Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Streaming am TV

Kann ich den Fire-TV-Stick auch ohne Amazon Prime benutzen?

Amazon Fire TV auch ohne Prime nutzbar
Mit dem Fire TV wird auch aus alten TV-Geräten ein Smart-TVFoto: Getty Images

Der Fire TV von Amazon ist eine beliebte und kostengünstige Erweiterung für TV-Geräte. Doch kann ich mit dem Streaming-Stick eigentlich auch etwas anfangen, wenn ich gar kein Amazon Prime-Abo habe?

Wo Amazon draufsteht, ist auch nur Amazon drin? Zumindest beim beliebten Streaming-Dongle Fire TV Stick trifft das nicht zu. TECHBOOK erklärt die Möglichkeiten und Einschränkungen.

Streaming auf dem Fire TV ohne Prime-Abo

Auf dem Fire TV können Nutzer einige Apps installieren, die vom Prime-Abo komplett abgekoppelt sind. Filme und Serien kommen etwa von:

  • Netflix
  • Disney+
  • Youtube
  • ARD-Mediathek
  • ZDF-Mediathek
  • DAZN
  • Spotify
  • Maxdome

Außerdem können Sie natürlich auf die gesamte Film- und Seriendatenbank von Amazon zugreifen. Für die Wiedergabe kostet jeder Titel dann Geld. Ein aktueller Kinofilm kostet zur Leihe rund 5 Euro. Der Zugriff auf Amazon Music bleibt Ihnen jedoch verwehrt.

Vorsicht: Sie benötigen zwar kein Prime-Abo, allerdings zwingend einen Account bei Amazon. Ohne dies funktioniert der Fire TV Stick nicht! Ob sich ein Prime-Abonnement für Sie lohnt, können Sie bei uns nachlesen.

Lohnt sich der Kauf des Fire TV Stick ohne Prime?

Wer seinen Fernseher smart machen möchte, kann auch ohne Prime-Abo zum Fire TV Stick greifen. Über den HDMI-Port kommen dann verschiedene Quellen drahtlos auf den TV. Doch auch die Konkurrenz rund um Google und Apple sollten Sie nicht ignorieren. Besonders aufgrund des Preises (ab etwa 30 Euro) ist der Fire TV Stick aktuell eine gute Wahl.