Bis zu 17 Sender

Sky schaltet SD-Sender ab! Diese HD-Sender bekommen Kunden jetzt

Sky-Logo
Sky-Kunden bekommen bald mehr HD-Sender
Foto: Picture Alliance

Bezahlsender Sky startet die Abschaltung seiner SD-Sender und erweitert sein Portfolio an HD-Programmen. Welche Sender nun hinzukommen, wann die Abschaltung erfolgt und ob Kunden nun mehr bezahlen müssen, verrät TECHBOOK.

Wie „Infosat“ berichtet, will Sky bis zum 15. November alle Abonnenten für den HD-Empfang freischalten. Bis zu 17 HD-Sender mehr bekommen Kunden dann automatisch aufgespielt – sowohl Bestands- als auch Neukunden. Folgende Sender bekommen Nutzer des Starter-Pakets nun in HD:

  • TNT Serie HD
  • Disney Junior HD
  • Fox HD
  • National Geographic HD
  • Discovery Channel HD
  • 13th Street HD
  • Beate Uhse TV HD
  • Syfy HD
  • NatGeo Wild HD
  • Spiegel Geschichte HD
  • Sky 1 HD

Die entsprechenden SD-Versionen der Sender sollen bis zum 29. November komplett abgeschaltet werden. Andere SD-Programme sollen zunächst nicht betroffen sein.

Diese Sender gibt es bei Sky Ticket

Komplett neu kommen für Abonnenten des Starter-Pakets diese Sender dazu:

  • E! Entertainment HD
  • Eurosport 1 HD
  • Sky Arts HD
  • TNT Comedy HD
  • History HD
  • Universal HD

Wer das Cinema-Paket gebucht hat, bekommt zudem folgende Sender inklusive:

  • TNT Film HD
  • Disney Cinemagic HD

Die Sender Sky Select HD, Blue Movie HD und Sky 1+1 HD sollen hingegen verschwinden. Select-Inhalte in HD wandern künftig in den Sky Store, Blue Movie wird über die 18+-App mit dem Betriebssystem Sky Q abrufbar sein. Aufgrund von neuen Sendeplätzen sollen Kunden zudem einen neuen Suchlauf vornehmen.

Kostet die Umstellung etwas?

Nein, Sky betont in einer Pressemitteilung, dass für Kunden keine weiteren Kosten entstehen würden. Zuletzt betonte der Pay-TV-Sender gegenüber TECHBOOK, dass auch mit der neuen Premier-League-Lizenz keine Preiserhöhung geplant sei. Sky-Kunden müssen sich also erst einmal keine Sorgen machen. Wer ohnehin kein dauerhaftes Abo haben will, kann zu den Sky Tickets für Filme, Serien und Sport greifen, die sich monatlich kündigen lassen. Passend dazu hat Sky einen eigenen TV-Stick herausgebracht. Ob sich dieser lohnt, hat TECHBOOK in diesem Video getestet: