Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

3 neue Features

WhatsApp-Update verändert Gruppen-Anrufe grundlegend

WhatsApp Gruppen-Anruf
WhatsApp macht Gruppen-Anrufe übersichtlicherFoto: Getty Images

Gerade in großen WhatsApp-Gruppen kann es schnell unübersichtlich werden. Wer antwortet auf was? Wer ist überhaupt im Chat? Und dann noch das ständige Geplinge bei neuen Nachrichten. Hier schafft der Messenger nun Abhilfe.

Für große Gruppen-Anrufe war WhatsApp bislang wenig geeignet, zu eingeschränkt waren die Funktionen. Doch mit den nun angekündigten neuen Features soll sich das ändern. Wie WABetaInfo berichtet stehen sie sowohl für Android als auch iOS bereit. Der Rollout des entsprechenden Updates hat begonnen.

Neue Funktionen für Gruppen-Anrufe über WhatsApp

Stummschalten von Mitgliedern im Call, direkte Nachrichten an andere Teilnehmer und Benachrichtigungen über Beitritte. Diese drei neuen Features sollen Gruppen-Anrufe mit WhatsApp in komfortablere und geordnetere Bahnen lenken. Schließlich kann es sonst bei bis zu 32 möglichen Teilnehmern (nur die ersten acht können jeweils aktiv in den Call), die der Messenger in Videoanrufen zulässt, schnell wuselig bis chaotisch werden.

Das gezielte Stummschalten anderer kann etwa nützlich sein, wenn während des Gruppen-Anrufs über WhatsApp störende Hintergrundgeräusche von einem oder mehreren Teilnehmern zu hören sind. Und das neue Nachrichten-Feature erlaubt es, anderen aus der Gruppe schnell und direkt eine Nachricht zu schreiben, ohne etwas von der Unterhaltung zu verpassen. Diese Funktionen bieten andere Messenger für Video-Telefonate in Gruppen bereits länger. Bei WhatsApp fehlten sie bislang aber, weshalb sich der Dienst – auch wegen der Beschränkung der Teilnehmer – nie als professionelle Alternative zu Microsoft Teams oder Skype eignete.

Lesen Sie auch: So funktioniert der Video-Gruppenchat bei WhatsApp

Und was hat es mit den Banner-Benachrichtigungen auf sich? Tritt ein neuer Teilnehmer dem Gruppen-Anruf bei, ist aber wegen der Gruppengröße und der begrenzten Displayfläche auf dem eigenen Bildschirm nicht zu sehen, zeigt WhatsApp nun eine Banner-Benachrichtigung mit dem Hinweis „XY ist dem Anruf beigetreten“. So kann man sicher sein, immer zu wissen, ob jemand dazugekommen ist – und um wen es sich handelt.

Whatsapp Sprachanrufe
Ein Blick auf die neuen Funktionen für Gruppen-AnrufeFoto: Whatsapp/dpa-tmn

WhatsApp verteilt das Update mit den neuen Funktionen für Gruppen-Anrufe derzeit an alle Android-Smartphones sowie iPhones. Wie immer kann es aber ein paar Tage dauern, bis es bei allen Nutzern angekommen ist, da der Rollout in Wellen erfolgt.

Quelle

Mit Material von dpa

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für