Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Umweltfreundlich

DHL startet neue Versandoption, doch die hat einen Haken

DHL Versand Zug: Frau nimmt Paket an
Die DHL bietet neuerdings eine neue Versandoption für Kunden.Foto: Getty Images

DHL-Kunden haben zukünftig die Wahl, ob Ihre Pakete mit dem Auto oder der Bahn transportiert werden sollen. Auf den ersten Blick ein toller Bonus – doch hat der umweltfreundliche Versand nur Vorteile? Was Sie über die neue DHL-Versandoption wissen sollten.

Die DHL bietet ihren Kunden neuerdings an, Pakete CO2-sparend und somit umweltfreundlicher von A nach B zu bringen. Dafür setzt das Unternehmen auf den Transport per Bahn. Ein einzelner Zug schafft außerdem wesentlich mehr Sendungen als ein Lkw – bis zu 100.000 Pakete sollen in eine Lieferung passen. Doch wer kann die den neuen DHL-Versand per Zug nutzen und wie funktioniert das überhaupt?

DHL-Versand soll klimafreundlicher werden

Laut eigenen Angaben hat die DHL im vergangenen Jahr 2021 rund 1,8 Milliarden Pakete transportiert. Das ist eine enorme Zahl, vor allem wenn man bedenkt, dass die allermeisten davon mit dem Lkw unterwegs sind. Angesichts des drohenden Klimawandels hat das Unternehmen deshalb seit geraumer Zeit zur Nachhaltigkeitsinitiative geblasen. „Der Klimawandel ist die zentrale Herausforderung unserer Zeit“, sagt etwa auch Vorstandsmitglied Tobias Meyer.

Twitter Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Im Zuge dieser Initiative läuft unter anderem eine große Kooperation mit der Deutschen Bahn an. Das Ziel: Den bisher bei nur 3 Prozent liegenden Anteil der per Zug transportierter Pakete deutlich zu erhöhen und so CO2 einzusparen. Außerdem ist, im Gegensatz zum Transport mit dem Lkw, auch eine Versendung am Sonntag möglich, da das Fahrverbot für Kraftfahrzeuge an diesem Tag für den Zug natürlich nicht gilt.

Auch interessant: DHL-Paketboten müssen nicht mehr bei jedem klingeln

„Bahntransport“ als Versandoption

Nutzer der „Post & DHL“-App können zukünftig selbst wählen, wie Sie Ihre Pakete verschicken möchten. Dafür wählt man unter „Produktauswahl“ wie bisher das entsprechende Format, gibt Empfänger und Absender an und hat dann anschließend unter „Buchungsoption“ die Möglichkeit, den Punkt „Bahntransport“ auszuwählen.

DHL Versand Zug
Den Bahntransport kann man in der DHL-App neuerdings auswählen.Foto: TECHBOOK via DHL

Laut DHL werden Emissionen so aktiv um mehr als 30 Prozent reduziert und bei maximal einem Tag mehr Lieferzeit kein Kostenaufschlag für den klimafreundlicheren Transport verlangt. Klingt erstmal alles gut, doch es gibt einen (oder sogar mehrere) Haken an der Sache.

Neue Funktion für DHL-Versand steht nicht allen zur Verfügung

Zum einen steht die Versandoption mit dem Zug nur Online zur Verfügung. Beim Versand in den Filialen ist die Auswahl noch nicht möglich. Zum anderen gilt das Angebot nur, wenn zwischen den beiden angegebenen Adressen auch eine Bahnverbindung von DHL und DB Cargo existiert. Dafür dürfen Herkunfts- und Zielort auch nicht zu weit von entsprechenden Bahnhöfen entfernt sein.

Auch interessant: Wie Sie Briefankündigungen in der „Post & DHL“-App einrichten

Außerdem gilt der DHL-Versand mit dem Zug nur für Päckchen ab Größe M. Das liegt daran, dass kleinere Pakete bis dato über das Briefnetz versendet werden. Spannend ist sicherlich auch, wie reibungslos die Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn beziehungsweise indirekt mit dem Schienennetz hierzulande läuft. Wer regelmäßig mit der Bahn fährt, weiß sicherlich um die vielfältigen Probleme rund um Baustellen, Anschlussgleise und Abstimmungen.

Quelle

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für