Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Mit Minesweeper und Paint

Microsofts Kult-System Windows 95 kommt zurück!

Windows 95 Verkaufsstart
Windows 95 war ein echter Verkaufsschlager. Die Leute standen damals Schlange, um sich eine Kopie zu sichern.Foto: Getty Images

Windows 95 war ein Höhepunkt für die Computer-Industrie. Die Desktop-Oberfläche und Fokussierung auf den Start-Button sind bis heute wegweisende Design-Elemente und haben die Art, den PC zu nutzen erheblich beeinflusst. Jetzt kommt das Kult-Programm als App zurück.

Seit ein paar Tagen geistert eine neue App für Windows, Mac und Linux durch das Internet: Das PC-Urgestein Windows 95 findet als App seinen Weg zurück auf den Computer. Slack-Entwickler Felix Rieseberg hat die App als kleinen Gag ins Leben gerufen und auf der Entwickler-Seite GitHub hochgeladen:

I put Windows 95 into an Electron app that now runs on macOS, Windows, and Linux. It’s a terrible idea that works shockingly well. I’m so sorry. Go grab it here: https://t.co/MIoFpezuFipic.twitter.com/YquOnOGrSz — Felix Rieseberg (@felixrieseberg) August 23, 2018

Die App ist für Windows, Mac und Linux verfügbar und kann entweder installiert oder einfach direkt entpackt und gestartet werden. Mit der Mischung aus Programm und Emulator kann man in die Vergangenheit eintauchen und mit „Solitär“ und WordPad die Erinnerungen wecken. Das Betriebssystem funktioniert trotzt seines Alters erstaunlich gut und kann zudem jederzeit neu gestartet werden, sollte es sich mal aufhängen. Bis auf Anwendungen wie die Musikwiedergabe und den Internet Explorer, der keine einzige Internetseite öffnen kann, läuft alles. Wie die Oberfläche aussieht, zeigen wir Ihnen hier im Video:

(Fast) voller Funktionsumfang

Die Spiele-Klassiker „Solitär“, „Minesweeper“, „FreeCell“ und „Hearts“ können genauso benutzt werden wie etwa Paint. Außerdem hat der Entwickler noch ein paar zusätzliche Spiele vorinstalliert, die auf dem simulierten Laufwerk C: im Ordner Fun zu finden sind. In Anlehnung an das generelle Retro-Feeling kann hier zum Beispiel auch noch „Space Invaders“ gespielt werden.

Die Windows-95-App kann auf der GitHub-Seite geladen werden und im Download nur ca. 100-150 Megabyte (MB) groß. Den Link zum Download finden Sie hier. Einfach die richtige Version wählen (Linux, MacOS oder Win32) und herunterladen. Nach dem Entpacken nimmt die App wenig mehr als 400 MB auf dem Datenträger ein und benötigt gerade mal 200 MB Arbeitsspeicher. Wem die Installation nicht geheuer ist, kann Windows 95 und andere Betriebssysteme auch direkt hier im Browser ausprobieren.

TECHBOOK meint

„Windows 95 als App ist netter Zeitvertreib, mit dem etwas Nostalgie aufkommt. Wirklich zu gebrauchen ist das Betriebssystem jedoch nicht mehr, da es kaum noch mit heutiger Hardware kompatibel ist und optisch natürlich komplett veraltet wirkt. Für Tech-Nerds ist die App dennoch ein Muss!“ – Adrian Mühlroth, Autor

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für