Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Unter 30 Euro

Der günstige WLAN-Verstärker Maginon WLR-755 im Test

WLAN-Router
Wenn das WLAN zu Hause schwach ist, kann ein Repeater helfenFoto: dpa

Mit dem WLR-755 hat der Hersteller Maginon einen WLAN-Repeater im Angebot, der bereits für unter 30 Euro zu haben ist. Noch günstiger lässt er sich im Angebot von Aldi erwerben. Der Lebensmittel-Discounter bietet den Maginon WLR-755 immer mal wieder an. Das Gerät verspricht schnelles WLAN in jede Ecke des Hauses zu bringen soll sogar als eigenständiger Router fungieren können. TECHBOOK hat ihn ausprobiert und verrät, ob sich der Kauf lohnt.

Besonders in größeren Wohnungen oder Häusern kommt das WLAN-Signal nicht überall hin, hohe Decken oder dicke Wände können es abschwächen. Die Folge: Der Router steht im Wohnzimmer, aber schon im Bad oder im Kinderzimmer ist das Internet lahm. Abhilfe schaffen sogenannte Repeater. Die handflächengroßen Geräte werden einfach in die Steckdosen von Räumen mit schlechtem Empfang gesteckt, dort greifen sie das schwache Signal auf, wiederholen (engl. „repeat“) und verstärken es.

Solche Repeater gibt es von vielen Herstellern. Bekannt sind beispielsweise die Modelle von AVM, D-Link oder Netgear. Aber auch Maginon bietet mit dem WLR-755 einen passenden WLAN-Verstärker an. Der Vorteil hier – er kostet weniger als 30 Euro. Doch taugt er für den günstigen Preis wirklich etwas? TECHBOOK hat ihn getestet.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für