Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Großes Update

217 neue Emojis bei WhatsApp – wer bekommt sie?

Ohne Emojis schreiben wir kaum noch einen Text. Ein Emoji ist bei uns aber besonders beliebt.
WhatsApp spielt neue Emojis an Nutzer ausFoto: Getty Images

Emojis können bereits eine ganze Bandbreite an Dingen und Emotionen ausdrücken. Nun fügt WhatsApp eine Vielzahl neuer Emojis für Android-Nutzer hinzu. Doch nicht alle können sie zum Start verwenden.

Das Unicode-Konsortium fügt jedes Jahr neue Emojis zu seiner Liste hinzu, die von Entwicklern jedoch erst in den Apps unterstützt werden müssen. Deshalb kommen neue Emojis oft erst in App-Updates auf das Smartphone. Mit dem Emoji-Update 13.1 halten gleich 217 der kleinen bunten Symbole in WhatsApp Einzug. Allerdings stehen sie zunächst nur Beta-Nutzern mit Android zur Verfügung.

Ausblick auf die Emoji-Neuheiten

WhatsApp stellt in seinem neuen Beta-Update mit der Versionsnummer 2.21.16.10 eine ganze Reihe neuer und geänderter Emojis für Android-Nutzer bereit, wie WABetaInfo berichtet. Sie wurden zum Teil auf das eigene Layout des Messengers angepasst und stammen aus der Liste der Emojis, die im Frühjahr dieses Jahres vom Unicode-Konsortium freigegeben wurden. Apple-Nutzern mit iOS 14.5 oder höher können die neuen Emojis zum Teil bereits seit April verwenden.

Eine komplette Liste aller neuer Emojis lässt sich über die Webseite Emojipedia ansehen. Unter den Emojis sind etwa Männer und Frauen mit Bart sowie Emoji-Kombinationen aus Mann, Frau, Herz und Kuss – jeweils in unterschiedlichen Hauttönen und Haarfarben. Neu ist aber auch das Emoji, das seinen Kopf in den Wolken hat, das ausatmet oder dessen Augen aus Spiralen bestehen. Ein brennendes oder verarztetes Herz gibt es ebenfalls.

Hier ein kleiner erster Eindruck:

Neue WhatsApp-Emojis
Die neuen Emojis im WhatsApp-MessengerFoto: WABetaInfo

Auch interessant: Das bedeuten die Emojis bei WhatsApp

Bislang können nur Beta-Nutzer mit Android die neuen WhatsApp-Emojis untereinander senden und empfangen. Empfänger ohne Beta-Account sehen die neuen Symbole indes noch nicht. Das eingangs erwähnte Update steht Beta-Nutzern ab sofort zum Download zur Verfügung. Wann WhatsApp die neuen Emojis auch für die reguläre Version der App ausrollt, ist noch nicht bekannt.

Sie möchten WhatsApp-Beta-Tester werden? Was Sie dafür tun müssen, erklären wir Ihnen hier:

Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten Tech-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.