Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

iPhone

iOS 15.4.1 ist da! Sollte man das Update jetzt schon laden?

iOS 15.4.1
Apple schiebt iOS 15.4.1 einFoto: Getty Images

iOS 15.4.1 steht aktuell zum Download bereit. TECHBOOK verrät die Neuerungen und ob man jetzt schon installieren sollte.

Mit dem größeren Vorgängerupdate auf iOS 15.4 führte Apple eine ganze Reihe an Neuerungen für seine iPhones ein. So gab es 37 Emojis, die Möglichkeit FaceID mit Maske zu nutzen und auch eine neue genderneutrale Stimme.

Lesen Sie dazu auch: iOS 15.4 – Alle Neuerungen im Überblick

Doch iOS 15.4 brachte nicht nur Vorteile, sondern auch Probleme mit sich. Mit dem kleineren Update auf iOS 15.4.1 setzt Apple nun dazu an, die Schwächen des Vorgängers zu beseitigen.

TECHBOOK berichtete: iOS 15.4 macht Probleme! Was Nutzer wissen sollten 

Drei kleinere Updates in iOS 15.4.1

Allzu viel tut sich bei iOS 15.4.1 tatsächlich nicht. Es handelt sich vielmehr nur um Fehlerbehebungen. Die folgenden drei Fehler sind bei iOS 15.4 aufgefallen und sollten nach dem Update verschwinden.

  • Die Batterie wird nach dem Update auf iOS 15.4 möglicherweise schneller leer als erwartet.
  • Braille-Geräte (Computer-Ausgabegerät für blinde Menschen) reagieren eventuell nicht mehr, wenn durch Text navigiert oder ein Hinweis angezeigt wird.
  • „Made for iPhone“-Hörgeräte können in einigen Apps von Drittanbietern unter Umständen die Verbindung verlieren.

Sollte man das iPhone-Update jetzt schon laden?

iOS 15.4.1 wurde speziell entwickelt, um Probleme zu beseitigen. Man kann zwar nicht ausschließen, dass es neue mit sich bringt, aber vor allem Betroffene sollten es herunterladen und installieren. Während Fixes zu Hör- und Braille-Geräten nur wenige Nutzer betreffen, ist das schnellere Entladen des Akkus ein relativ weitverbreitetes Problem nach dem letzten Update gewesen.

Quelle

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für