Endlich!

Mit WhatsApp kann man bald auch Sticker verschicken

Die Sticker aus Facebook wird man bald auch in WhatsApp benutzen können. Wie das aussehen könnte, haben wir hier nachgestellt – einen Screenshot aus der Beta sehen Sie weiter unten.
Foto: Getty Images

WhatsApp schließt zur Messenger-Konkurrenz auf und wird bald endlich auch Sticker unterstützen – die Funktion ist sogar bereits in der iPhone-App versteckt, aber noch nicht freigeschaltet.

Von Messengern wie Telegram und Facebook Messenger kennen wir sie bereits und nun kommen sie auch endlich zu WhatsApp: Sticker. Die kleinen Bildchen, die außerhalb der typischen Sprechblasen im Chatverlauf platziert werden, sind bereits seit geraumer geraumer Zeit für den Messenger geplant – jetzt hat der Blog WABetaInfo in der aktuellen iOS-Version von WhatsApp die Sticker entdeckt.

Auch ohne Sticker schick: Der TECHBOOK-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Sticker bereits in iOS-Version versteckt

Laut dem Blog ist die Funktion bereits mit der WhatsApp-Version 2.17.60 ausgeliefert worden – kann aber noch nicht genutzt werden, denn das Feature ist noch nicht aktiviert und soll wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet werden. Die Sticker sind dieselben, die man bereits aus dem Facebook-Messenger kennt.

Wie die Sticker dann im Chatverlauf aussehen werden, hat WABetaInfo ebenfalls bereits in einem Screenshot gezeigt:


Foto: WABetaInfo

Bisher sind die Sticker nur versteckt in der iOS-Version von WhatsApp enthalten. In WhatsApp für Android und die Web-Version des Messengers fehlen sie noch – es bleibt also unklar, wann die Funktion regulär für alle Nutzer freigeschaltet wird.