Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

„Was hab' ich verpasst?“

Sky bringt neue Funktion, auf die Fußballfans gewartet haben

Paar guckt TV
Kostenloses Streaming von Live-Fernsehen kann teuer werden, wenn es sich um urheberrechtlich geschützte Inhalte handelt

In einem Online-Event zu Sky Q verkündete der Bezahlsender heute diverse Neuheiten, die Kunden in Zukunft erwarten. Neben Dingen wie Sprachsteuerung, einer neuen Benutzeroberfläche und HDR-Unterstützung, blieb in der TECHBOOK-Redaktion aber vor allem eine Ankündigung hängen, die fast jeden Fußballfan begeistern dürfte.

Highlights während des Live-Spiels abrufen

Man kennt es: Zu spät zum Fußballabend gekommen oder gerade auf Toilette und prompt ein Tor inklusive Wiederholungen verpasst. Ob und wann die Senderegie den Treffer noch einmal zeigt steht dann in den Sternen. Spätestens erst in der Halbzeit oder zum Spielende. Damit ist bei Sky in Zukunft Schluss!

Das neue Feature trägt den Namen „Was hab‘ ich verpasst?“ und beantwortet genau diese Frage. Es wird nämlich möglich sein, Highlights des Spiels selbst einzublenden, während das Live-Spiel in einem zweiten Fenster weiterläuft. Das betrifft nicht nur Tore, sondern auch Torschüsse bzw. Torchancen. Ausgewählt werden die Szenen übrigens nicht von Menschenhand, sondern per Computer-Algorithmus

„Die jeweiligen Highlights werden bereits wenige Sekunden später zur Verfügung stehen“, bestätigte Max Konstantin Ehrhardt, Director Product Management Residential bei Sky, auf Nachfrage von TECHBOOK während des Online-Events. Angekündigt wurde die Funktion für die Partien der kommenden Fußball-Bundesliga-Saison für alle Kunden von Sky Q.

Auch interessant: Neue Preise und Pakete bei Sky – das kostet ein Abo jetzt!

TECHBOOK meint

„Auf diese Funktion habe ich schon lange gewartet und bin froh, dass Sky sie nun anbietet. Wer einen Game-Pass einer US-Sportart abonniert hat, wird die Funktion zwar schon kennen, aber auf dem deutschen Fußballmarkt gab es das so noch nicht. Man sieht ganz klar, dass beim Pay-TV-Sender aus Ismaning kontinierlich am Produkt gefeilt wird. nachdem lange Zeit vor allem Versäumnisse aus der Vergangenheit aufgearbeitet werden mussten, ist jetzt endlich Kapazität für neue Dinge da. Davon profitieren die Kunden enorm.“ – Andreas Filbig, Redaktionsleiter

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für