Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Kosten, Programm ...

Welche Vorteile bietet das Streaming-Abo Joyn Plus?

Welche Vorteile bietet Joyn PLUS+?
Joyn bietet jetzt auch ein kostenpflichtiges Streaming-Abo an – Joyn Plus. TECHBOOK macht den Vergleich und erklärt die Vorteile.Foto: Getty Images

Joyn bietet seinen Nutzern ein breites Angebot and Live-Stream- und On-Demand-Inhalten. In einer Premium-Version verspricht die Plattform weitere Vorteile. Doch was kann Joyn Plus eigentlich und lohnt sich das Abo?

Die Streaming-Plattform Joyn bietet Kundinnen und Kunden die Vorteile, ohne Kosten oder eine Anmeldung das komplette Programm der Sender von ProSiebenSat.1 und Discovery zu streamen. Inzwischen sind auch weitere Partner mit an Bord, darunter Comedy Central, Nickelodeon und viele mehr. Dabei können sowohl das Live-Programm der Sender als auch die Film- und Serieninhalte im Nachhinein abgespielt werden. Ende November 2019 hat Joyn seine Plattform ausgebaut und bietet seit dem auch den kostenpflichtigen Service Joyn Plus an. TECHBOOK hat Angebot und Kosten gecheckt.

Auch interessant: Wo Sie Fernsehen im Internet kostenlos schauen können

Was ist Joyn?

Der deutsche Anbieter verbindet mit Joyn die Vorteile von Streaming-Diensten und Live-TV und führt damit ein gänzlich neues Konzept ein. Dahinter steckt die ProSiebenSat.1 Media SE und Discovery. Das Free-TV-Angebot bietet Nutzern den Zugriff auf über 60 Sender per Livestream. Hier kann man sich über viele SD- und HD-Sender freuen, darunter finden Nutzer neben ProSieben, Sat. 1, ARD, ZDF, DMAX, Comedy Central auch viele andere beliebte TV-Sender.

Anhänger von Fernsehsendern der RTL Group müssen allerdings vertröstet werden: RTL, VOX, RTL II und Co. fehlen im Angebot von Joyn. Ein weiterer Nachteil des Anbieters ist der Fakt, dass die Plattform weniger Angebote in der Mediathek hat als die Konkurrenz. In dieser Hinsicht kann sich Joyn also nicht mit dem weitaus breiteren Streaming-Angebot von Netflix, Amazon Prime und Sky messen.

Screenshot Angebot Joyn PLUS+
Die Vorteile von Joyn PLUS+: Mehr Auswahl und Streaming in HD-Qualität.
Foto: JoynFoto: Joyn

Welche Vorteile bietet Joyn Plus gegenüber Joyn?

In beiden Versionen stehen lineares Fernsehen, On-Demand-Inhalte sowie die Eigenproduktionen als Stream zu Verfügung. In der Basisversion sind also auch Serien, Filme und Co. als Stream verfügbar, allerdings sind beispielsweise bei manchen Serien nicht alle Folgen einer Staffel zum Streamen freigegeben. Diese können Sie nur als Premium-Mitglied anschauen. Zusätzlich wird in der kostenlosen Version häufiger Werbung geschaltet, was die Inhaltswiedergabe regelmäßig unterbricht.

Ein Joyn Plus-Account bietet die Vorteile, dass Sie neben einem erweiterten Programm und uneingeschränkter Verfügbarkeit aller Inhalte (beispielsweise aller Folgen einer Staffel) auch von weniger Werbespots profitieren. Die Premiumversion reduziert also nicht nur die lästige Werbung, sondern zeigt zugleich auch alle abrufbaren Inhalte und Live-Sender in HD-Qualität. Bei der Gratisversion können lediglich die wenigen öffentlich-rechtlichen Sender und On-Demand-Inhalte mit HD-Qualität glänzen.

Sowohl als Basis-Mitglied als auch als Joyn Plus Kunde erhalten Sie nicht nur im Browser Zugang zu den Diensten, sondern auch über die Joyn-App für Android/iOS, Amazon Fire TV Stick und auch über Smart-TVs kann man in den Genuss von Joyn kommen.

Joyn Plus setzt auf Vorteile durch exklusives Angebot

Joyn Plus kann laut dem Anbieter „alles, was Joyn auch kann – und noch vieles mehr“. Das beinhaltet ein größeres Blockbuster-Angebot, beliebte Serien wie „Grey’s Anatomy“ oder die holländische „4 Blocks“-Konkurrenz, „Mocro Maffia“. Auch beim Live TV kann der zahlende Nutzer sich über mehr Sender freuen, die zur Auswahl stehen. In der kostenlosen Version sind es ca. 60, bei Joyn Plus über 70, darunter auch mehrere Pay-TV-Kanäle wie ProSieben Fun, Sat.1 Emotions, Eurosport 2 und der Discovery Channel. Im Gegensatz zur normalen Variante gibt es in der Premium-Version außerdem, sofern verfügbar, alles in HD-Qualität.

Ein wesentliches Standbein des Bezahlabos sind außerdem die selbst produzierten „Joyn Originals“. Die eigens produzierten TV-Formate sind zwar auch in der Basisversion zum Streamen verfügbar. Doch Joyn Plus bietet die Vorteile, dass Sie die „Originals“ in HD-Qualität und bereits vor TV-Ausstrahlung anschauen können.

Lesen Sie auch: Joyn startet eigenen Online-Sender „Primetime“

Was kostet Joyn Plus?

Der reguläre Monatstarif von Joyn Plus liegt bei 6,99 Euro. Wenn Sie interessiert sind, können Sie die Plattform zunächst während eines kostenlosen Testmonats ausprobieren und im Anschluss daran Ihr Abo monatlich kündigen. Leider fällt die Werbung auch im bezahlten Modell nicht komplett weg, sondern wird lediglich reduziert.

Welche Vorteile hat Joyn Plus gegenüber anderen Live-Stream-Anbietern?

In Relation zu anderen Live-Stream-Angeboten wie Zattoo oder waipu.tv sticht Joyn durch das ergänzende Angebot an On-Demand-Inhalten hervor. Wer ein eigenes Programm schauen möchte, kann einfach in der Mediathek eine Serie oder einen Film auswählen und streamen.

Fazit: Für wen lohnt sich Joyn Plus?

Die Basisversion von Joyn lohnt sich eigentlich für jeden, da es sich um ein kostenloses Angebot handelt und es dafür nicht einmal einer Anmeldung bedarf. Die kostenpflichtige Version Joyn Plus hingegen ist vor allem für die Leute geeignet, die sich auch für das spezielle Programm der Plattform interessieren. Die Auswahl ist limitiert und nicht jeder Film und jede Serie sind verfügbar. Wenn die Sender und die Auswahl an On-Demand-Inhalten genau Ihren Präferenzen entsprechen, dann ist das Premium-Abo eine gute Wahl.

Allerdings schläft die Konkurrenz nicht. RTL Plus kostet zwei Euro weniger im Monat und verfügt über ein breiteres Angebot an TV-Formaten. In dieser Hinsicht kann Joyn sein Programm noch weiter ausbauen und weitere Formate aufnehmen. Die Vorteile von Joyn Plus lohnen sich also nur für jene, die dich sich speziell für die dort angebotenen Serien, Filme oder Sender interessieren.

Quelle

Joyn

Themen