Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Update erleichtert Bedienung

Sprachnachrichten bei WhatsApp brechen nicht mehr ab

Mehr als 42 Milliarden Nachrichten pro Tag über Whatsapp verschickt.
Mehr als 70 Milliarden Nachrichten werden pro Tag über WhatsApp verschickt

WhatsApp hat eines der nervigsten Probleme bei Sprachnachrichten gelöst. Die Voice-Notes brechen dank eines neuen Updates nicht mehr ab, wenn das Display ausgeschaltet wird.

Diese Situation kennen viele Nutzer von WhatsApp: Man ist gerade unterwegs, und eine lange Sprachnachricht landet auf dem Smartphone. Einfach Kopfhörer in die Ohren, Sprachnachricht abspielen und den mehr oder weniger wichtigen Mini-Podcast nebenbei anhören. Allerdings gibt es da ein Problem: Sobald Sie den Bildschirm ausschalten, bricht die Wiedergabe der Nachricht ab. Doch damit ist jetzt Schluss, dank des Updates auf Version 2.18.40 gehört das Problem jetzt der Vergangenheit an.

Sprachnachrichten bequem im Hintergrund abhören

 Eine Einschränkung bleibt allerdings bestehen: Sprachnachrichten brechen immer noch ab, wenn ein anderer WhatsApp-Chat geöffnet wird. Hier könnte der Messengerdienst durchaus noch nachbessern.

So deaktivieren Sie die blauen Haken bei WhatsApp

Funktion für iOS- und Android-Nutzer

Besitzer von Android-Telefonen können die neue Funktion genauso nutzen wie iPhone-Besitzer.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für