Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Die besten TV-Schnäppchen

Große OLED- und 8K-Fernseher zu Bestpreisen am Black Friday

Mann im TV-Geschäft
Welche Fernseher-Angebote lohnen sich in der Black-Friday-Woche wirklich? TECHBOOK hat die besten für Sie herausgesucht.Foto: Getty Image

Am Black Friday gibt es im Elektronik-Bereich verlockende Schnäppchen. Zu den beliebtesten Anschaffungen zählen Fernseher. Vor allem die TVs ab 55 Zoll gelten in vielen deutschen Wohnzimmern als Mindestgröße.

Die Suche nach einem passenden Gerät gestaltet sich im unübersichtlichen Angebotsdschungel meist schwierig. Oft ist nicht nur unklar, ob der TV technisch gut ist, sondern auch, ob der Preis wirklich günstig ist. TECHBOOK übernimmt die Suche nach einem lohnenden Fernseher-Angebot zum Black Friday für Sie. Wir suchen jeweils die besten TV-Schnäppchen für Sie heraus.

Die besten Fernseher-Deals zur Black-Friday-Woche

Die Zeiten, in denen ein guter Fernseher 2000 Euro kosten muss, sind schon lange vorbei. Mittlerweile gibt es schon für wenige hundert Euro Geräte, auf denen man nicht nur ordentlich fernsehen, sondern auch alle wichtigen smarten Funktionen nutzen kann. Es ist ganz klar, dass teure OLED-Fernseher natürlich ein noch besseres Bild liefern können. Die Frage, die sich jeder Nutzer stellen muss, lautet aber: Brauche ich wirklich das bestmögliche Bild oder reicht mir auch ein gutes bis sehr gutes? Wer nämlich nicht gerade ein absoluter Cineast ist oder plant, die letzten Prozent Leistung aus seiner kommenden Next-Gen-Konsole herauszuholen, fährt mit einem günstigen Fernseher meist besser.

Die hier ausgewählten Geräten bringen alles mit, was man in der Regel derzeit von einem Fernseher erwartet. Neben der ultrascharfen 4K-UHD-Auflösung sind sie ausnahmslos auch mit smarten Funktionen ausgestattet. Netflix, Amazon Prime, Sky und andere Streaming-Dienste können daher direkt über das Gerät geschaut werden.

LG OLED A19LA für 879 Euro 777 Euro (-12%)

TV-Geräte mit OLED-Display gehören zu den besten, die man derzeit kaufen kann. Normalerweise sind sie auch entsprechend teuer. Doch zur Black-Friday-Woche bieten Media Markt und Saturn den LG OLED A19LA bereits für unter 800 Euro an – günstiger gab es den TV in der Größe 55 Zoll nie! Technisch ist er aktuell ausgestattet. Er bringt ein 4K-Panel mit Dolby Vision IQ und HDR10 mit, verfügt über einen Triple-Tuner, LGs AI ThinQ, FreeSync, G-sync und Art Gallery und lässt sich über Amazon Alexa oder Google Assistant per Sprache steuern. Smart wird der LG OLED A19LA dank WebOS mit entsprechend vielen Apps. Zudem unterstützt er AirPlay 2. An Anschlüssen stehen unter anderem drei HDMI-Ports, ein CI+-Schacht, zwei USB-Anschlüsse sowie LAN, WLAN und Bluetooth bereit.

Bei Media Markt und Saturn gibt es den Fernseher zum Black Friday schon für günstige 777 Euro. Günstiger lässt sich ein OLED-TV derzeit kaum bekommen. Der günstigste Vergleichspreis liegt bei etwa 100 Euro mehr.

LG NANO 999NA für 1999,99 Euro 1499,99 Euro (-25)

Wer das Schärfste haben möchte, dass es derzeit auf dem Fernseher-Markt gibt, wird zum Black Friday bei Media Markt fündig. Der Händler verkauft den 8K-TV LG NANO 999NA mit 65 Zoll LCD-Bildschirm für 1499,99 Euro. Gegenüber dem nächst günstigen Preis sparen Käufer somit satte 25 Prozent bzw. 500 Euro. Die 8K-Auflösung macht den TV so besonders, den sie beginnt gerade erst, in die Wohnzimmer einzuziehen. Darüber hinaus bietet das Gerät das von LG bekannte System Web OS, für das es viele Apps gibt, vier HDMI- und drei USB-Ports sowie Bluetooth-Support. Der Ton wird über 4.2-Lautsprecher mit 60 Watt ausgegeben und durch Dolby Atmos unterstützt. Gamer werden sich über das 100-Hz-Panel freuen, das darüber hinaus Technologien wie Dolby Vision, HDR10, Full Array Dimming und TruMotion unterstützt. USB-Recording (PVR ready), eine Timer-Funktion und zeitversetztes Fernsehen (Time Shift) unterstützt der LG NANO 999NA ebenfalls.

Philips OLED855/12 für 1449,99 Euro 1099 Euro (-27%)

Den Philips-TV gibt es in der aktuellen Black-Friday-Woche zum Bestpreis. Es ist einer der besten OLED-Fernseher, den Philips auf den Markt gebracht hat. Philips setzt bei seinen TV-Geräten auf das sogenannte „Ambilight“, eine vom Hersteller selbst entwickelte Raumbeleuchtung, die Farben des TV-Bilds an die Wand dahinter und zur Seite wirft. Bei einem Fußballspiel leuchtet diese dann beispielsweise grün. Ein schöner Effekt, der einen förmlich ins Fernsehbild einsaugt. Er lässt sich auf Wunsch auch abstellen. Technisch hat der Philips OLED855/12 ebenfalls einiges zu bieten. Dazu gehören ein 4K-OLED-Bildschirm mit HDR10+ und Dolby Vision, ein Triple-Tuner und Android TV mit entsprechend vielen Apps. Außerdem bringt der Fernseher vier HDMI-Anschlüsse und die Sprachsteuerung via Alexa oder Google Assistant mit. In den Tests wurde vor allem die sehr gute Bildqualität gelobt. Bildschärfe, Blickwinkel und Kontraste konnten überzeugen.

Statt für 1500 Euro gibt es den Philips OLED855/12 in der Größe 55 Zoll aktuell für 1099 Euro. Das macht einen Rabatt von immerhin 27 Prozent. Zu haben ist er zu diesem Preis bei Media Markt und Saturn.

Auch für diejenigen, die es größer wünschen, ist der TV im Angebot. Die Version mit 65 Zoll Displaydiagonale gibt es aktuell für 1499 Euro. Normalerweise kostet dieses Modell etwa 1949 Euro.

Lesen Sie auch: Die besten Gaming-Deals zur Black Friday Week

LG OLED CX9LA für 1169 Euro 999 Euro (-15%)

Ein Fernseher mit 55 Zoll, OLED-Display, vielen Apps und auch noch zu einem guten Preis? Bitteschön, das ist der LG OLED CX9LA. Ihn gibt es zum heutigen Black Friday zum absoluten Bestpreis von 999 Euro bei Media Markt und Saturn. Der Fernseher ist mit einer sehr guten Note von 1,4 bewertet und mit seinen schmalen Rändern und dem kompakten Standfuß hübsch anzusehen. Auch technisch hat er einige Highlights zu bieten. Dazu gehören nicht nur das App-kompatible Web OS, sondern auch Display-Technologien wie HDR 10, Dolby Vision, OLED Montion Pro, Pixel Dimming, 4K AI Upscaling und HDR Dynamic Tone Mapping Pro, die für ein insgesamt sehr klares, natürliches und dennoch farbstarkes Bild sorgen. Der LG OLED CX9LA besitzt vier HDMI-Ports, drei USB-Ports, unterstützt WLAN, Miracast und Bluetooth und zeigt sich so sehr anschlussfreudig.

Wer den Fernseher am Black Friday bei Media Markt oder Saturn bestellt, bekommt ihn versandkostenfrei nach Hause. Regulär kostet das Gerät mindestens 170 Euro mehr.

Philips Ambilight PUS 7906/12 für 619 Euro 499 Euro (-7%)

Auch dieser Philips-TV verfügt über die Hintergrundbeleuchtung Ambilight. Anders als das obere Modell bekommen Käufer hier allerdings einen Fernseher mit LED-Panel. Dafür ist der Preis aber auch sehr günstig. Das 4K-Display von Philips kann sowohl HDR10+ als auch Dolby Vision wiedergeben und liefert ein gutes Bild bei heller Umgebung. Inhalte kommen über einen Triple-Tuner oder übers Internet (WLAN und Ethernet) auf den TV. Dabei greift Philips auf Googles Android TV zurück, was Nutzern eine Vielzahl an Apps garantiert. Die Bedienung erfolgt über eine Fernbedienung, die nicht nur mit eignen Tasten für Netflix, Amazon video und YouTube ausgestattet ist, sondern auch über ein Mikrofon zur Sprachsteuerung verfügt. Vier HDMI-Eingänge, Bluetooth, einen analogen Eingang – z.B. für ältere Spielekonsolen – und USB-Ports inklusive USB-Aufnahmefunktion bringt der Philips PUS 7906 mit. Den Klang hat der Hersteller im Vergleich zu früheren Generationen verbessert – er klingt nun natürlicher, lässt aber immer noch etwas an Raumtiefe vermissen. Dieses Manko lässt sich mit einer Soundbar allerdings ausgleichen.

Media Markt und Saturn verkaufen den Fernseher mit 55 Zoll Bilddiagonale für 499 Euro. Das ist der aktuell beste Preis. Den TV bekommen Interessenten auf Wunsch aber auch in einen kleineren Größe. Die 43-Zoll-Version gibt es für etwas günstigere 444 Euro.

Samsung Neo QN90A für 1053 Euro 934,99 Euro (-11%)

Samsung setzt bei seinen Fernsehern häufig auf die QLED-Technologie. Sie bietet viele Vorteile der OLED-Panels, darunter ein hohes Kontrastverhältnis und satte Farben. Auch der Samsung QN90A Neo kommt mit QLED-Display. Der Fernseher ist ein sehr aktuelles Modell vonOktober 2021 und bietet daher eine moderne Ausstattung. 4K, Triple-Tuner, Tizen OS, Bluetooth sowie viermal HDMI gibt es hier unter anderem. Der QN90A Neo erlaubt zusätzlich aber auch die Sprachsteuerung per Google Assistant, Bixby oder Alexa, unterstützt Miracast und HDR10+.

Wer sich für das Modell Samsung QN90A Neo mit 43-Zoll-Panel entscheidet, bekommt den Fernseher bei Amazon zum aktuell besten Preis von 934,99 Euro. Bei Media Markt und Saturn kostet das Gerät je 999,99 Euro. Das nächst günstige Angebot in anderen Shops liegt bei 1053 Euro inklusive Versandkosten – also bei etwa 11 Prozent mehr.

Welche Unterschiede gibt es zwischen TVs

Die Preisspanne unterschiedlicher Fernseher ist teils enorm. So gibt es neue Fernseher bereits für wenige hundert Euro. Diese verfügen bereits über alle nötigen smarten Funktionen, kommen äußerlich sehr schick daher und stammen von namhaften Herstellern. Wieso kosten andere Modelle also oft ein Vielfaches der günstigsten Modelle?

Die Antwort ist eindeutig: die Größe ist nicht alles. Vielmehr ist die verbaute Hardware für den Unterschied verantwortlich. Teurere Komponenten wie Panels für OLED- oder QLED-Fernseher sind den meisten herkömmlichen LED-TVs in Bildqualität überlegen. Das heißt aber nicht, dass sie einfach eine höhere Auflösung haben. Denn die 4K Ultra-HD-Auflösung ist mittlerweile bei nahezu allen angebotenen Modellen der Standard. Vielmehr liefern die fortgeschrittene und teurere Technik ein oftmals besseres Bild in Bezug auf Farben und flüssige Darstellung.