Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

TV

Amazon könnte im Oktober einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen

Amazon-Zentrale
Bringt Amazon bald auch einen eigenen Fernseher auf den Markt?Foto: Getty Images

Bringt Amazon noch in diesem Jahr einen eigenen Fernseher heraus? Darauf lassen zumindest Berichte im Internet schließen. Doch was ist dran am Amazon-Fernseher?

Amazon hat unter eigenem Namen bereits einige Geräte veröffentlicht – vom (gefloppten) Smartphone, über E-Book-Reader, Streaming-Sticks, Tablets bis hin zum smarten Lautsprecher Alexa. Ein eigener Amazon-Fernseher fehlte – abgesehen von einem speziell für Indien entwickeltem Modell –bislang jedoch. Doch das könnte sich schon bald ändern.

Amazon-Fernseher mit Fire TV OS und Alexa

Wie „Business Insider“ exklusiv von internen Quellen erfahren haben möchte, soll Amazon seinen Fernseher bereits im Oktober auf den Markt bringen. Zwar bietet der Online-Händler in den westlichen Märkten wie Europa und den USA auch schon TV-Geräte mit Amazon-Branding und integrierter Fire TV-Software an, doch wurden diese bislang von Herstellern wie Toshiba, Grundig oder TCL produziert. Nun soll aber ein TV kommen, den Amazon selbst entwickelt hat und unter eigenem Namen verkauft.

Bei seinem Fernseher setzt Amazon dem Bericht zufolge auf seine Oberfläche Fire TV OS sowie den Sprachassistenten Alexa. Die Nutzeroberfläche bietet nicht nur Zugriff zum hauseigenem Streaming-Dienst Amazon Prime Video, sondern auch zu den Angeboten von Netflix. Gute Voraussetzungen also, um gegen Konkurrenten wie Samsung und LG anzutreten. Die TV-Geräte sollen zudem dem Wunsch nach großen Bildschirmen nachkommen – Amazon plant offenbar Diagonalen von 55 bis 75 Zoll.

Über die weitere Hardwareausstattung der Amazon-Fernseher ist bislang noch nichts bekannt. Ebenso gibt es keine Angaben darüber, von wem Amazon Komponenten wie beispielsweise den Bildschirm bezieht und ob es sich beim geplanten Modell um einen LCD-TV oder OLED-Fernseher handelt. Den Screen wird das Unternehmen wohl nicht selbst fertigen, sondern ihn wie andere TV-Hersteller auch von Zuliefern besorgen.

Zunächst ist der Amazon-Fernseher für die USA geplant. Welchen Namen das Gerät tragen wird, steht noch nicht fest. Möglich wären aber Benennungen wie „Amazon Fire TV“ oder „Amazon Echo TV“.

Lesen Sie auch: Die neuen Serien und Filme auf Amazon Prime Video

Quelle

Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten Tech-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.