Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Smartwatch

Apple Watch Series 7 kommt mit größerem Display und in neuen Farben

Die Apple Watch Series 7
Die Apple Watch Series 7Foto: Apple

Apple hat die Watch Series 7 vorgestellt. Die Smartwatch hat ein größeres Display und Staubschutz bekommen. TECHBOOK fasst alle Infos zusammen.

Die Apple Watch Series 7 und watchOS 8 sind offiziell. Anders als erwartet bringt die Uhr kein neues Design mit sich, dafür aber ein größeres Display und eine angepasste Nutzeroberfläche.

Größeres und helleres Display

Das neue Display in der Apple Watch Series 7 hat 20 Prozent mehr Fläche als die Series 6. Damit ist es doppelt so groß wie das Display der Series 3. Die Ränder sind um 40 Prozent auf nur 1,7 mm geschrumpft. Wie erwartet wurde der Touch-Sensor in das OLED-Panel integriert, wodurch die Display-Dicke sinkt. Das Always-on-Display ist laut Apple in Innenräumen bis zu 70 Prozent heller.

Apple Watch Series 7 kann 50 Prozent mehr text anzeigen
Die Series 7 kann 50 Prozent mehr Text anzeigenFoto: Screenshot TECHBOOK via Apple.com

watchOS 8 bekommt passend zum größeren Display auch größere Schaltflächen. Außerdem kann das System 50 Prozent mehr Inhalt von Nachrichten und Mails auf dem Bildschirm anzeigen. Zusätzlich gibt es erstmals eine komplette Tastatur, auf der man Antworten per Wischgesten verfassen kann. Alternativ kann man auch einfach die Buchstaben selbst ausschreiben.

Passend zu den neuen Dimensionen des Displays gibt es auch neue Ziffernblätter für die Apple Watch Series 7.

Lesen Sie auch: iPhone 13 ist da! Alle Neuerungen im Überblick

Etwas größeres Gehäuse und neue Farben

Im Vorfeld wurde erwartet, dass die Series 7 ein neues Gehäuse mit kantigen Rändern bekommt. Stattdessen hat Apple die Watch noch runder und weicher gemacht.

Trotz des größeren Bildschirms ist das Gehäuse nur minimal gewachsen, sodass die bisherigen Armbänder mit dem neuen Modell kompatibel sind. Die 41-mm-Version bleibt gleich groß, während die größere auf 45 mm wächst.

Apple hat die Apple Watch Series 7 widerstandsfähiger gemacht. Die Smartwatch trägt jetzt ein IP6X-Rating, das den Schutz vor Staub angibt – die „6“ ist dabei die stärkste Schutzklasse. Wasserdicht ist das Gehäuse nach WR50-Standard, Schwimmen ist also damit möglich. Das Kristallglas über dem Display ist an der dicksten Stellen doppelt so stark wie in der Series 6. Zusammen mit einer flachen Unterseite soll es verbesserten Schutz vor Brüchen bieten.

Die Apple Watch Series 7 kommt in verschiedenen Farben
Die neuen Farben der Series 7Foto: Screenshot TECHBOOK via Apple.com

Die Apple Watch Series 7 kommt in fünf neuen Farben für die Aluminium-Variante: Grün, Blau, (PRODUCT)Red, Starlight und Midnight. Die Farben für die Edelstahl- und Titan-Varianten bleiben gleich. Außerdem gibt es neue Armbänder und neue Farbvarianten für bestehende Bänder.

Die Series 7 lädt jetzt 33 Prozent schneller als die Series 6. Das bedeutet, dass die Uhr innerhalb von 45 Minuten von 0 auf 80 Prozent auftankt.

Alle Neuheiten der Apple Watch Series 7
Alle Neuheiten der Series 7Foto: Screenshot TECHBOOK via Apple.com

Wann kommt die Apple Watch Series 7?

Die Apple Watch Series 7 kommt im Herbst mit einem Startpreis von 399 US-Dollar. Die Watch Series 3 und Watch SE werden weiterhin angeboten.