Neue Funktion

Jetzt können Sie WhatsApp-Nachrichten schreiben, ohne die App zu öffnen

WhatsApp-Logo
WhatsApp hat mittlerweile über 1,5 Milliarden Nutzer weltweit
Foto: LIONEL BONAVENTURE / Getty Images

WhatsApp für seine Nutzer eine neue Funktion parat: Mithilfe einer neuen Domain macht der Messenger es möglich, Nachrichten zu verschicken, ohne die App zu öffnen. TECHBOOK zeigt, wie das geht.

So nutzen Sie WhatsApp Web am PC

So nutzen Sie die neue Funktion

Geben Sie dazu in den Browser (auch vom Smartphone aus möglich) die Adresse „wa.me/Rufnummer“ ein. Die Telefonnummer muss mit der Landesvorwahl (49 für Deutschland) eingegeben werden (z.B. 49151xxxxxxx).

Danach werden Sie im Browser gefragt, ob Sie eine Nachricht an diese Nummer senden möchten. Bei einer ungültigen Nummer erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Falls Sie schon bei WhatsApp Web frei geschalten sind, öffnet sich daraufhin direkt ein Chatfenster in der Anwendung und Sie können loschatten. Wer noch nie WhatsApp Web genutzt hat, bekommt eine kurze Anleitung und einen QR-Code zur Freischaltung.

So funktioniert es vom Smartphone

Öffnen Sie dazu Ihren Smartphone-Browser und tippen „wa.me/Rufnummer“ ein. Danach geht es weiter, wie bei der Browservariante. Statt WhatsApp Web öffnet sich jedoch das Chatfenster in der WhatsApp-App. Möglich ist das für Androidnutzer ab der WhatsApp-Version 2.18.138.

Android-Nutzer, die noch nicht das WhatsApp-Update auf Version 2.18.138 oder höher haben sowie alle iOS-Nutzer, werden aktuell auf „api.whatsapp.com“ weitergeleitet und können dort das Senden einer Nachricht bestätigen. Danach öffnet sich die WhatsApp-App mit dem jeweiligen Chatfenster. Einen wirklichen Mehrwert erhalten mobile User dadurch nicht wirklich.