Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Alle Infos zu Apple TV+

Apple TV+ kommt nicht in Fahrt? Apple verlängert Gratis-Abo

Apple TV+ auf iPhone
Mit TV+ muss sich Apple auf dem hartumkämpften Streaming-Markt behauptenFoto: Getty Images

Für 4,99 Euro im Monat können Apple-Kunden Serien und Filme streamen. Aber was bietet das neue Angebot im Vergleich zur Konkurrenz?

Um exklusiv mehr Filme und Serien produzieren zu können, hebt der Marktführer Netflix seit geraumer Zeit die Preise Schritt für Schritt an, während Apple TV+ mit einem Kampfpreis an den Start geht. Hierzulande kostet das neue Streaming-Angebot 4,99 Euro im Monat. Preislich hat der Dienst somit ganz klar die Nase vorn. Denn Apple TV+ kostet weniger als halb so viel wie das Standard-Abo-Paket von Netflix (11,99 Euro für HD-Qualität beim Streamen von Filmen und Serien).

Update 19. Januar 2021: Kostenlose Mitgliedschaft erneut verlängert

Zum Start von Apple TV+ hatte Apple angekündigt, dass jeder Käufer eines neuen Apple-Gerätes ein kostenloses Jahresabo bekommt. Für das kostenlose Abo berechtigt sind sämtliche Geräte von Apple: iPhone, iPad, iPod Touch, AppleTV und Mac. Das Angebot gilt weiterhin, doch nun legt Apple sogar noch eine Schippe drauf.

Im Prinzip erhalten alle, die das kostenlose Jahres-Abo zwischen 1. November 2019 und 31. Januar 2020 abgeschlossen haben, eine kostenlose Erweiterung bis Ende Juli 2021, wie US-Technikportal 9to5Macberichtet. Es ist die zweite Verlängerung, die Apple seinen Abonnenten spendiert. Bereits im Oktober 2020 hat das Unternehmen die 12 kostenlosen Monate um 3 weitere Monate aufgestockt. Damit gibt es nun also ganze 9 Monate extra – insgesamt also 21 Monate kostenloses Apple TV+.

Läuft ihr aktuelles Apple-TV+-Abo also Ende Januar aus, sollten Sie es jetzt nicht beenden, damit Sie die Extra-Monate noch mitnehmen können. Gleiches gilt laut 9to5Mac auch für Abonnenten, deren Abo noch bis Ende Juli läuft. Sie bekommen ebenfalls 6 weitere Monate kostenfreien Zugang zu Apple TV+.

Auch diejenigen, die monatlich für Apple TV+ zahlen, kommen in den Genuss von Freimonaten. Apple stellt den Nutzern für jeden Monat zwischen Januar und Juli Guthaben in Höhe von 4,99 Euro zur Verfügung. Damit kann entweder der Monatsbeitrag für Apple TV+ bezahlt werden – oder aber auch Filme aus dem iTunes Store und Apps aus dem App Store.

Für die Extra-Monate müssen Nutzer nichts tun. Apple verlängert das Abo automatisch und rechnet nichts weiter ab. Gleiches gilt für das kostenlose Guthaben, das einfach im Store erscheinen sollte.

TECHBOOK meint

„Apple bietet sein Streaming-Angebot weiterhin kostenfrei an. Eigentlich eine tolle Sache und toll für Nutzer. Allerdings muss man sich doch die Frage stellen, warum das Unternehmen so großzügig ist. Würde der Dienst super laufen und das Angebot potenzielle neue Kunden anziehen bzw. Bestandskunden halten, würde Apple sich den Dienst wohl bezahlen lassen. Ist die Aktion also nur ein Mittel, um in der Nutzerstatistik zu glänzen? Ich selbst hatte Apple TV+ ein Jahr lang kostenfrei abonniert. Gekündigt habe ich den Dienst fristgerecht, da ich keine Verlängerung wollte. Kurz nach meiner Kündigung kam dann die Nachricht, dass Apple TV+ vorerst weiterhin kostenfrei bleibt. Nun könnte man annehmen, dass ich enttäuscht darüber bin, nicht selbst profitieren zu können. Allerdings habe ich Apple TV+ in dem ganzen Jahr nicht einmal genutzt – und das heißt für mich als Streaming-Fan schon was. Apple TV+ sollte meiner Meinung nach in ein besseres Programm investieren, um als wahrer Konkurrent für Netflix, Amazon Video und Co. antreten zu können. Bis dahin bleibt der Dienst auch als kostenfreie Version für mich leider gar nicht interessant.“ – Rita Deutschbein, Redakteurin

Angebot weiterhin sehr begrenzt

Auch Apple TV+ hat die Corona-Pandemie hart getroffen. Laufende Produktionen wurden im März gestoppt und erst im Spätsommer wieder aufgenommen. Obwohl es keine offizielle Stellungnahme gibt, ist anzunehmen, dass das auch eine Rolle bei der Verlängerung des kostenlosen Testzeitraums gespielt hat. Erst jetzt kommen nach und nach Trailer für neue originale Serien und Filme, die im Laufe des Jahres 2021 auf der Streaming-Seite erscheinen.

Zum Start von Apple TV+ gab es gerade einmal magere 11 Serien. Mittlerweile wurde das Angebot auf 34 Serien und 13 Filme aus eigener Produktion ausgebaut. Doch ein Quervergleich zeigt: Netflix-Kunden haben derzeit Zugriff auf knapp 1100 TV-Serien sowie etwa 2700 Filme, während Abonnenten von Prime-Video immerhin zwischen mehr als 600 TV-Serien und 3400 Spielfilme auswählen können.

NameGenreDarstellerInnen
Amazing StoriesDrama / Sci-FiEdward Burns
Austin Stowell
Kerry Bishé
Robert Forster
Dylan O'Brien
Victoria Pedretti
Josh Holloway
Sasha Alexander
Defending JacobDrama / CrimeChris Evans
Michelle Dockery
Jaeden Martell
Cherry Jones
Pablo Schreiber
Betty Gabriel
Sakina Jaffrey
For All MankindDrama / Sci-FiJoel Kinnaman
Michael Dorman
Wrenn Schmidt
Sarah Jones
Shantel VanSanten
Jodi Balfour
Home Before DarkDrama / MysteryBrooklynn Prince
Jim Sturgess
Abby Miller
Louis Herthum
Michael Weston
Kylie Rogers
SeeDrama / Sci-FiJason Momoa
Alfre Woodard
Yadira Guevara-Prip
Nesta Cooper
Sylvia Hoeks
ServantDrama / ThrillerLauren Ambrose
Toby Kebbell
Nell Tiger Free
Rupert Grint
The Morning ShowDramaJennifer Aniston
Reese Witherspoon
Billy Crudup
Mark Duplass
Gugu Mbatha-Raw
Néstor Carbonell
Karen Pittman
Bel Powley
Desean Terry
Jack Davenport
Steve Carell
Truth Be ToldDramaOctavia Spencer
Lizzy Caplan
Aaron Paul
Elizabeth Perkins
Michael Beach
DickinsonKomödieHailee Steinfeld
Toby Huss
Anna Baryshnikov
Ella Hunt
Adrian Enscoe
Jane Krakowski
GhostwriterKomödieTodd Alexander Cohen
Blaze Berdahl
David López
Marcella Lowery
Little AmericaKomödie / DramaSuraj Sharma
Jearnest Corchado
Rishi Danda
Conphidance
Little VoiceRom-ComBrittany O'Grady
Sean Teale
Colton Ryan
Shalini Bathina
Mythic Quest: Raven's BanquetKomödieRob McElhenney
Charlotte Nicdao
David Hornsby
Ashly Burch
Ted LassoKomödieJason Sudeikis
Hannah Waddingham
Jeremy Swift
Phil Dunster
TryingKomödieEsther Smith
Rafe Spall
Central ParkAnimationKristen Bell
Tituss Burgess
Daveed Diggs
Josh Gad
Doug UnplugsAnimationBrandon James Cienfuegos, Kyrie McAlpin, Becky Robinson, Leslie David Baker
Snoopy in SpaceAnimationTerry McGurrin
Robert Tinkler
Ethan Pugiotto
Johnathan Phillp Martin
Hattie Kragten
StillwaterAnimationJames Sie
Eva Ariel Binder
Tucker Chandler
Becoming YouDoku-SerieOlivia Colman
Dear...Doku-SerieRachael Iczkowski
Audra Milos
Charles James Adams
Earth At Night In ColorDoku-SerieTom Hiddleston
Greatness CodeDoku-SerieUsain Bolt
Tom Brady
LeBron James
HomeDoku-Serie
Long Way UpDoku-SerieEwan McGregor
Charley Boorman
Russ Malkin
Tiny WorldDoku-SeriePaul Rudd
Visible: Out on TelevisionDoku-SerieWilson Cruz
Wanda Sykes
Margaret Cho
Oprah's Book ClubTalk-ShowOprah Winfrey
Ta-Nehisi Coates
Julissa Arce
Oprah Talks COVID-19 Talk-Show / InterviewOprah Winfrey
José Andrés
D-Nice
The Oprah ConversationTalk-ShowOprah Winfrey
Isabel Wilkerson
Emmanuel Acho
HelpstersFamilie / BildungJennifer Barnhart
Stephanie D'Abruzzo
Ingrid Hansen
Helpsters Help YouFamilie / BildungStephanie D'Abruzzo
Franchesca Ramsey
Fraggle Rock: Rock On!FamilieJohn Tartaglia
Dave Goelz
Frankie Cordero |
TehranThrillerNiv Sultan
Shaun Toub
Menashe Noy

Schwerpunkt liegt wie bei der Konkurrenz auf den Eigenproduktionen. Als Erfolgsgaranten wurden dafür etliche Branchengrößen verpflichtet, wie etwa Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Steve Carell, J.J. Abrams, Oprah Winfrey, Steven Spielberg und M. Night Shyamalan.

NameGenreDarstellerInnen
HalaDramaGeraldine Viswanathan
Jack Kilmer
Gabriel Luna
The BankerDramaAnthony Mackie
Samuel L. Jackson
Nicholas Hoult
On The RocksKomödie / DramaBill Murray
Rashida Jones
Marlon Wayans
GreyhoundAction / DramaTom Hanks
Elisabeth Shue
Stephen Graham
WolfwalkersAnimation / AdventureHonor Kneafsey
Eva Whittaker
Sean Bean
Beastie Boys StoryDokuBeastie Boys
Mike D
Adam Horovitz
Boys StateDokuBen Feinstein
Steven Garza
Robert MacDougall
Bruce Springsteen's Letter to YouDokuRoy Bittan
Nils Lofgren
Patti Scialfa
DadsDokuBryce Dallas Howard
Ron Howard
Judd Apatow
Fireball: Visitors from Darker WorldsDokuWerner Herzog
Clive Oppenheimer
Simon Schaffer
The Elephant QueenDokuSadoc Vazkez
Chiwetel Ejiofor
Here We Are: Notes for Living on Planet EarthAnimation, KurzfilmMeryl Streep
Jacob Tremblay
Chris O'Dowd
Mariah Carey's Magical Christmas SpecialFamilie / AdventureMariah Carey
Monroe Cannon
Moroccan Cannon

Auch interessant: Alles zum neuen Streaming-Dienst Disney+

Alle Voraussetzungen, um Apple TV+ ein Jahr kostenlos zu bekommen

Auch wenn Nutzer, die Apple TV+ jetzt abschließen nicht in den Genuss der zusätzlichen Monate kommen, gibt es immer noch das kostenlose Jahresabo für Käufer eines neuen Apple-Geräts. Dafür müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie müssen ein iPhone, iPad, Apple TV, einen Mac oder einen iPod touch neu kaufen, egal ob bei Apple oder einem anderen Händler.
  • Auch bei Apple erworbene generalüberholte Geräte gelten hier als „neu“.
  • Das Gratis-Abo lässt sich in der Apple-TV-App starten.
  • Der Dienst muss innerhalb von 3 Monaten nach der ersten Einrichtung des neuen Apple-Geräts in der Apple TV-App aktiviert werden.

Aber aufgepasst: Das Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch zum Monatspreis von 4,99 Euro pro Monat, kann aber jederzeit in den Einstellungen gekündigt werden. Dies muss mindestens einen Tag vor dem jeweiligen Verlängerungsdatum geschehen.

Apple TV+ lässt sich mit bis zu sechs Familienmitgliedern gemeinsam nutzen. Allerdings ist die Zahl der Gratis-Abos in einer Familie unabhängig von der Zahl der gekauften Geräte dann auch auf eines limitiert.

Themen