Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Versteckte Hintertür

Mit einem Trick können iPhone-Nutzer Netflix günstiger buchen

Gray Man
Netflix ist der beliebteste Streaming-Dienst weltweitFoto: Getty Images

Die Netflix-Preise steigen immer wieder. Mit einem Trick kann man das Abo jedoch für weniger Geld bekommen.

Bis vor ein paar Jahren funktionierte der Abschluss eines Netflix-Abos noch über die Apple-ID. Damit war es möglich, auch mit Guthabenkarten für den App Store und iTunes für das Abo zu zahlen. Da diese Karten oft im Rahmen von Rabattaktionen zu vergünstigten Preisen zu haben sind, konnte man so praktisch Netflix zum Sparpreis bekommen. Mittlerweile rechnet Netflix die Mitgliedschaft außerhalb der Apple-Zahlungsabwicklung auf der eigenen Webseite ab. Der Trick mit den Guthabenkarten funktioniert deshalb nicht mehr – mit einer Ausnahme.

Netflix-Zahlung mit Apple-Guthabenkarte über Hintertür

Netflix bietet seit Ende vergangenen Jahres auch kostenlose Spiele an, sofern ein aktives Abonnement besteht. Diese Spiele müssen Nutzer jedoch aus dem Apple App Store herunterladen. Da das Unternehmen für Spiele aus dem App Store keine alternativen Zahlungsmethoden erlaubt, müssen diese jedoch wieder über Apple selbst abgerechnet werden. Es reicht also aus, eines der verfügbaren Netflix-Spiele aus dem Store herunterzuladen. Beim Start der App bekommen Nutzer eine Aufforderung, sich anzumelden oder zu registrieren. In beiden Fällen können Nutzer das Abo direkt in der App abschließen und damit die Apple-ID zur Zahlung benutzen.

Hier finden Sie die derzeit verfügbaren Netflix-Spiele: Alle Netflix-Games im Test

Dabei ist es unerheblich, ob ein neues oder ungenutztes, bereits bestehendes Netflix-Konto verwendet wird. In beiden Fällen rechnet Netflix den Abo-Preis auch in Zukunft über das Apple-Zahlungssystem ab. Damit ist es wieder möglich, durch günstig gekaufte Apple-Guthabenkarten Geld beim Netflix-Abo zu speichern.

Die einzige Einschränkung: beim Abo-Abschluss über ein Netflix-Spiel aus dem App Store können Nutzer nicht die Abo-Stufe wählen. Es steht nur die Standard-Stufe für 12,99 Euro im Monat zur Verfügung. Damit gibt es HD-Auflösung und zwei simultane Streams. Basis- und Premium-Abo stehen nicht zur Auswahl.

So funktioniert der Guthabenkarten-Trick

1. Laden Sie ein Netflix-Spiel, etwa „Stranger Things: 1984“, aus dem Apple App Store herunter.

Netflix-Spiel „Stranger Things: 1984“ im Apple App Store
Foto: TECHBOOK

2. Starten Sie die App und klicken im „Willkommen“-Fenster auf Weiter.

Mit Apple-Guthabenkarte Netflix-Abo günstiger bekommen
Foto: TECHBOOK

3. Melden Sie sich mit einem bestehenden, inaktiven Netflix-Konto an oder registrieren einen neuen Account.

4. Klicken Sie auf Mitgliedschaft kostenpflichtig beginnen.

Mit Apple-Guthabenkarte Netflix-Abo günstiger bekommen
Foto: TECHBOOK

5. Nun erscheint ein Bezahlfenster, in dem Sie den Abo-Abschluss per Face ID, Touch ID oder Password bestätigen können.

Mit Apple-Guthabenkarte Netflix-Abo günstiger bekommen
Foto: TECHBOOK

Quelle

iphone-ticker

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für