Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteEntertainment

Sky Store startet in Deutschland – gibt es Sky bald ohne Abo?

Neuer Ausleih-Service

Braucht man für Sky bald kein Abo mehr?

Nach den Tages-Tickets für Fußball bietet Sky bald Filme und Serien in seinem Sky Store auch in Deutschland einzeln auf Abruf an.

Setzt Sky bald noch weniger auf seine bewährte Abo-Struktur? Seit August 2016 bietet der Bezahlsender für Fußball-Übertragungen bereits einzelne Tages-Tickets ohne Abo an, nun kommt offenbar der nächste Schritt: Laut dem Medien-Portal DWDL kündigte Sky bei der Bekanntgabe seiner Halbjahreszahlen den sogenannten „Sky Store“ auch für Deutschland an. Einen konkreten Zeitpunkt verriet das Unternehmen noch nicht – nur, dass der Sky Store noch 2017 hierzulande starten soll.

Top-Artikel zum Thema
internet-speed

Was ist der Sky Store?

In Großbritannien gibt es den Sky Store bereits länger. Dort lassen sich ähnlich wie bei iTunes Filme und Serien oder auch ganze Staffeln einzeln kaufen oder für einen bestimmten Zeitraum ausleihen. Mit Hits wie „House of Cards“ über „Breaking Bad“ hin zu neuen Filmen wie „Blair Witch“ oder „Bridget Jones‘ Baby“ bietet der Sky Store zumindest auf der Insel eine recht große und aktuelle Auswahl. Die Preise sind etwa für eine Ausleihe mit umgerechnet 5 bis 6 Euro pro Film in HD-Qualität oder einen Kauf für rund 16 Euro aber kein Schnäppchen. Wie hoch die Preise in Deutschland sind, ist noch nicht bekannt – zu hoch sollten sie allerdings nicht sein, wenn Sky Boden gegen die mächtigen Konkurrenten Netflix und Amazon gut machen will.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für