue Hinweise aufgetaucht

Lassen sich WhatsApp-Chats bald von Android zu iOS übertragen?

WhatsApp-Chats von Android auf iOS übertragen
Die WhatsApp-Apps für Android und iOS sind bislang nicht miteinander kompatibel, was den Wechsel der Plattform erschwert.Foto: dpa picture alliance

Seit vergangenem Jahr ist es möglich, WhatsApp-Chats vom iPhone auf ein Android-Smartphone zu übertragen. Das soll bald auch in die andere Richtung funktionieren.

Anders als bei konkurrierenden Messenger-Diensten kann man WhatsApp-Chats nicht einfach so auf ein anderes Smartphone-Betriebssystem übertragen. Immerhin können Nutzer, die vom iPhone auf ein Smartphone mit Android 12 oder ein Samsung-Gerät umsteigen, ihren Chat-Verlauf mittlerweile mitnehmen. Der Transfer der Nachrichten, Bilder und Videos von Android zu iOS hingegen ist schlichtweg nicht möglich – Nutzer müssen WhatsApp komplett neu einrichten. Der Messenger-Dienst arbeitet jedoch an einer Lösung.

WhatsApp-Chat-Transfer von Android zu iOS geht in Testphase

Im August 2021 hat WhatsApp-Chef Will Cathcart angekündigt, dass der Dienst an einer Transferfunktion von Android zu iOS arbeite. Bereits einen Monat später tauchten die ersten Hinweise darauf in der WhatsApp-Beta für Android-Smartphones auf, wie TECHBOOK berichtete. Um iOS selbst blieb es jedoch still – bis jetzt. Insider-Blog „WABetaInfo“ hat In der aktuellen WhatsApp-Beta für das iPhone neue Details zur Chat-Übertragung von Android zu iOS gefunden.

In Screenshots zeigt WABetaInfo, wie der Import der Chat-Verläufe in WhatsApp für iOS aussehen soll. Demnach fragt der Messenger nach der Erlaubnis, die Chats wiederherstellen zu dürfen. Im gleichen Fenster erscheint auch eine Warnung, dass der Transfer im Nachhinein nicht mehr möglich ist, sollten Nutzer diesen Schritt überspringen wollen. Den Screenshots ist ebenfalls zu entnehmen, wie der Übertragungsprozess aussehen soll. Es ist ein Fortschrittsbalken zu sehen, sowie der Hinweis, dass das Smartphone entsperrt und die App offen sein muss.

WhatsApp-Chats von Android auf iOS übertragen
So sieht die Übertragungsfunktion in der aktuellen WhatsApp-Beta für iOS ausFoto: WABetaInfo

Wie genau der WhatsApp-Chat-Transfer von Android zu iOS abläuft, ist aber weiterhin unklar. Es ist wahrscheinlich, dass die App „Auf iOS übertragen“ dafür benötigt wird, die kostenlos im Google Play Store bereitsteht. Die Übertragung erfolgt vermutlich nicht über die Cloud, sondern direkt per USB-C- auf Lightning-Kabel von Android-Smartphone zu iPhone.

Die neue Funktion ist derzeit noch in der Entwicklungsphase und ist derzeit noch nicht nutzbar. Ein genauer Zeitplan für den offiziellen Start ist bislang nicht bekannt. Wenn es so weit ist, finden Sie alle Informationen auf TECHBOOK.

Auch interessant: Mehrgeräte-Nutzung bei WhatsApp jetzt für alle Nutzer freigeschaltet

Zweigeteiltes System macht den Umstieg schwer

Das Problem beim systemübergreifenden Umzug von WhatsApp-Chats ist die Verwendung der Cloud-Plattform. Während WhatsApp unter Android die Backups in Google Drive speichert, nutzt der Messenger auf dem iPhone Apples iCloud. Da diese beiden System nicht untereinander kommunizieren können, ist der Umweg über ein Kabel und eine gesonderte App erforderlich.

Quelle