Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

"Primetime"

Streaming-Anbieter Joyn startet Online-Sender, der nur abends läuft

Mann schaut Fernsehen
Streaming-Produktionen erfreuen sich zunehmender BeliebtheitFoto: Getty Images

Nachdem Joyn erst vor kurzem sein kostenloses Angebot um den Bezahldienst Joyn PLUS+ erweitert hat, wird nun ein eigener Online-Sender namens „Primetime“ vorgestellt.

Erst im Sommer dieses Jahres ging Joyn an den Start. Das Konzept: Den Nutzern online kostenlos Film- und Serienhighlights sowie das komplette Programm von „Discovery“ und „ProSiebenSat.1“ zur Verfügung zu stellen. Ende November startete dann der kostenpflichtige Service Joyn PLUS+, der international erfolgreiche Serien wie „Grey’s Anatomy“ oder „Mocro Maffia“ umfasst und das Live-TV-Angebot von „ProSiebenSat.1“ erweiterte. Auch eigene Produktionen wurden für 2020 angekündigt. Nun geht der Streaming-Anbieter mit einem eigenen Online-Sender noch einen Schritt weiter.

Joyn „Primetime“ startet überraschend

Zwar beantragte die Joyn GmbH, damals noch die 7TV Joint Venture GmbH, bereits im April dieses Jahres die Zulassung für einen eigenen linearen Sender, danach wurde es aber erstmal ruhig um das Projekt. Jetzt startet – doch etwas überraschend – der Online-Sender „Primetime“ bereits Anfang Dezember, genauer gesagt ging es schon vergangenen Freitag den 6. Dezember los. Damit geht der Anbieter einen weiteren Schritt, den bereits der Konkurrent TVNOW von RTL Anfang 2018 gemacht hat.

Der ausgestrahlte Content ist in HD-Qualität im Anschluss noch bis zu 35 Tage in der Joyn-Mediathek zu finden. Bisher umfasst das angekündigte Programm ausschließlich erfolgreiche US-amerikanische Serien. Ob sich das Portfolio in Zukunft noch erweitert, bleibt abzuwarten.

Das „Primetime“-Programm zum Start des Senders

Freitag, 6. Dezember
„Empire“ 1×01
„Hit the Floor“ 3×01-3×03

Samstag, 7. Dezember
20:00 Uhr: „Quantico“ 1×01
20:45 Uhr: „Homeland“ 1×01
21:40 Uhr: „Homeland“ 1×02
22:30 Uhr: „Homeland“ 1×03
23:15 Uhr: „Homeland“ 1×04

Sonntag, 8. Dezember
20:00 Uhr: „Battlestar Galactica“ 1×01
20:45 Uhr: „Battlestar Galactica“ 1×02
21:30 Uhr: „Sleepy Hollow“ 1×01
22:15 Uhr: „Homeland“ 1×01 (Wh.)
23:10 Uhr: „Homeland“ 1×02 (Wh.)

Montag, 9. Dezember
20:00 Uhr: „Second Chance“ 1×01
20:50 Uhr: „Zoo“ 1×01
21:30 Uhr: „The Strain“ 1×01
22:15 Uhr: „Homeland“ 1×03 (Wh.)
23:05 Uhr: „You’re the Worst“ 1×01

Dienstag, 10. Dezember
20:00 Uhr: „Sirens“ 1×01
20:25 Uhr: „Great News“ 1×01
20:50 Uhr: „Great News“ 1×02
21:15 Uhr: „The Grinder“ 1×01
21:40 Uhr: „Claws“ 1×02
22:30 Uhr: „You’re the Worst“ 1×01 (Wh.)
23:00 Uhr: „Animal Kingdom“ 1×01

Mittwoch, 11. Dezember
20:00 Uhr: „Madam Secretary“ 1×01
20:45 Uhr: „Madam Secretary“ 1×02
21:30 Uhr: „House of Cards“ 4×01
22:25 Uhr: „The Americans“ 1×01
23:30 Uhr: „The Grinder“ 1×01 (Wh.)

Donnerstag, 12. Dezember
20:00 Uhr: „Reign“ 1×01
20:45 Uhr: „Jane the Virgin“ 1×01
21:25 Uhr: „Jane the Virgin“1×02
22:10 Uhr: „The Good Place“ 1×01
22:35 Uhr: „The Good Place“ 1×02
23:00 Uhr: „Claws“ 1×01

Mit Serien wie „House of Cards“, „Homeland“ und „Quantico“ geht es auch gleich prominent los. Mit der dritten Staffel von „Hit the Floor“ können sich Fans auch auf eine Deutschlandpremiere freuen. Im hier verlinkten Live-Stream können Sie momentan auch das angekündigte Programm sehen.

TECHBOOK meint

„Joyn Primetime startet direkt mit einem starken Angebot, deshalb bin ich gespannt, wie sich der Online-Sender entwickelt. Momentan richtet er sich an Leute, die noch gerne abends auf dem Sofa sitzen und das Fernsehgefühl mit Werbung und allem, was dazugehört, schätzen. Ein bisschen wird das allerdings dadurch relativiert, dass es die Inhalte im Anschluss noch relativ lange in der Mediathek gibt und viele der Serien sind nicht exklusiv – beispielsweise House of Cards kann ich mir jederzeit auf Netflix, Amazon und Co. anschauen. Warum sollte ich das explizit bei Joyn Primetime tun?“ – Marlene Polywka, Redakteurin

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für