Für den Job und privat

Diese 5 ergonomischen Computer-Mäuse schonen Ihre Handgelenke

Computer-Maus
Die richtige Maus kann Ihren kompletten Körper entlasten
Foto: Getty Images

TECHBOOK stellt in seinen „Top 5“ fünf völlig unterschiedliche ergonomische Mäuse vor, die die Handgelenke und damit schlussendlich den gesamten Körper schonen.

Herkömmliche Mäuse können krank machen

Für den so genannten „Mausarm“, der längst als Berufskrankheit anerkannt ist, gibt es sogar eine offizielle medizinische Bezeichnung: „Repetitive Strain Injury“ (RSI). Auf Deutsch bedeutet das „Verletzung durch wiederholte Beanspruchung“ – oder, ganz altmodisch, „Sekretärinnenkrankheit“.

Die 50-jährige Geschichte der Computermaus

Fünf Millionen Deutsche leiden an RSI. Ihnen hilft meist auch eine längere Abwesenheit vom Schreibtisch nichts. Denn das Gehirn verbindet den typischen Mausklick mit seiner klassischen Körperhaltung automatisch mit den Schmerzen. Schon die ersten Klicks reichen dann aus, und die Beschwerden kommen zurück. Wer von RSI betroffen ist, sollte eigentlich alle zwanzig Minuten die Arbeit unterbrechen und Lockerungsübungen für Hand, Handgelenke, Arm und Genick einlegen. Im Arbeitsalltag ist das aber selten machbar. Ein realistischeres Gegenmittel sind ergonomische Mäuse als Eingabewerkzeug, die den Körper entlasten.

1. Havit 2.4 GHz ergonomische Funkmaus – die vertikale Maus (18 Euro)

Havit Maus

Dieses Design ist wohl das bekannteste für ergonomische Mäuse
Foto: Amazon

Beim Bedienen einer ganz normalen Maus liegt die Hand horizontal und flach auf dem Schreibtisch und dem Eingabegerät. Schlussendlich wird die Hand bei dieser Haltung unnatürlich verdreht. Das belastet Muskeln und Sehnen. Die Hand aufrecht zu halten, ist deutlich natürlicher und stressfreier. Dafür gibt es die so genannten vertikalen Mäuse, bei denen auch das Handgelenk weitaus weniger beansprucht wird. Einer der Bestseller ist die ergonomische und kabellose Bluetooth-Funkmaus von Havit, die den Unterarm und die Schulter bei vielen Nutzern schon nach wenigen Minuten spürbar entlastet.

Vorteile: Hilft auch bei vielstündiger Arbeit / Sechs gut erreichbare Funktionstasten / Günstiger Preis

Nachteile: Nur für Rechtshänder / Laute Klickgeräusche

ANZEIGE

Havit 2.4 GHz ergonomische Funkmaus

✔️Zuverlässige Verbindung
✔️Plug and Play
✔️Kompatibel mit Windows System, Linux, Mac usw.

2. PenClic Maus D3 USB – die Stift-Maus (55 Euro)

Pen Clic

Der PenClic ist nicht nur auf jedem Schreibtisch ein Hingucker, sondern entlastet auch das Handgelenk
Foto: Amazon

Diese Maus sieht aus wie ein Kugelschreiber und ermöglicht beim Arbeiten eine sehr entspannte und angenehme Haltung. Das Kugelgelenk am Fuß der Maus passt sich jeder Schreib- und Körperhaltung an und zwingt keinen Nutzer zu einer ungesunden Position. Schwedische Tüftler haben die PenClic Maus entwickelt, mit der sich die Computerbedienung eher wie Schreiben anfühlt – sehr natürlich und angenehm. Äußerst geringe und feine Bewegungen reichen dabei schon aus. Positiver Nebeneffekt: Weil die Basis fest auf dem Schreibtisch steht, spielt der Untergrund für die Bedienung keinerlei Rolle.

Vorteile: Sehr angenehme Körperhaltung / Exakte Navigation / Auch für Linkshänder

Nachteile: Daumentasten schwer erreichbar / Verarbeitung nicht allzu solide

ANZEIGE

PenClic Maus D3 USB

✔️Für Links- und Rechtshänder
✔️3 Tasten und Scroll-Rad
✔️Kompatibel mit Windows System, Linux, Mac usw.

3. Hippus Handshoe – die Handschuh-Maus (Ab 120 Euro)

Hippus

Das Design erinnert noch am ehesten an eine herkömmliche Maus
Foto: Amazon

Die ganz besondere ergonomische Form dieser Maus soll sich der Hand so perfekt anpassen wie ein Handschuh. Deshalb gibt es sie auch in drei verschiedenen Größen für kleine, mittlere und große Hände. Der Größenunterschied liegt bei bis zu vier Zentimetern. Wissenschaftler der Erasmus Universität Rotterdam haben herausgefunden, wie diese angenehme Haltung Hand und Handgelenk schont. Ergebnis ihrer Forschungen ist die Hippus-Maus, die außerdem den Kontakt zwischen Haut und Schreibtischoberfläche verhindert. So beugt sie zusätzlich auch noch Hautirritationen durch die ständige Reibung vor.

Vorteile: Auch als Linkshänder-Version / Mit bis zu 1.500 dpi sehr präzise Maussteuerung / Angenehm samtige Oberfläche

Nachteile: Groß, braucht relativ viel Platz / Teuer

ANZEIGE

Hippus Handshoe

✔️Für Links- und Rechtshänder
✔️3 Tasten und Scroll-Rad
✔️Kompatibel mit Windows System, Linux, Mac usw.

4. Penguin Posturite – die Links-Rechts-Maus (Ab 85 Euro)

Penguin

Sieht zwar eher aus wie ein Joystick, nimmt aber Spannung vom Handgelenk
Foto: Amazon

Diese vertikale Maus, die tatsächlich an einen Pinguin erinnert (oder an einen Delfin?), ist komplett symmetrisch aufgebaut. Das bedeutet nicht nur, dass sowohl Rechts- als auch Linkshänder sie verwenden können. Der Hersteller empfiehlt sogar, dass Nutzer bei der Arbeit mehrmals täglich zwischen der rechten und der linken Hand wechseln. Das verteilt die Belastung des Körpers gleichmäßig auf beide Seiten – und halbiert sie damit praktisch. Ebenfalls angenehm: Für die Bedienung der Tasten sind ganz leichte Berührungen ausreichend. Die harten Klicks, die auf Dauer die Gelenke belasten, sind deshalb gar nicht erforderlich.

Vorteile: In drei Größen zu haben / Wahlweise mit und ohne Kabel / Mit der „Fliege“ am Hals leicht von rechts auf links umstellbar

Nachteile: Braucht Eingewöhnungszeit / Verarbeitung für den Preis nicht optimal

ANZEIGE

Penguin Posturite

✔️In mehreren Größen erhältlich
✔️Farbe: Schwarz, Blau
✔️Kompatibel mit Windows XP, Vista, Mac OS X

5. Contour RollerMouse Free3 – die Stab-Maus (Ab 280 Euro)

Contour

Die Luxusvariante von Contour kommt edel daher
Foto: Amazon

Wer mit den bisher genannten Mäusen seine RSI-Beschwerden nicht lindern kann – der hat die Möglichkeit, tief in die Tasche zu greifen, und beim Bedienen des Computers völlig neue Wege zu gehen. Die RollerMouse ist ein Rollstab mit acht Funktionstasten, der direkt vor der Tastatur liegt. Der Cursor lässt sich mit dem Stab steuern, ohne dass die rechte oder linke Hand dafür ständig nach außen greifen müssen. Die Handgelenke bleiben also immer in einer angenehmen und schonenden Position. Für dieses einfallsreiche und sehr gesundheitsfreundliche Prinzip hat Hersteller Contour den Red Dot Design Award gewonnen.

Vorteile: Dazu passende Tastatur ebenfalls im Angebot / Mit bis zu 2.800 dpi extrem exakte Erfassung der Eingaben / Erstklassige Verarbeitung aus Kunststoff und Aluminium / Praktische Handballenauflage

Nachteile: Sehr teuer

ANZEIGE

Contour RollerMouse

✔️10 Optionen für die Mausgeschwindigkeit
✔️7 Tasten wie Doppelklick, Copy & Paste, Back & Forward
✔️Kompatibel mit PC und Mac