Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Game

Das bislang beliebteste PC-Spiel im Jahr 2021 auf Steam

beliebtestes PC-Spiel des Jahres 2021
In Corona-Zeiten hat Gaming HochkonjunkturFoto: Getty Images

Welches Spiel wird auf PCs am meisten gezockt? Diese Frage lässt sich zumindest für die größte Spieleplattform Steam beantworten. Statistiken geben Aufschluss über das bislang beliebteste PC-Spiel in 2021.

Um das bislang beliebteste PC-Spiel in 2021 zu bestimmen, hat das Gaming-Portal „Gamestar“ die Steam-Statistiken studiert. Steam verfolgt, wie viele Spieler täglich gleichzeitig online und in einem Game sind. Daraus ergeben sich folgende Top 10. Wie gesagt, es müssen keine neuen Spiele sein, sondern einfach häufig gezockte Games.

Das beliebteste PC-Spiel auf Steam ist ein Klassiker

Der erste Platz geht an den mittlerweile neun Jahre alten First-Person-Shooter „Counter-Strike: Global Offensive“ oder kurz „CS:GO“. Das einzige, was noch älter ist als der Titel selbst, ist das Spielprinzip. Denn stammt noch vom Ur-Counter-Strike aus dem Jahr 1999, welches in seiner finalen Version 1.6 zum Esports-Phänomen wurde. CS:GO war aber nicht der erste Versuch, seinem etablierten, aber grafisch stark in die Jahre gekommenem Online-Kracher ein Update zu verpassen. Bereits 2004 kam mit „Counter-Strike: Source“ ein neuer Teil, der sich im Profi-Bereich aber nie gegen CS 1.6 durchsetzen konnte.

Die Erwartungen der Spieler auf einen weiteren Nachfolger waren also nicht nur hoch, sondern auch voller Skepsis. „Counter-Strike: Global Offensive“ hat letztendlich nicht enttäuscht. Das Gameplay war auch für Profis wieder besser, da nicht mehr so unberechenbar wie noch bei Source. Und obwohl CS:GO über die Jahre immer wieder für Kontroversen unter Gamern sorgte, löste es CS 1.6 als legitimer Nachfolger ab. Seit Dezember 2018 ist CS:GO als Free-to-play-Game gratis spielbar. Dass CS:GO nicht nur unter Casual-Gamern ein Erfolg ist, beweist das folgende Video. So sieht es nämlich aus, wenn Esports-Pros auf einem Turnier zocken.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Die bislang erfolgreichste Netflix-Serie 2021

Diese Spiele landen auf den Plätzen 2 und 3

Die Untersuchung der Zahlen ergab aber nicht nur einen Sieger, sondern auch die nachfolgenden Spiele. Auch auf den Plätzen 2 und 3 landen dabei ebenfalls Spiele, die schon etwas in die Jahre gekommen sind. Das scheint dem Spielspaß keinen Abbruch zu tun.

Platz 2 geht an DOTA 2. Das Game ist dem MOBA-Genre („Multiplayer Online Battle Arena“) zuzuordnen und erfreut sich auch nach acht Jahren noch größter Beliebtheit. DOTA 2 hat mich übrigens vor knapp zwei Jahren dazu bewegt, folgendes Meinungsstück zu verfassen:

An Position 3 platziert sich das 2017 erschienene „Playerunknown’s Battleground“ oder kurz PUBG. Der erste große Shooter nach dem Battle-Royale-Prinzip schlug bei Veröffentlichung ein wie eine Bombe. Gebremst wurde der Hype erst durch den Konkurrenten Fortnite. Letzterer ist übrigens nicht über Steam verfügbar, wäre sonst aber wohl ganz oben mit dabei.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für