Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Hands-On

Geleaktes Video zeigt neues Google-Smartphone Pixel 7 Pro

Mit Pixel 7 und Pixel 7 Pro steht Googles neue Smartphone-Generation in den Startlöchern
Mit Pixel 7 und Pixel 7 Pro steht Googles neue Smartphone-Generation in den StartlöchernFoto: dpa picture alliance

Google hatte schon immer Probleme damit, neue Smartphones unter Verschluss zu halten. Das kommende Pixel 7 Pro ist nun anscheinend in die Hände eines Elektronikladens gelangt.

Weit vor der eigentlichen Veröffentlichung im Oktober 2022 ist ein Video auf Facebook aufgetaucht, das das Google Pixel 7 Pro von allen Seiten zeigt. Hochgeladen hat es der der Account des Elektronikladens Gadgetfull BD aus Bangladesch.

Einblick in das neue Google-Smartphone

Bereits im Mai 2022 hatte Google auf der I/O-Entwicklerkonferenz erste Renderings des Pixel 7 Pro gezeigt. Das Unternehmen kündigte damals nicht nur Eckdaten wie etwa einen Tensor-Chip der zweiten Generation sowie Android 13 an. Das neue Design ist in den Renderings ebenfalls in seiner Gänze zu erkennen.

Das in dem geleakten Video gezeigte Smartphone entspricht dem Äußeren, das Google bereits gezeigt hat. Nicht nur die ovalen und runden Kamera-Abdeckungen in dem erhöhten Sockel auf der Geräterückseite – die Kamera-Bar – stimmen überein. Das Google-Pixel-Logo und die Anordnung der Tasten und des Lade-Ports sind ebenfalls identisch.

Google stellt Pixel 7 und Pixel 7 Pro auf I/O-Entwicklerkonferenz vor
Google hatte das Pixel 7 und das Pixel 7 Pro bereits auf I/O-Entwicklerkonferenz kurz gezeigtFoto: Google

Zu sehen ist in dem Video die schwarze Variante des Google Pixel 7 Pro mit silberfarbener Kamera-Bar aus Aluminium. Zu Beginn nimmt eine unbekannte Person das Smartphone aus der Verpackung, die für den Einzelhandel bestimmt zu sein scheint.

Nach dem Entfernen der Bildschirmschutzfolie schaltet die Person das Smartphone an. Daraufhin sind die Boot-Animation und die erste Seite des Einrichtungsvorgangs zu sehen. Dort werden die Nutzer mit dem Satz „Welcome to your Pixel“ begrüßt.

Das wissen wir bereits über das Google Pixel 7

Abgesehen von der äußeren Erscheinung gibt uns das geleakte Video keine weiteren Informationen über das Google Pixel 7. Dennoch darf als gesichert gelten, dass das Pixel 7 und Pixel 7 Pro wohl einen ähnlichen Kameraaufbau wie ihre Vorgänger haben. Das Pixel 7 kommt demzufolge mit einer Weitwinkel- und einer Ultraweitwinkelkamera. Googles Pixel 7 Pro hat dann zusätzlich eine Telefoto-Linse.

Google selbst hat auf der I/O im Mai bestätigt, dass im Pixel 7 die zweite Generation des Tensor-Chips zum Einsatz kommt. Tensor ist Googles erster selbst entwickelter Smartphone-Chip, der speziell auf das Pixel 6 abgestimmt wurde. Von der zweiten Generation dürfen wie höhere Leistung, bessere Energieeffizienz und noch mehr Machine-Learning-Fähigkeiten erwarten.

Bislang hat Google vier Farbvarianten gezeigt: Schwarz, Weiß, Silber und Mint-Grün. Auffallend ist, dass die „Kinda Coral“-Variante der Vorgänger dabei fehlt. Google wird das Pixel 7 und das Pixel 7 Pro voraussichtlich im Oktober vorstellen. Die Smartphones starten direkt mit dem erst kürzlich veröffentlichten Android 13.

Quelle

The Verge

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für