Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Sinnlos oder praktisch?

Das sind die verrücktesten USB-Gadgets aller Zeiten

Waschmaschinen, Steine oder Raktenwerfer – all diese Dinge können allein über einen USB-Anschluss betrieben werden. TECHBOOK stellt die verrücktesten USB-Gadgets vor.

Der USB-Stecker am Computer ist längst nicht mehr nur für Festplatten, Drucker und USB-Sticks gut. Das Internet ist voll mit absurden Gadgets, die über die universelle Buchse betrieben werden. TECHBOOK hat die verrücktesten Gadgets ausfindig gemacht.

USB-Waschmaschine

Die Waschmaschine für die kleinen Dinge im Leben: Mit dieser USB-angetriebenen Mini-Waschmaschine soll man Uhren, Brillen und Schmuck direkt auf dem Schreibtisch reinigen können – viel mehr passt in das Gerät auch nicht hinein.

So sieht die Mini-Waschmaschine in Aktion aus:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ein Stein als Haustier


Foto: ThinkGeekFoto: ThinkGeek

Das perfekte Haustier für alle, die einen pflegeleichten und technikbegeisterten Begleiter suchen: ein Stein mit USB-Anschluss. Zugegeben: Der Funktionsumfang dieses Gadgets ist beschränkt – denn es gibt überhaupt keine Funktion. Irgendwas muss an diesem mineralischen Begleiter aber dran sein, denn mit vier von fünf Sternen auf Amazon scheinen die USB-Haustier-Stein-Besitzer sehr glücklich mit ihrem neuen Freund.

Beheizte Hausschuhe


Foto: Lifemall

Für einen gemütlichen Abend vor dem heimischen Computer: Dieses Hausschuhe sehen nicht nur ziemlich kuschelig aus, sie werden zusätzlich noch mit Heiz-Pads im Inneren der Schuhe auf warme 42 Grad beheizt – und das natürlich über USB. Nachteil: Stöpselt man die Schuhe ab, gibt es auch keine Heizung mehr.

USB-Nachtlicht


Foto: MukerFoto: Muker

Das LED-Licht zum immer dabei haben: Gleich im Fünferpack gibt es diese schmalen USB-Streifen, die man nur in einen USB-Anschluss stecken muss. Praktisch beim Zelten zusammen mit einem Akku-Pack, als Nachtlicht oder für Bastler.

Mikroskop


Foto: CelestronFoto: Celestron

Für die Hobbyforscher: Dieses Mikroskop kann man via USB an den Computer anschließen und das Bild direkt auf den PC-Monitor werfen. So kann man entweder Insekten genauer unter die Lupe nehmen oder auch endlich mal die Krümmel zwischen den Tasten der Tastatur zählen.

Handwärmer


Foto: PEARL

Gegen kalte Finger am Arbeitsplatz: Dieser Handwärmer wird simpel über USB betrieben und verhindert kalte Finger am Schreibtisch – fast so gut, wie eine heiße Tasse Tee.

Mini-Raketenwerfer


Foto: GetDigitalFoto: GetDigital

Wenn normale Argumente am Arbeitsplatz einfach nicht mehr funktionieren und man schwere Geschütze auffahren muss, dann hilft nur noch dieser Schaumstoff-Raketen verschießende Mini-Raketenwerfer. Über den Computer kann man das Geschütz steuern. Bis zu sechs Meter weit kann man mit dem Raketenwerfer schießen – damit ist man auch für das Großraumbüro gerüstet.

Luftbefeuchter


Foto: Mistick/JapanTrendShop

Ein Gadget gegen die trockene Luft von Klimaanlagen: Diesen Luftbefeuchter stellt man in ein Glas Wasser und versorgt ihn via USB mit Strom. Schon soll das Gerät die Umgebungsluft mit der Feuchtigkeit aus dem Glas anreichern.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für