Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

In der Testphase

Neues Spotify-Abo kostet nur 99 Cent im Monat

„Spotify Plus“
Bringt Spotify ein neues Abo-Modell?Foto: Getty Images

Ein Spotify-Abo, das dauerhaft nur 99 Cent pro Monat kostet? Genau das testet der erfolgreiche Musik-Streamingdienst gerade.

Ein „Spotify-Premium“-Abo kostet aktuell 9,99 Euro pro Monat. Dafür bekommen Nutzer den werbefreien Musik- und Podcastgenuss sowie alle Funktionen, die der Dienst bietet. Mit „Spotify Plus“ testet das US-Unternehmen nun ein neues Abo-Modell, das nur ein Zehntel kostet. Doch was bekommen Nutzer dafür?

„Spotify Plus“ ist eine Kombination

Mit Spotify ist es so eine Sache. Das kostenlose Abo ist dank Werbung und reinem Hören von Playlisten so sehr abgespeckt, dass es eigentlich keinen Spaß macht. Die Beschränkung, nur sechs Songs pro Stunde skippen zu können, setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Die bisherige Alternative, „Spotify Premium“, ist mit 9,99 Euro pro Monat nicht wirklich günstig. Das im Test befindliche „Spotify Plus“ könnte hier offenbar Abhilfe schaffen.

Wie das gut informierte US-Techportal „The Verge“ berichtet, handelt es sich bei „Spotify Plus“ für 99 Cent pro Monat um ein werbebasiertes Spotify mit weniger Restriktionen. So sollen Nutzer damit nicht nur einzelne Songs abspielen können, sondern auch so oft skippen, wie sie möchten. Unterbrochen wird das Musikvergnügen dann aber weiterhin durch Werbespots. Für eine Party zu Hause eignet sich „Spotify Plus“ also nicht.

Wann kommt das 99-Cent-Spotify?

Derzeit kann man noch nicht sagen, wann „Spotify Plus“ kommt. Der Test der neuen Option läuft derzeit in den USA. Dort wird die Option zufälligen Nutzern angeboten und deren Reaktionen ausgewertet. Wie Spotify gegenüber „The Verge“ erkärt, weiß man noch nicht einmal, ob „Spotify Plus“ in dieser Form überhaupt erscheinen wird. Da der Musikdienst für langes Testing bekannt ist, kann es noch dauern, wie wir schätzen.

Ob Preise und Release dann auch in Deutschland gleich wären, steht noch mehr in den Sternen.

Auch interessant: Kosten Podcasts bei Spotify bald Geld?

TECHBOOK-Fazit: Längst überfällig

Wir hoffen, dass Spotify sich nicht mehr allzu lange mit dem neuen Abo-Modell Zeit lässt. Das derzeitige Geschäftsmodell ist so alternativlos, dass es mögliche Neukunden vergraulen könnte. 99 Cent erscheint uns aber, trotz Werbeunterstützung, fast etwas zu günstig. Ein Modell mit weniger Werbung als im kostenfreien Abo, zu einem Preis von rund 2,99 Euro, wäre unser Favorit.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für