Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beta-Version zeigt:

Diese neue WhatsApp-Funktion macht Sprachnachrichten einfacher

Bisher musste man bei der Aufnahme einer Sprachnachricht den Mikrofon-Button dauerhaft gedrückt halten – das könnte sich jetzt ändern.

Eine Sprachnachricht in WhatsApp zu verschicken wird zukünftig deutlich leichter: In der Beta-Version für iOS versteckt sich eine neue Funktion, dank der man zukünftig nicht mehr dauerhaft den Finger auf den Mikrofon-Symbol halten muss.

Wenn Sie zu den WhatsApp-Nutzern gehören, die gerne lange Sprachnachrichten verschicken, dann sollten Sie ein Auge auf die kommenden Updates des beliebten Messengers haben: Wie der stets gut informierte Blog WABetaInfo berichtet, versteckt sich in der aktuellen Beta-Version für das iPhone eine neue Funktion, die das Verschicken von Sprachnachrichten deutlich einfacher machen könnte.

Auch interessant: Diese 9 WhatsApp-Typen kennt jeder

Sprachnachrichten aufnehmen, ohne Button gedrückt zu halten

: Künftig soll es möglich sein, für eine Audioaufnahme den Aufnahmeknopf „festzustellen“ – sprich, ihn nicht mehr gedrückt halten zu müssen, während man die Nachricht einspricht.


Foto: WABetainfoFoto: WABetainfo

WABetaInfo demonstriert das Feature in einem Video auf der Webseite des Blogs: Hält man den Mikrofon-Button für die Aufnahme gedrückt, hat man in der Beta-Version auch die Möglichkeit, nach oben zu wischen und so das Mikrofon dauerhaft zu aktivieren.

10 Gigabyte iPhone Speicher

Während der Aufnahme durch den Chat scrollen

In der Beta-Version kann man währenddessen sogar noch durch den Chat scrollen und nebenbei die Sprachnachricht verfassen. Ein paar Einschränkungen gibt es aber dennoch: Laut WABetaInfo erlaubt es die Funktion nicht, während der Aufnahme einen anderen Chat zu öffnen oder parallel eine Textnachricht zu tippen.

Wann die neue Funktion auch in der regulären WhatsApp-Version verfügbar sein wird, ist bisher nicht bekannt. WABetaInfo rechnet aber damit, dass die Funktion in den kommenden Updates ausgerollt wird. Bis dahin kann man sich das Leben aber auch so schon einfacher machen: Warum Sie unbedingt den WhatsApp Recorder nutzen sollten.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für