Nur in Deutschland

WhatsApp streicht Funktion zur Chat-Speicherung

WhatsApp-Logo
WhatsApp verliert eine Funktion, die bei vielen Nutzern beliebt war
Foto: Getty Images

Immer wieder führen Streitigkeiten zwischen Unternehmen zu Beeinträchtigungen für die Nutzer. Nun könnte auch WhatsApp davon betroffen sein, das eine wichtige Funktion verliert.

WhatsApp sichert schon seit längerem einen kompletten Verlauf aller Chats und den dazugehörigen Bildern und Videos in Apples iCloud (iPhone) und auf Google Drive (Android). Damit ist es möglich, alles wiederherzustellen, etwa nach dem Umzug auf ein neues Smartphone oder dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Daneben bietet WhatsApp außerdem noch eine andere Methode: Chats können in reiner Textform oder zusammen mit Bildern und Videos auch exportiert und dann etwa als Email verschickt oder einfach abgespeichert werden. Das ist praktisch, um etwa Freunden zu zeigen, was man mit anderen geschrieben hat.

Nur Deutschland betroffen

Auf der Support-Seite von WhatsApp, auf der erklärt wird, wie das Exportieren funktioniert, findet sich nun der Hinweis, dass diese Funktion in Deutschland nicht unterstützt wird. Der Hinweis auf der Support-Seite für Android ist zuerst Golem.de aufgefallen. Aber auch auf der Hilfe-Seite für iPhone ist ein ähnliche Angabe zu finden. wie TECHBOOK rausgefunden hat.

Tatsächlich ist die „Text exportieren“-Funktion nun auf dem iPhone verschwunden. Unter Android ist sie auch in der aktuellen WhatsApp-Beta-Version 2.20.1 hingegen noch zu finden.

WhatsApp Android Chat exportieren

Unter Android funktioniert der Chat-Export vorläufig noch | Foto: TECHBOOK

Mit dem Export werden Chat-Verläufe nicht in als Backup gespeichert, sondern in einer .TXT-Datei abgelegt, die praktisch von fast allen Geräten geöffnet werden kann. Zusätzlich können auch Bilder, Videos und andere Dateiarten exportiert werden, die dann in ihrem jeweiligen Format abgelegt werden.

ANZEIGE

Deine kompakte Festplatte auf 2,5 Zoll


✓ Die Festplatte bietet Platz zum Speichern, Organisieren und Teilen von Fotos, Videos und mehr
✓ Mit dem Passwortschutz sind Ihre digitalen Inhalte auf der My Passport Festplatte stets sicher aufgehoben

Auch interessant: WhatsApp-Skandal! So leicht können andere Sie ausspionieren

Patentstreit schuld?

WhatsApp gibt leider keine Begründung, warum es gerade in Deutschland nicht mehr möglich sein soll, Chats zu exportieren. Es könnte jedoch an einem Urteil des Landesgerichts München von Dezember 2019 im Rechtsstreit zwischen Facebook und Blackberry liegen, wie Golem.de vermutet. Der einstige Mobiltelefon-Riese Blackberry hält einige wichtige Patente im Messaging-Bereich und warf Facebook vor, diese mit WhatsApp zu verletzen. Das Landesgericht entschied zugunsten von Blackberry, Nutzer könnten nun die ersten Folgen davon spüren.

Themen