Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de
StartseiteMobile LifestyleSmartphones & Apps

Gelöschte Nachrichten auf Android wieder sichtbar machen

Android-Hacks Folge 8

Gelöschte Nachrichten auf Android wieder sichtbar machen

Nachrichten mit Android-Benachrichtigungsprotokoll wieder sichtbar machen
Das Benachrichtigungsprotokoll in Android führt Liste über alle eingegangenen Nachrichten – selbst wenn diese bereits wieder gelöscht wurden.Foto: TECHBOOK

In dieser Serie zeigt TECHBOOK Ihnen die besten Android-Hacks und -Tricks – mit Video und ausführlicher Anleitung.

Das von Google entwickelte Android-Betriebssystem ist das meistverbreitete auf der Welt. 70 Prozent aller Smartphones laufen heute mit Android. Mittlerweile ist das OS in der elften Generation angekommen und mit jeder neuen Generation hat es auch neue Funktionen bekommen – manche davon sind recht gut versteckt. In der Serie „Android-Hacks“ zeigt TECHBOOK Ihnen die besten und praktischsten dieser Funktionen.

In Teil 8 erfahren Sie, wie Sie aus Versehen weggewischte oder gelöschte Nachrichten wieder sichtbar machen können.

So funktioniert’s

1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen.

2. Wählen Sie im Menü die Option Apps & Benachrichtigungen aus.

3. Klicken Sie auf Benachrichtigungen.

4. Aktivieren Sie den Slider neben Benachrichtigungsverlauf verwenden.

5. Gehen Sie zurück zum Home Screen und halten an einer freien Stellen den Bildschirm gedrückt, bis ein Menü erscheint.

6. Wählen Sie Widgets aus dem Menü aus.

7. Scrollen Sie bis zu der Option Einstellungen und ziehen das Icon auf den Home Screen, indem Sie es gedrückt halten.

8. Es erscheint nun automatisch das Einstellungsverknüpfung-Menü. Wählen Sie dort den Eintrag Benachrichtigungsprotokoll.

9. Wischen Sie nun aus Versehen Nachrichten weg, ohne vorher gesehen zu haben, woher sie kamen oder was darin stand, können Sie im Protokoll nachlesen, was genau auf Ihrem Smartphone eingegangen ist. Das ist übrigens auch ein praktischer Trick, mit dem Sie Nachrichten lesen können, ohne dass diese als gelesen markiert werden.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für