Neue Funktion

So funktionieren die neuen Sticker bei WhatsApp

Smartphone mit Whatsapp-Chat und Stickern
Mist großen Stickern möchte WhatsApp den Chatverläufen mehr Leben einhauchen. Die Idee ist jedoch nicht neu: Bei anderen Messengern wie Telegram gibt es Sticker schon ewig.
Foto: TECHBOOK

Anfang des Jahres kündigte WhatsApp eine Sticker-Funktion an. Jetzt ist sie endlich da. Welche Smartphones das Update bekommen und welche Sticker es gibt, verrät TECHBOOK.

Das neue Software-Update steht schon jetzt für alle Android-Nutzer zur Verfügung. iOS-Nutzer sollten in den kommenden Stunden nachziehen. Wie die Emojis auch sind Sticker dafür da, Emotionen auszudrücken und Nachrichten mit lustigen Bildern anzureichern. Sie sehen aber meistens bunter und abgedrehter aus, sind größer und lassen sich nur einzeln und nicht innerhalb eines Textes einsetzten. Außerdem bietet der App Store viele weitere Stickersets zum Download. Manche erstellen sogar eigene aus ihren Bildern. Der Facebook Messenger oder Telegram bieten die Bilder bereits länger an.

Whatsapp Chat mit Stickern

Foto: TECHBOOK

Wie versendet man Sticker?

Dazu tippen Sie bei geöffneter Tastatur auf den Sticker-Knopf. Dieser befindet sich unten neben den Emoji- und Gif-Button. Dort können Sie dann neue Sticker hinzufügen und bestehende Sticker nutzen. Alle Stickerpakete sind natürlich kostenlos! Wenn Sie von Freunden einen neuen Sticker empfangen, können Sie diesen durch einen Tipp aufs Display direkt anzeigen lassen und auf Wunsch das Paket ebenfalls herunterladen.

Foto: TECHBOOK

Welche Sticker sind enthalten?

Zum Start stellt WhatsApp den Nutzern zwölf verschiedene Stickerpakete zur Verfügung. Alle Sticker haben verschiedene Gesichtsausdrücke oder symbolisieren verschiedene Emotionen:

  • Cuppy: eine Tasse gefüllt mit Kaffe
  • Salty: ein runder, weißer, flacher Kopf
  • Komo: ein abenteuerlustiges Krokodil
  • Bibimbap Friends: eine Schale voller Nudeln
  • Unchi und Rollie: eine Kackwurst mit Klopapier
  • Shiba Inu: ein Hund
  • The Maladroits: verschiedene Fabelwesen
  • Koko: ebenfalls ein Hund
  • Hatch: ein rundes Wesen, das an die Schweine aus „Angry Birds“ erinnert
  • Fearless and Faboulous: eine Frau
  • Banana: ein türkises Äffchen
  • Biscuit: ein Fuchs

Weitere Stickerpakete werden von WhatsApp wahrscheinlich nach und nach hinzugefügt. Alle Sticker sehen Sie auch noch einmal hier grafisch:

Whatsapp Sticker Set 2

Foto: TECHBOOK

Whatsapp Sticker Set 1

Foto: TECHBOOK

Wer kann Sticker senden und empfangen?

Welche Version Sie aktuell nutzen, sehen Sie in WhatsApp unter Einstellungen – Hilfe – App-Info. Vorherige Versionen und Nutzer von iOS 7 werden also die Sticker-Funktion nicht mehr erhalten. Das Update für Windows Phone soll in Zukunft folgen.

Themen