Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Zündapp Z517 700c

Discounter bewirbt besonders günstiges E-Bike – wie gut ist das Angebot wirklich? 

Zündapp-E-Bike bei Lidl
TECHBOOK verrät, was das E-Bike vom Discounter kannFoto: Getty Images

Früher eine Art Luxus-Gefährt, werden E-Bikes immer erschwinglicher, und das zeigt sich an den Absatzzahlen. Auch die Discounter mischen am Markt mit. TECHBOOK checkt das jüngste Angebot: ein Hollandrand mit Elektroantrieb von Zündapp, das es unter anderem bei Lidl gibt.

E-Bikes haben sich fest im Straßenbild etabliert. Sie sind perfekt, um auf umweltschonende Weise unterwegs zu sein, und manchmal ein Segen, wenn man weitere Strecken zurückgelegt hat. Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor, die die Tretkraft unterstützen, gibt es im Fachhandel und immer häufiger auch beim Discounter. Aktuellstes Angebot: das Zündapp Z517 700c. Das gibt es gerade für unter 1000 Euro z.B. bei Lidl.

Zündapp Z517 700c bei Lidl – was kann das günstige E-Bike?

Mit seiner Hollandrad-Optik hebt sich das Zündapp Z517 700c von Vornherein von anderen E-Bikes ab. Diese kommen ja zumeist eher futuristisch oder zumindest sehr sportlich daher. Typisch Hollandrad, verfügt das Gerät über einen geräumigen Korb plus Gepäckträger und ermöglicht einen eher aufrechten Sitz auf dem Sattel.

Klar: In Sachen Ausstattung entspricht das Zündapp Z517 700c einem verkehrssicheren Fahrrad entsprechend der Straßenverkehrsordnung (StVZO).

Preis und technische Daten des Zündapp Z517 700c

Das Zündapp Z517 700c ist kein exklusives Lidl-Produkt, Sie bekommen es auch bei anderen Discountern wie z.B. Kaufland und Netto. Der Preis bei Lidl ist aber am niedrigsten: Mit 928,52 Euro liegt es stolze 770,48 Euro unterhalb der unverbindlichen Preisempfehlung.

Eigenschaften:

  • wartungsarme 7-Gang Kettenschaltung von Shimano
  • im Rahmen integrierter Akku mit 374 Wattstunden
  • 115 Kilometer Reichweite
  • mechanische V-Bremse plus Rücktrittbremse
  • 28 Zoll Radgröße, Rahmenhöhe: 48 Zentimeter
  • Gesamtgewicht: 25 Kilogramm

Für wen geeignet?

Der Hersteller Zündapp bezeichnet sein E-Bike in erster Linie als City-Bike. Aber natürlich sind damit auch längere Ausflüge oder Radtouren im Wald sowie mittelgroße Einkaufstouren möglich.

Mit seinen Maßen könnte das E-Bike für Menschen ab einer Körpergröße von etwa 1,90 Metern zu klein sein. Ebenso sollte das zulässige Höchstgewicht von 120 Kilogramm berücksichtigt werden, das das Fahrrad trägt.

Ist der Lidl-Preis fürs Zündapp-Bike wirklich günstig?

Ein hochwertiges Gerät kann schon mal 3500 Euro kosten, in dieser Preisklasse rangierten etwa die Testsieger in unserem TECHBOOK-E-Bike-Vergleich. Aldi hatte für das E-Bike Prophete immer noch 1299 Euro veranschlagt.

Für das Zündapp Z517 700c nimmt selbst der Discounter Netto aktuell 1099 Euro. Sie merken schon, das Lidl-Angebot ist ziemlich gut.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für