Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Für iPhone und iPad

iOS 15.6 ist da! Sollte man das Update schon installieren? 

iOS 15 auf dem iPhone
iOS 15.6 steht ab sofort zum Download bereit.Foto: Getty Images

Apple hat das Update auf iOS 15.6 für iPhones und iPads veröffentlicht. Wie immer stellt sich dabei die Frage, ob man die neue Firmware gleich installieren oder besser noch abwarten sollte.

iOS 15.6 bzw. iPadOS 15.6 steht ab sofort zum Download bereit. In der Kurzbeschreibung nennt Apple Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates – also wenig Konkretes. Dabei macht das Update auf iOS 15.6 Schluss mit einigen nervigen Bugs.

iOS 15.6 behebt Speicherplatz- und Safari-Fehler

In manchen Fällen haben iPhone- und iPad-Nutzer die Fehlermeldung bekommen, dass der Speicherplatz auf ihrem Gerät nahezu voll ist. Auch dann, wenn eigentlich noch genügend Kapazität vorhanden war. Mit dem Update auf iOS 15.6 behebt Apple diesen Bug, sodass die falsche Warnung nicht mehr aufploppt.

Ebenfalls behoben wurde ein Problem mit Safari. Apples hauseigener Browser hat in manchen Fällen statt einer eigentlich neu aufgerufenen Webseite einfach einen neuen Tab mit einer zuvor besuchten Internet-Adresse geöffnet. Der Browser-Verlauf schien dabei wahllos durchsucht worden zu sein. Zudem laufen Braille-Geräte nun nicht mehr langsamer, wenn sie in E-Mails durch Text navigieren. Mitunter haben sie zuvor durch den Bug im Mail-Programm sogar überhaupt nicht mehr regiert.

Insgesamt sind im Update auf iOS 15.6 einige Bugfixes enthalten. Der Download der Software ist daher nur zu empfehlen. Auf dem iPhone und iPad finden Nutzer die Aktualisierung in den Einstellungen unter „Allgemein“ und „Softwareupdate“. Die Download-Datei hat eine Größe von etwa 410 MB je nach iPhone-Modell. Vor der Installation empfiehlt sich eine Sicherung der Daten.

Lesen Sie auch: Alle Infos zum iPhone 14

iOS 16 steht kurz bevor

Während es sich bei iOS 15.6 um ein eher kleines Update handelt, kommt mit iOS 16 eine wirklich umfangreiche Aktualisierung auf die iPhones und iPads. Sie bringt zahlreiche neue Funktionen und sogar eine neue Optik durch angepasste Widgets. Eine genaue Liste aller Neuerungen finden Sie in der News zu iOS 16.

Apple stellt iOS 16 zusammen mit den neuen iPhone-14-Modellen vor. Als möglicher Termin für die Keynote wird derzeit der 13. September gehandelt.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für