Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

LTE-Pass gratis

So kriegen Telekom-Kunden jetzt unbegrenzt Datenvolumen fürs Handy

Nach der massiven Störung ist das Unternehmen nun um die Zufriedenheit seiner Kunden besorgt. Seit gestern gibt es deshalb für alle Mobilfunk-Nutzer der Telekom einen Tag kostenlos unbegrenztes Datenvolumen.

Die Telekom-Nutzer unter euch werden es mit Sicherheit schon mitbekommen haben: Der Anbieter kämpfte in den letzten Tagen mit starken DSL-Problemen. In einem Tweet schreibt die Telekom:

Solltet ihr von den aktuellen Problemen betroffen sein und einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom haben, könnt ihr euch kostenlos über http://pass.telekom.de einen Day-Flat „unlimited“ Pass freischalten, um eure Internet-Anwendungen über das mobile Internet abzuwickeln. Die dort angezeigten Kosten werden nicht berechnet. Wenn ihr kein Mobilfunk-Kunde bei der Telekom seid, bitten wir euch, in den nächsten Telekom Shop zu gehen. Dort wird euch geholfen.

Erneutes Update zur aktuellen Situation #Gemeldet pic.twitter.com/548gDa2Mw7

— Telekom hilft (@Telekom_hilft) 28. November 2016

Auch interessant: 11 Facebook-Funktionen, die kaum einer kennt
Mehr Tech-Themen? Hier auf Facebook und Twitter folgen!

Die Option bietet den Kunden „für einen Tag unbegrenztes Datenvolumen“ und ist ausschließlich über das Smartphone oder Tablet abrufbar. Regulär kostet der zu einem bestehenden Vertrag hinzubuchbare Pass 4,95 Euro für Smartphone- und 9,95 Euro für Tablet-Tarife.

Update vom 5. Dezember: Die Telekom hat inzwischen alle Datenpässe wieder auf kostenpflichtig umgeschaltet.

Foto: TECHBOOK

Alle Kunden profitieren

Selbst wenn Sie kein DSL-Kunde der Telekom sind, profitieren sie von dem unbegrenzten Datenvolumen. Gehen Sie einfach mit ihrem Smartphone auf http://pass.telekom.de und buchen Sie die kostenlose Tagesflatrate. Damit bleibt Ihr übliches Datenvolumen für 24 Stunden unberührt.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für