Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteMobile Lifestyle

Smart City Index ‘22: Die 10 digitalsten Städte Deutschlands

Smart City Index 2022

Die 10 digitalsten Städte in Deutschland

Smart City Index – Hamburg auf Platz 1
Die deutschen Städte schreiben das Thema Digitalisierung groß. Das zeigt der diesjährige Smart City Index einmal mehr.Foto: Getty Images

Das Digitalranking „Smart City Index“ hat auch in diesem Jahr anhand von fünf Themenbereichen bewertet, welche deutschen Städte in puncto Digitalisierung die Nase vorn haben. Die Gewinnerstadt aus den Vorjahren hält ihren ersten Platz – doch nur noch knapp. Andere Städte haben ihr Niveau da schon deutlicher gesteigert. Lesen Sie mehr dazu bei TECHBOOK.

Was ist der Smart City Index?

Seit 2019 veröffentlicht das Digitalranking Smart City Index jährlich detaillierte Untersuchungsergebnisse zum Thema Digitalisierung in deutschen Städten. Es geht dabei allen voran um Innovationen für einen vereinfachten Alltag durch beispielsweise mobile Sharing-Angebote, digitale Bürger-Services oder auch smarte Ampelanlagen. Absender ist das Berliner Marktforschungsinstitut Bitkom Research.

Ranking zum Stand der Digitalisierung der Städte

Wo zeigt sich die größte digitale Entwicklung? Welche Stadt bringt die wichtigsten Trends hervor, wo werden Bürger mithilfe digitalisierter Prozesse am meisten unterstützt? Um hierauf belastbare Antworten zu liefern, hat das Digitalranking 36 offizielle Indikatoren definiert, anhand derer rund 81 Großstädte (also Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern) in insgesamt fünf Themenbereichen untersucht werden. Das sind Verwaltung, IT und Kommunikation, Energie und Umwelt, Mobilität und Gesellschaft.

Auch interessant: So digital sind deutsche Behörden – und das wünschen sich Nutzer für die Zukunft

ANZEIGE

Das Ranking 2022: Hamburg wieder auf Platz eins

Ein wenig überraschender erster Platz, zumindest auf den ersten Blick. Denn Hamburg führt das Ranking des Smart City Index seit nunmehr vier Jahren an. Jedoch ist der Vorsprung der Hansestadt kleiner geworden. Grund dafür ist der Aufwärtstrend der weiteren Platzierungen. München schaffte es in diesem Jahr auf einen guten zweiten Platz, nur noch 0,8 Punkte von Hamburg entfernt. Dennoch hat den wohl deutlichsten Sprung nach vorn Dresden gemacht: 2021 noch gar nicht in den Top 10 aufgeführt, landete Dresden in diesem Jahr auf Platz drei.

Die 10 digitalsten Städte Deutschlands in der Übersicht

  1. Hamburg (86,1 Punkte)
  2. München (85,3 Punkte)
  3. Dresden (81,6 Punkte)
  4. Köln (79,4 Punkte)
  5. Stuttgart (78,1 Punkte)
  6. Nürnberg (77,6 Punkte)
  7. Aachen (77,3 Punkte)
  8. Bochum (77,0 Punkte)
  9. Düsseldorf (76,6 Punkte)
  10. Darmstadt (75,3 Punkte)

„Enormer digitaler Tatendrang in Deutschland“

Insgesamt sieht Bitkom-Präsident Achim Berg eine durchweg positive Entwicklung und eine starke Dynamik – es herrsche ein „enormer digitaler Tatendrang“ in Deutschland, erklärt er in einer Pressemitteilung zum Smart City Index. Es sei keine Stadt im Vergleich zum Vorjahr zurückgefallen. Doch die Geschwindigkeit, mit der das Niveau gesteigert werde, sei unterschiedlich.

„Die Spitze ist breiter geworden“, fasst der Experte zusammen. Demnach habe noch im vergangenen Jahr die Dauererstplatzierte Hamburg vier der fünf untersuchten Kategorien angeführt. Dieses Jahr habe dagegen in jeder einzelnen Kategorie eine andere Stadt die meisten Punkte erhalten. Die einzelnen Ergebnisse sind in der Untersuchungsdokumentation, die Sie über diesen Link herunterladen können, für jede Stadt ersichtlich.

Quelle

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für