Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Geheime iPhone-Hacks

iOS-Notizen mit Passwort und Face ID schützen

iPhone-Hacks Teil 3
In diesem Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie sensible Daten in den Notizen per Passwort schützen könnenFoto: TECHBOOK

In dieser Serie zeigt TECHBOOK Ihnen die besten iPhone-Hacks und -Tricks – mit Video und ausführlicher Anleitung.

Das iPhone hat seit dem Start im Jahr 2007 eine lange Entwicklungsgeschichte hinter sich. Über die Jahre hat Apple das Betriebssystem iOS immer weiter ausgebaut und oft kleine und große, manchmal gut versteckte Funktionen hinzugefügt. In der Serie „iPhone-Hacks“ zeigt TECHBOOK Ihnen die besten und praktischsten dieser Funktionen.

In Teil 3 zeigen wir Ihnen, wie Sie einzelne Notizen auf dem iPhone mit einem Passwort schützen können.

[bitmovin_player id=’2330592′]

So funktioniert’s

1. Öffnen Sie die Einstellungen und navigieren zum Eintrag Notizen

2. Wählen Sie die Option Passwort und geben im Aufforderungsfeld das Passwort und die Passwortwiederholung ein – entscheiden Sie zudem, ob Face ID zum Einsehen der Notizen aktiviert werden soll

3. Klicken Sie auf Fertig, ignorieren den Hinweis, dass ein Passwort-Hinweis empfohlen wird und dann noch mal auf Fertig

4. Gehen Sie zur Notizen-App und halten Sie die Notiz mit dem oder den Foto/s gedrückt

6. Wählen Sie aus dem Drop-down-Menü die Option Notiz sperren

7. Geben Sie das Passwort ein und bestätigen mit OK

8. Die Notiz und die Inhaltsvorschau sind nun gesperrt und können nur mit dem Passwort oder Face ID geöffnet werden

Themen